DAX+0,33 % EUR/USD-0,22 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,48 %

Ausblick 2017 Gold & Öl: Risikofaktor Trump - das sollten Sie für 2017 wissen!

Anzeige
30.01.2017, 08:04  |  2443   |   |   

Während die Wahl Trumps zum US-Präsidenten den Ölpreis wohl erst mittelfristig beeinflussen wird, zeigt sie bei einigen Rohstoffnotierungen bereits jetzt große Auswirkungen. Der Kupferpreis kletterte seit letzten November um mehr als 30 Prozent nach oben. Das Industriemetall findet vor allem in der Bauindustrie Verwendung. Das von Trump angekündigte Programm zur Verbesserung der Infrastruktur treibt die Preise nach oben. Bei den Edelmetallen könnte Gold bald wieder als „sicherer Hafen“ dienen. Zu Wochenbeginn beendete Trump die Verhandlungen um das transpazifische Handelsabkommen TPP. Neben der Neukalibrierung der US-Handelspolitik sorgen sich Politiker und Ökonomen vor allem vor einer dramatischen Verschlechterung der Beziehungen zwischen den USA und China. Trump drohte an, weitere Gebietsaneignungen Pekings im Südchinesischen Meer mit militärischen Mitteln Einhalt zu gebieten.

Für Eugen Weinberg stellt Donald Trump einen nur schwer einsetzbaren Risikofaktor dar. Der Leiter der Rohstoffanalyse der Commerzbank rät, bei Investments an den Rohstoffmärkten derzeit Vorsicht walten zu lassen. Welche Rohstoffe und Edelmetalle jetzt bereits zu teuer sind und bei welchen Kursniveaus sich der Einstieg lohnen könnte, erfahren Sie in gerade einmal 5 Minuten im Video – jetzt ansehen!

Sie lesen lieber? Eine ausführliche Analyse und Ausblick in Textform finden Sie hier!

Verpassen Sie keine Video-Analyse mehr und abonnieren Sie kostenfrei und unverbindlich unseren YouTube Kanal. Sie werden benachrichtigt, sobald eine neue Analyse der Experte online ist. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Der Commerzbank Rohstoff Strategie Fonds ist für mittel- bis langfristige Anleger konzipiert.
Die Commerzbank stellt auf Basis der Rohstoffanalyse ein Fondsportfolio zusammen, das an den Entwicklungen der Rohstoffmärkte bestmöglich partizipieren soll. Das Fondsmanagement des Commerzbank Rohstoff Strategie berücksichtigt bei der Investition in die Sektoren Energie, Industriemetalle und Edelmetalle die Erkenntnisse von Eugen Weinberg und seinem renommierten Rohstoffanalyse-Team.

Der Einfluss eines einzelnen Rohstoffs auf das Fondsvermögen ist auf 0-15 Prozent begrenzt, während der gesamte Rohstoffanteil 0-100 Prozent betragen kann. Eine Hebelung ist dadurch ebenso ausgeschlossen wie eine Short-Position sowohl insgesamt als auch in einem einzelnen Rohstoff. Der nicht in Rohstoffe investierte Teil wird in den Geldmarkt angelegt. Maximal 20 Prozent des Fondsvermögens können zur Portfolio-Optimierung (Absicherung oder Rendite Optimierung) in Derivate investiert werden.

Sie möchten eine ausführlichen Erklärung der Rohstoff Strategie inklusive Charts und historischer Performance?

Hier klicken!

Sie interessieren sich auch für Goldbarren und Goldmünzen? Dann besuchen Sie doch einmal unseren Commerzbank GoldOnline-Shop! Physisches Gold einfach online bestellen. Schnell und sicher zu Echtzeitpreisen!

Produktideen auf Gold, Gold-Aktien und Öl
WKN Typ Basiswert Merkmale
CDF1RS Fonds Commerzbank Rohstoff Strategoe Total Expense Ratio 1,85% p.a.
ETF091 ETF NYSE Arca Gold BUGS Pauschalgebühr 0,65% p.a.
ETC011 ETC Gold Future Apr 2017 Indexgebühr 0,20% p.a.
ETC027 ETC Oil Brent Future Apr 2017 Indexgebühr 0,40% p.a.

Weitere wissenswerte Informationen, sowie alle ETFs von ComStage finden Sie unter hier.

Diskussion: Live-Analyse: Enttäuscht Trump, wird Gold steigen!

Wertpapier: Öl (Brent), Gold, Kupfer


Verpassen Sie keine Nachrichten von Anouch Wilhelms

Anouch Wilhelms ist Derivate-Experte bei der Commerzbank und in diesem Bereich mehr als 12 Jahre tätig. Er studierte Betriebswirtschaft in Frankfurt und Madrid und startete direkt nach dem Studium bei der Commerzbank in Frankfurt im Bereich Aktien und Rohstoffe. Heute ist er Spezialist für strukturierte Wertpapiere. Anouch Wilhelms ist als Derivate-Experte der Commerzbank regelmäßig Gast im TV (z.B. n-tv Telebörse) und schreibt regelmäßig Gastbeitrage in Tageszeitungen und Fachmagazinen. Außerdem moderiert er die Sendung ideasTV.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Autor

Anouch Wilhelms ist Derivate-Experte bei der Commerzbank und in diesem Bereich mehr als 12 Jahre tätig. Er studierte Betriebswirtschaft in Frankfurt und Madrid und startete direkt nach dem Studium bei der Commerzbank in Frankfurt im Bereich Aktien und Rohstoffe. Heute ist er Spezialist für strukturierte Wertpapiere. Anouch Wilhelms ist als Derivate-Experte der Commerzbank regelmäßig Gast im TV (z.B. n-tv Telebörse) und schreibt regelmäßig Gastbeitrage in Tageszeitungen und Fachmagazinen. Außerdem moderiert er die Sendung ideasTV.

RSS-Feed Anouch Wilhelms

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel