DAX-0,05 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+0,11 %

S & P / ASX 200 - Kommt wieder Zug rein?

28.01.2017, 08:00  |  863   |   |   

Der australische S & P / ASX 200 - Index bietet eine durchaus spannende Zusammensetzung. Neben der Finanzbranche sind auch Rohstoffunternehmen, wie etwa BHP Billiton, Rio Tinto oder Newcrest Mining im ASX 200 stark vertreten. Sowohl der Finanz- als auch der Rohstoffsektor gehören ja zu den eher volatilen Sektoren, die für so manche dynamische Bewegung gut sind.

Beide Sektoren konnten zum Jahreswechsel 2015 auf 2016 markante Tiefs ausbilden und ihre Bodenbildung daraufhin in den ersten Wochen 2016 abschließen, was wiederum auch die Entwicklung des S & P / ASX 200 begünstigte. Seitdem bewegt sich der Index innerhalb eines veritablen Aufwärtstrendkanals (grün).

Der untere Chart zeigt aber auch deutlich, dass die Aufwärtsbewegung nun ein wichtiges Niveau erreicht hat und in eine Konsolidierung übergehen könnte. Dem Index gelang es zuletzt nicht, die wichtigen 5.800 Punkte zu überwinden. Ein neues Kaufsignal blieb aus. Belastend wirken sich derzeit die Äußerungen Trumps bezüglich Chinas aus. Australien ist wirtschaftlich stark an China gebunden. Sollte es sich abzeichnen, dass die chinesische Wirtschaft durch die Politik Trumps negativ beeinflusst werden könnte, drohen auch negative Auswirkungen auf die australische. Unmittelbar vor dem Amtsantritt Trumps in den USA scheint man daher an der australischen Börse etwas vorsichtiger zu werden.

Rein charttechnisch betrachtet, befindet sich der S & P / ASX 200 in einer guten Verfassung. Wichtige Widerstände wurden während der jüngsten Aufwärtsbewegung aus dem Weg geräumt. Der intakte Aufwärtstrendkanal sowie die nach oben drehende 200-Tage-Linie unterstreichen das positive Chartbild. Die Konsolidierung führte den Index kürzlich bis in den Bereich um 5.600 Punkte. Der Test verlief mustergültig, doch selbst ein Rückzug auf 5.400 Punkte wäre aus charttechnischer Sicht zu tolerieren, ohne die Aufwärtsbewegung in Frage stellen zu müssen. Der Index ist nun aber wieder nach oben abgedreht und hat Kurs auf die 5.800 Punkte genommen. Ein Ausbruch über die 5.800 Punkte würde für neues Kurspotential sorgen und zumindest einen Angriff auf die 6.000er Marke wahrscheinlich machen.

Wertpapier: BHP Billiton, Rio Tinto, National Australia Bank, Newcrest Mining, Westpac Banking, S & P/ASX 200


Verpassen Sie keine Nachrichten von Index- und Devisentrends

Der Informationsdienst Index- und Devisentrends spürt die aktuellen Trends an den Aktien- und Devisenmärkten auf. Fundierte Analysen werden für unsere Leser mit konkreten Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien kombiniert und machen diesen Informationsdienst somit zu einem unverzichtbaren Signalgeber.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel