Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Nordex buy ("First Berlin")

    eröffnet am 26.08.05 17:59:03 von
    PolyesterBauer

    neuester Beitrag 24.10.14 10:27:11 von
    MrsNeu
    Beiträge: 64.944
    ID: 1.002.983
    Aufrufe heute: 2.832
    Gesamt: 5.083.239

    10:16:52
    13,075
    -0,005 €
    -0,04 %

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 242 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    PolyesterBauer
    schrieb am 26.08.05 17:59:03
    Beitrag Nr. 1 (17.698.722)
    Nordex könnte einer der heißesten Turnaround-Spekulationen der nächsten Monate bzw. Jahre werden. Ich kann nur jedem langfristig orientierten Anleger empfehlen, sich auf diesem Niveau welche reinzulegen und mit einem mentalen SL unterhalb der 2,50e abzusichern. Aber wie gesagt: Diese Aktie braucht Zeit. Viel Zeit. Also keine Zocker bitteschön. ;)



    Nordex buy
    Quelle: First Berlin
    Datum: 26.08.05

    Die Analysten der First Berlin stufen die Aktie von Nordex (ISIN DE000A0D6554/ WKN A0D655) mit "buy" ein.

    Die Analysten hätten zuletzt keine Empfehlung ausgesprochen, da die letzten wichtigen Umstrukturierungsschritte noch nicht vollzogen gewesen seien. Inzwischen habe Nordex diese Maßnahmen jedoch zu Ende geführt und zudem die Rekapitalisierung des Unternehmens und damit die für die Fortführung der Geschäftstätigkeit erforderlichen Mittel sichergestellt.

    Die Analysten seien hinsichtlich Nordex optimistisch und davon überzeugt, dass sich die Windenergie zunehmend zu einer allgemein akzeptierten, wettbewerbs- und leistungsfähigen Energiequelle entwickeln werde. Die ständig größer werdenden internationalen Märkte böten für Nordex nach ihrem Dafürhalten langfristige Wachstumsperspektiven.

    2005 würden die Analysten für Nordex einen Umsatz von EUR 278,50 Mio. erwarten, bei einem EUR -5,86 Mio. Betriebsergebnis und einem Jahresfehlbetrag von EUR 8,90 Mio. Dies entspräche einem GpA von EUR -0,15.

    Für 2006 rechne man mit einer Umsatzsteigerung auf EUR 319,52 Mio. Nordex werde dann ein operatives Ergebnis von EUR 5,52 Mio. sowie einen Jahresüberschuss von EUR 2,65 Mio. - entsprechend EUR 0,05 Gewinn pro Aktie - erwirtschaften.

    Die Prognosen der Analysten für 2007 würden auf EUR 366,05 Mio. Umsatz bei EUR 7,19 Mio. Jahresüberschuss bzw. EUR 0,12 GpA lauten.

    Die Risikoeinstufung der Analysten für Nordex laute "hoch". Risiken für ihr Kursziel seien u.a. der Wettbewerb, eine möglicherweise nachlassende öffentliche Unterstützung für die Windenergie bzw. entsprechende Gesetzesänderungen sowie Materialkosten.

    Die Analysten der First Berlin sprechen eine "buy"-Empfehlung für die Nordex-Aktie aus und setzen das 2005er Kursziel auf EUR 3,25 fest. Ihre Bewertung basiere auf ihrem risikobereinigten Discounted-Cashflow-Modell, dem ein durchschnittlicher, gewichteter Kapitalkostensatz (WACC) von 13,4% sowie eine ewige Wachstumsrate von 2,0% zugrunde lägen. Analyse-Datum: 26.08.2005
    5 Antworten
    Avatar
    PolyesterBauer
    schrieb am 26.08.05 18:00:35
    Beitrag Nr. 2 (17.698.737)
    Dass man viel Geduld mitbringen muss, verrät auch der Chart. Aber ein netter Boden isses. ;)

    Avatar
    PolyesterBauer
    schrieb am 29.08.05 10:54:31
    Beitrag Nr. 3 (17.712.153)
    Schon 3 Tage nach Threaderöffnung und Empfehlung mit so einer Top-Meldung. :)



    Die Nordex AG (ISIN DE000A0D6554/ WKN A0D655), ein Hersteller von Windenergieanlagen, steigerte in der ersten Jahreshälfte 2005 den Umsatz und das Ergebnis.

    Unternehmensangaben zufolge wuchsen die Umsatzerlöse auf rund 105 Mio. Euro, nach 89,5 Mio. Euro in der Vorjahreshälfte. Dies entspricht einem Wachstum um 17 Prozent.

    Ferner verbesserte sich das operative Ergebnis um rund 21 Prozent auf -9,3 Mio. Euro. (Vorjahr: -11,7 Mio. Euro). Grundlage hierfür war vor allem die im zweiten Quartal gestiegene Auslastung. Der Auftragseingang des Konzerns kletterte um rund 38 Prozent auf 157,5 Mio. Euro (Vorjahr: 113,9 Mio. Euro).

    Nordex erwartet für das Geschäftsjahr 2005 einen Auftragseingang von über 300 Mio. Euro (Vorjahr: 237 Mio. Euro) und ein Umsatzvolumen von insgesamt 280 Mio. Euro (Vorjahr: 214 Mio. Euro). Durch die gute Auslastung soll im zweiten Halbjahr 2005 ein positives operatives Ergebnis erzielt werden. Auf Basis der derzeitigen Kostenstruktur erwartet Nordex bei einem Umsatz von 75 Mio. Euro im Quartal ein ausgeglichenes operatives Ergebnis. Das Management hält für das Geschäftsjahr 2005 an seinem Ausblick fest, den operativen Verlust weiter auf von rund 2 Mio. Euro zu reduzieren.

    Bisher stiegen die Aktien um 3,75 Prozent und stehen derzeit bei 2,77 Euro.

    Wertpapiere des Artikels:
    NORDEX AG KONV.


    Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),10:19 29.08.2005
    Avatar
    chrisinet
    schrieb am 29.08.05 12:11:53
    Beitrag Nr. 4 (17.713.080)
    Bin schon länger dabei.

    Potenzial hab ich schon lang erkannt.

    Es wird weiter aufwärts gehen:p
    Avatar
    mightywaves
    schrieb am 29.08.05 12:34:00
    Beitrag Nr. 5 (17.713.311)
    [posting]17.713.080 von chrisinet am 29.08.05 12:11:53[/posting]Es kann ja auch nur noch besser werden ! Bin auch schon seit Jahren investiert. Denke über einen Nachkauf nach ... :confused:
    Avatar
    chrisinet
    schrieb am 29.08.05 13:17:56
    Beitrag Nr. 6 (17.713.763)
    Bin erst nach dem Split dabei.

    Hab wohl ne bessere Ausgangssituation.

    3,50 € halt ich für möglich dieses Jahr
    Avatar
    newenergy
    schrieb am 29.08.05 14:34:59
    Beitrag Nr. 7 (17.714.639)
    Bin nach dem Split rein und bei 3,20 wieder raus aber mit durchschnittlich 3 E hab ich jetzt meine Position schon seit 2 Monaten- Jetzt zieht der Kurs endlich wieder an- zurecht ich denke der anstieg auf 3,50 hat ein Zwischehoch markiert. wenn man allerdings Jahresanfangdkurse | 4Euro sieht, die eine schlecht Zukunft eingepreist hatten, ist das noch lächerlich, deshalb mein KZ für 12.05 bei 4,20 EURO:)
    Avatar
    newenergy
    schrieb am 29.08.05 14:42:57
    Beitrag Nr. 8 (17.714.744)
    Hi NORDEX- Freaks...

    sind natürlich dabei wenn der Zug abfährt

    und die alle anderen springen heute auf den Zug auf
    .

    We wait and see.
    Avatar
    PolyesterBauer
    schrieb am 29.08.05 14:45:21
    Beitrag Nr. 9 (17.714.775)
    Es läuft immer besser und eine Insolvenz scheint mehr und mehr in weite Ferne zu rücken. Sollte NDX wirklich nachhaltig der Turnaround gelingen, sehen wir derzeit m. M. nach Traumkurse. Mit einem engen SL (mental unter 2,50e) kann man derzeit glaube ich wenig falsch machen.

    Die Auftragsbücher sind gefüllt und es sollte wirklich schon mit dem Teufel zugehen, dass wir bei den guten mittelfristigen Aussichten in diesem Geschäftsjahr nochmal stark zurückkommen. Nur meine Meinung...
    Avatar
    theolingen
    schrieb am 30.08.05 10:20:18
    Beitrag Nr. 10 (17.723.399)
    heute wird gekauft (hohe Umsätze) und der Kurs dürfte noch unter 3 € bleiben, weil jetzt die Fonds mit voller Kraft investieren wollen (aber nicht bei steigenden Kursen) und somit den Kurs unter der 3 er Marke halten wollen. Danach dürfte es bis 4 € vorerst gehen (gleiche Vorgangsweise wie bei P & T - tolle Meldung - 2 Tage stagnierende Kurse, dann Explosion)