DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %

Nordex-Aktie Starker Rebound voraus?

30.11.2016, 08:41  |  315   |   |   

Bei der Nordex-Aktie (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) sieht es nach einer Bodenbildung aus – und wird es nun bald einen starken Rebound geben? Erste Erholungstendenzen gab es bereits, doch noch ist offen, ob das mehr als die nach starken Kursverlusten üblichen technischen Gegenbewegungen waren.

Was das operative Geschäft betrifft, da konnte Nordex zuletzt einige neue Aufträge melden. Jüngstes Beispiel: Nordex teilte mit, dass man den Zuschlag für einen Windpark im Süden Irlands erhalten habe. Dort werde Nordex insgesamt 14 Turbinen des Typs N90/2500 liefern. Die Gesamtbauhöhe soll bei 125 Metern liegen. Auftraggeber ist die irische Forstverwaltung sowie der Versorger „Electricity Supply Board“ (kurz ESB). Finde ich interessant: Weil es nicht so viele Wälder in Irland gibt, ist die Forstverwaltung auch im Bereich Windenergie aktiv.

Nordex-Chart: finanztreff.de

Nordex-Chart: finanztreff.de

Nordex erhält neue Service-Aufträge

Was mir bereits mehrfach aufgefallen ist: Nordex setzt auf langjährige Zusammenarbeit und ist offensichtlich nicht nur auf „schnelle Verkäufe“ aus. So möchte ESB nicht nur beim neuen Projekt auf Nordex-Turbinen setzen, sondern erteilte zudem Nordex laut Angaben des Unternehmens vier Service-Aufträge für insgesamt 27 Turbinen. Bei einem Teil davon gab es wohl bereits Service-Verträge, die zu „Premium-Serviceverträgen“ aufgestockt worden sind. Das spricht dafür, dass Nordex gute Arbeit leistet und ist demnach eine durchaus positive Nachricht, auch wenn Sie hier die Relationen sehen sollten.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Zerschlage nie, was du auch aufknoten kannst.“ – Spanisches Sprichwort

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Nordex



Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel