DAX-0,13 % EUR/USD0,00 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+0,18 %

Trade des Tages Apple - iLong oder iShort?

Gastautor: Markus Fugmann
02.01.2017, 15:45  |  744   |   |   

Apple (AAPL) ist ein Hingucker, das wissen nicht nur Fans der elektronischen Helferlein. Auch die Aktie ist immer wieder für einen Trade gut und macht mit seinen Bewegungen auf vielen Zeitebenen angenehm handelbare Kursbewegungen. So sehen wir auch jetzt, gleich zum Jahresbeginn, bei Apple einen lukrativen Trade anstehen.

Apple (AAPL) auf Wochenbasis

Apple (AAPL) auf Wochenbasis (Quelle: SaxoTraderGO)

Das Jahr 2016 war wackelig, keine Frage. Der Kurs von Apple war nicht ausschließlich in eine Richtung gegangen, wie viele Akteure das noch von früher her kennen. Trotzdem gibt es oft schöne Bewegungsabläufe, die zumindest für einige Stunden, Tage oder gar Wochen zu einem Trade einladen.

Lesen Sie bitte den Artikel hier weiter..

Wertpapier: Apple, DAX

Themen: Apple Aktie


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel