DAX-0,17 % EUR/USD-0,36 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-1,54 %

Abgezockt Verbraucherfalle: Online-Kredite ohne Schufa

20.01.2017, 09:37  |  5095   |   |   

Im Internet gibt es zahlreiche Seiten, die mit dem Slogan werben: Kredit ohne Bonitätsprüfung, Zusage in drei Minuten! Hier steckt der Teufel im Detail, wie die Verbraucherzentrale Sachsen ermittelt hat.

In Deutschland sind Kreditinstitute bei Anfrage nach einem Kredit dazu verpflichtet, die Bonität des Antragstellers zu prüfen. Dies kann über verschiedene Wege erfolgen. Die größte und bekannteste Auskunftei ist die Schufa. Daneben gibt es noch Bürgel, Creditreform Boniversum, Deltavista und Infoscore Consumer Data. Hier laufen die Anfragen nach der Kreditwürdigkeit ein und der ermittelte Score entscheidet darüber, wie hoch die Zinsen für den Kredit sein werden. Und ob überhaupt ein Kredit gewährt wird. 

Rettung bei schlechter Bonität...

Wer keinen Kredit von der Bank bekommt aber trotzdem dringend eine Finanzspritze braucht, wird im Internet auf zahlreiche Anbieter stoßen. Auxmoney und Smava gehören zu den geläufigsten Online-Anbietern. Bei den beiden Unternehmen läuft ohne Schufaauskunft nichts. Sollte ein Online-Anbieter ohne Schufaauskunft einen Kredit gewähren, dann werden hohe Zinsen fällig.

...kommt aus fraglichen Quellen...

Daneben gibt es auch sogenannte Trittbrettfahrer. Wie die Verbraucherzentrale Sachsen ermittelt hat, handelt es sich bei einigen Online-Kreditverträgen lediglich um einen Vermittlungsauftrag zur Finanzsanierung. Das steht im Kleingedruckten, den AGBs. Für die Vermittlung fallen teilweise hohe Gebühren an - ohne Kreditzusage.

...Lyon Finanz im Fokus der Verbraucherschützer

Wie die "Bild" berichtet, häufen sich deutschlandweit die Verbraucheranzeigen über den Anbieter Lyon Finanz. Teilweise geht durch Internetforen, wie "Verbraucherschutz.de", die Information, dass Verbraucher von der Lyon Finanz statt einer Kreditzusage die Rechnung über eine Bearbeitsungsgebühr ins Haus bekamen. Dreistellige Beträge sind die Regel. Der Geschäftsführer von Lyon Finanz steht auch hinter der Luzern Finanz GmbH und dem Internetportal: die-kredit-profis.

Verbraucher sollten genau hinschauen und im Internet nichts anklicken, was zweifelhaften Ursprungs ist. Bevor Sie eine Kreditanfrage im Internet losschicken, gilt es den Anbieter genau zu prüfen. 



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare

Diese Halunken haben schon ihr Schindluder getrieben, bevor das Internet verbreitet war.
Damals wurde dieser Gebührenschwindel überwiegend über Kleinanzeigen beworben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel