DAX-0,21 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-0,37 %

DAX- Erinnerungen werden wach

Gastautor: Daniel Saurenz
04.03.2017, 08:00  |  3135   |   |   

Börse_2017_10Die Rekordfahrt der Börsen geht weiter, der Dow Jones rast immer höher und der Dax wirkt im Vergleich nahezu grotesk günstig. Eigentlich spricht vieles dafür, dass Investoren Ihr Interesse immer weiter nach Europa verlagern sollten, schauen sie auf die Bewertung. Gefühlt allerdings gefällt das Umfeld überhaupt nicht. Optimismus dreht just in Richtung Euphorie, das begleitende Umfeld und Wording zum Börsengang von Snap erinnert an den Neuen Markt.

Die Bewertungen einiger Tech-Konzerne laufen absurd aus dem Ruder. Dazu ist das Angstbarometer VIX in USA und VDAX New in Deutschland auf Mehrjahrestief, ein Signal der Euphorie und keinesfalls ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis speziell für aufgeblasene US Titel. Zuletzt muss man den Bondmarkt im Blick behalten. Der extreme Verlauf kurzer Laufzeiten und die hohen Negativraten auf zweijährige Bonds in Deutschland sind Signal von Verzweiflung und Verwerfung. Auf den ersten Blick ist an den Märkten alles rosig, auf den zweiten Blick bläst sich die Blase immer weiter auf.

Unser Webinarprogramm:

Montag, 06.03., 18:00 Uhr: CMC Hot Stocks: Heiße Trading-Aktien der Woche – Hier gehts zur Anmeldung…

Dienstag, 07.03., 18:00 Uhr: Euer Egmond – Hier gehts zur Anmeldung…

Dienstag, 07.03., 19:00 Uhr: Einführungsspecial Charttechnik am Beispiel des DAXHier gehts zur Anmeldung…

Mittwoch, 08.03., 18:00 Uhr: Die Finanzmarktrunde – Hier gehts zur Anmeldung…

 

Die Webinar-Aufzeichnungen der Woche:

Bären im Bullenkostüm: Achtung Falle

Die Finanzmarktrunde

Einige Beiträge der Woche im Rückblick:

Analysteneinschätzungen zu Nordex – Sell, hold oder buy?

Zalando – Schrei vor Glück

Cost-Average-Effekt – das Mysterium

Silber – Aufwärtstrend dürfte weitergehen

Barrick Gold, Newmont Mining, Goldcorp – Zurück zu altem Glanz

SMA Solar, Solarworld – Margen stehen kräftig unter Druck

Europäische Dividendenampel bleibt grün

US-Börsen – Panik folgt auf Sorglosigkeit?



Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare

Also von einen Fachmann kann man doch wohl mal ein Beispiel erwarten, welche Aktie genau ist eine Blase ?
Erwarte halt keine Antwort, aber wollte es doch geschrieben wissen.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel