DAX0,00 % EUR/USD-0,39 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,55 %

Xing Gleich aus mehreren Gründen kaufenswert

18.03.2017, 07:50  |  503   |   |   

Das Karriere-Netzwerk Xing (WKN: XNG888 / ISIN: DE000XNG8888) hat zuletzt ein beeindruckendes Wachstum an den Tag gelegt. Für 2016 soll es neben einer Anhebung der Regeldividende auch eine Sonderdividende geben. Kein Wunder, dass die Xing-Aktie auf ein neues Allzeithoch geklettert ist. Zudem ist das TecDAX-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert.

Zusammenfassung:

  • „Long“, im neuen mittelfristigen Aufwärtstrend (1) nach Seitwärtsbewegung im übergeordneten langfristigen Aufwärtstrend (2). Kaufsignal (3) mit Überschreiten von Doppel-Top bei 168 €. Bestätigendes Kaufsignal (4) bei 181 € und (5) bei 196 €. Neues Allzeithoch.
  • Kursziel 266 € (+33% Gewinn).

Abb.: Xing AG Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Trend und Kursziele:

  • Trend: Aufwärtstrend (1) mit Kaufsignal (3). Bestätigt durch Kaufsignal (4) und (5).
  • Kursziel: (vertikale Methode) 266 € (+33% Gewinnchance).
  • Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 166 € (6). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der langfristigen Hausse-Linie (2) aktuell bei Kursen unter 160 €.

Abb.: Xing AG Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Gültige Signale:

  • Kaufsignal durch Überschreiten Doppel-Top (3) bei 168 €.
  • Bestätigendes Kaufsignal (4) bei 181 € und (5) bei 196 €.

Stopps (Ausblick):

  • Stop-Loss: Kurse unter 166 € (6).
  • Trendbruch: Kurse unter 160 €
  • Unterstützung: Breite Unterstützung Bereich 140 €

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: XING AG

Wertpapier: XING


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.06.