DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

DAX-Top-Performer Mit Adidas-Zertifikaten zu 7% Zinsen in einem Jahr

Gastautor: Walter Kozubek
30.12.2016, 10:09  |  1239   |   |   

Bonus-Zertifikat mit 32-prozentigem Sicherheitspuffer

Mit einem Kursanstieg von mehr als 60 Prozent innerhalb des Jahres 2016 wird die Adidas-Aktie der beste DAX-Wert des Jahres werden. Daran werden auch die letzten Handelsstunden des Jahres nichts mehr ändern, da sich die auf dem zweiten Platz dieser Wertung liegende Siemens-Aktie derzeit „nur“ mit 27 Prozent im Jahresvergleich im Plus befindet.

Nach dem Ende Oktober oberhalb von 160 Euro erreichten Allzeithoch korrigierte die Adidas-Aktie innerhalb kurzer Zeit auf bis zu 132 Euro. In diesem Bereich wurde der Absturz abgebremst und seit einigen Wochen befindet sich der Aktienkurs, begünstigt vom freundlichen Umfeld, wieder auf dem Weg nach oben.

Wer nun ein Investment in die von der überwiegenden Mehrheit der Experten zum Kauf empfohlenen Adidas-Aktie in Erwägung zieht und das unlimitierte Gewinnpotenzial des Aktieninvestments gegen eine Jahresrendite im Bereich von 7 Prozent eintauschen möchte, könnte dieses Vorhaben mit einer Vielzahl von attraktiven Bonus- und Discount-Zertifikaten umsetzen. Im Gegensatz zum direkten Aktieninvestment können Anleger diesen Erträge auch bei einem deutlichen Kursrückganges der Adidas-Aktie erwirtschaften.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 100 Euro

Das Goldman Sachs-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Adidas-Aktie mit der Barriere bei 100 Euro, Bonuslevel und Cap bei 180 Euro, BV 1, ISIN: DE000GD13V17, Bewertungstag 15.12.17, wurde beim Adidas-Aktienkurs von 148,40 Euro mit 167,33 – 167,48 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Adidas-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 180 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht  dieses Zertifikat in den nächsten 11,5 Monaten bei einem bis zu 32-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 7,48 Prozent. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere und notiert die Aktie am 15.12.17 unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit dem am 15.12.17 festgestellten Kurs der Adidas-Aktie zurückbezahlt.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 140 Euro 

Das UBS-Discount-Zertifikat auf die Adidas-Aktie mit Cap bei 140 Euro, BV 1, ISIN: DE000UW584L9, Bewertungstag 20.12.17, wurde beim Adidas-Kurs von 148,40 Euro mit 130,52 – 130,53 Euro taxiert. Dieses Zertifikat wird am 29.12.17 mit 140 Euro zurückbezahlt, wenn die Adidas-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des bei 140 Euro liegenden Caps notiert. Somit ermöglicht dieses Discount-Zertifikat in einem Jahr bei einem bis zu  5,66-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 7,26 Prozent.

Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird dieses Zertifikat mittels der Zuteilung einer Aktie je Zertifikat getilgt. Ein Kapitalverlust (vor Spesen) wird dann entstehen, wenn die gelieferten Adidas-Aktien unterhalb des Kaufkurses des Zertifikates, also unterhalb von 130,53 Euro verkauft werden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Adidas-Aktien oder von Anlageprodukten auf Adidas-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel