DAX-0,44 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,83 % Öl (Brent)+0,84 %

Analyse Rohstoffe: Kommt nun die große Korrektur?

Anzeige
06.02.2017, 08:14  |  2634   |   |   

Das Jahr 2016 bescherte den Rohstoffmärkten eine überraschend scharfe Trendwende. Nach drei Jahren fallender Preise verbuchte der Rohstoffmarkt in 2016 im Schnitt ein saftiges Kursplus. Doch für das Jahr 2017 existieren einige Risiken: Wie diszipliniert ist die OPEC? Kehren die US Schieferölproduzenten zurück an Markt? Und wie nachhaltig sind die Kursanstiege?

Diese und auch all Ihre eigenen Fragen zu Gold, Silber, Öl und anderen Rohstoffwerten klären wir in der heutigen Live-Analyse um 09.00 Uhr. Starten Sie mit uns in die neue Handelswoche und erfahren Sie, wie es an den Rohstoffmärkten kurz- wie langfristig weitergehen könnte. Um 09.00 Uhr startet das kostenfreie Online-Seminar.

Melden Sie sich jetzt gleich an:

Hier geht`s zur kostenfreien Anmeldung

Handeln Sie jetzt Rohstoffe
WKN Typ Basiswert Merkmale
ETC027 ETC Brent-Öl Indexgebühr 0,40% p.a.
ETC051 ETC WTI-Öl Indexgebühr 0,40% p.a.
ETC011 ETC Gold Indexgebühr 0,20% p.a.
ETC019 ETC Silber Indexgebühr 0,20% p.a.

Sie möchten regelmäßig über die kostenfreien Online-Seminare zu aktuellen Marktthemen, wichtigen Unternehmens- und Wirtschaftsterminen, sowie Themen aus der Welt der Indizes, Aktien und Rohstoffe  informiert werden? Dann werfen Sie hier einen Blick in die Veranstaltungsübersicht oder abonnieren Sie kostenfrei den Webinar-Newsletter und erhalten Sie alle wichtigen und relevanten Veranstaltungen ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Diskussion: Ölpreise überverkauft: Gründe für den Absturz der Öl-Notierungen
Wertpapier
Öl (Brent)Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Anouch Wilhelms
Derivate-Experte, Commerzbank AG

Anouch Wilhelms ist Derivate-Experte bei der Commerzbank und in diesem Bereich mehr als 12 Jahre tätig. Er studierte Betriebswirtschaft in Frankfurt und Madrid und startete direkt nach dem Studium bei der Commerzbank in Frankfurt im Bereich Aktien und Rohstoffe. Heute ist er Spezialist für strukturierte Wertpapiere. Anouch Wilhelms ist als Derivate-Experte der Commerzbank regelmäßig Gast im TV (z.B. n-tv Telebörse) und schreibt regelmäßig Gastbeitrage in Tageszeitungen und Fachmagazinen. Außerdem moderiert er die Sendung ideasTV.

RSS-Feed Anouch Wilhelms

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel