DAX+1,32 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+1,84 %
Aktien Asien: Weiter lustlose Kurse - Nur Japan bleibt auf Höhenflug
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Weiter lustlose Kurse - Nur Japan bleibt auf Höhenflug

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.11.2016, 10:09  |  611   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Asiens wichtigste Börsen haben sich am Mittwoch erneut recht lustlos präsentiert. Lediglich in Japan ging es mit den Aktienkursen weiter bergauf. Eine Woche nach Donald Trumps Überraschungssieg bei der US-Präsidentschschaftswahl und den heftigen Reaktionen der Aktienkurse kehre allmählich etwas Ruhe ein, hieß es von Experten. Der kontinentale asiatische Auswahlindex Stoxx 600 Asia Pacific gewann zuletzt 0,60 Prozent auf 171,24 Punkte.

In Tokio ging der Nikkei-225-Index 1,10 Prozent fester bei 17 862,21 Zählern aus dem Handel. Damit setzte der japanische Leitindex seine jüngste Rally fort und erreichte den höchsten Stand seit Anfang Februar. Finanztitel wie Mizuho Financial und Mitsubishi UFJ Financial gehörten erneut zu den Favoriten der Anleger.

Ein Marktstratege sprach von einem sich langsam entwickelnden Bullenmarkt, da die Notierungen von einem schnelleren Wirtschaftswachstum in den USA und dem gegenüber dem Yen weiter starken US-Dollar profitierten. Eine schwache Währung begünstigt die Ausfuhren des exportabhängigen Inselstaats.

An den chinesischen Börsen fiel die Kursentwicklung verhalten aus. Der CSI-300-Index, der die größten Aktienwerte an den Festlandsbörsen in Shanghai und Shenzhen abbildet, trat mit einem Minus von 0,01 Prozent bei 3429,59 Punkten wie schon am Dienstag auf der Stelle.

Der vortags freundliche Hongkonger Hang-Seng-Index gab zur Wochenmitte um 0,19 Prozent auf 22 280,53 Punkte nach. Für die Aktien des Internetriesen Tencent ging es dank positiv aufgenommener Geschäftszahlen um knapp zwei Prozent hoch. Auch Öltitel wie China National Offshore Oil (CNOOC) gehörten zu den Gewinnern.

Der australische Leitindex ASX 200 kam nur wenig von der Stelle: Er schloss 0,03 Prozent fester bei 5327,67 Zählern. Der Sensex in Mumbai rückte nach dem Kursrutsch vom Vortag zuletzt um 0,57 Prozent auf 26 455,50 Punkte vor./gl/zb

Themen: Japan, Aktien, Asien


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel