DAX-0,09 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,39 %

Nebenwerte Trendmarkt-Profiteur stellt Weichen für Europa-Expansion

Anzeige
30.03.2017, 12:58  |  2028   |   

Das kanadische Technologieunternehmen Carl Data Solutions (Kanada: CRL, USA: CDTAF; Frankfurt: 7C5; WKN: A14231) fokussiert sich auf den stark wachsenden Big Data as a Service (BDaaS) Markt und bietet bereits seit 2014 erfolgreich innovative Produkte und Dienstleistungen für seine Geschäftskunden an. Mit der jüngsten Pressemeldung dürfte sich die Drehzahl in Bezug auf Produktentwicklung und daraus folgend Unternehmenswachstum jetzt noch einmal erhöhen.

Das Management hat verkündet, ein Zentrum für Daten-Analyse (Data Science) in Danzig (Polen) in die Firma vollständig integriert zu haben und dieses nun auszubauen. Dies stellt eine absolut positive Entwicklung dar. Denn gerade für Unternehmen, die zukünftig erfolgreich auf dem umkämpften BDaaS agieren wollen, ist es essentiell, ein innovatives und erfahrenes Entwicklungsteam aufzustellen. Dies wird durch das Forschungszentrum in Danzig nun gewährleistet.

Carl Data Solutions verfügt in Polen jetzt schon über ein erfolgreiches Team an Mitarbeitern. Mit dem Wissen und Fähigkeiten im Bereich Softwareentwicklung und lernfähigen, intelligenten Maschinen (Machine Learning) sollte die attraktive BDaaS-Produktepalette künftig den Marktbedürfnissen entsprechend kompetent weiterentwickelt werden können. Die Anwendungsbereiche sind dabei vielfältig und Branchen übergreifend. Zielsektoren sind vor allem Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Versorgung, Gesundheitswesen und Finanzen.

Lesen Sie hierzu bitte auch unsere vollständige Unternehmensvorstellung vom 28. März 2017

Das Forschungszentrum in Polen ist der idealer Standort für Carl Datas Entwicklungsteam. Das Land verfügt über eine riesige Anzahl von talentierten Technologiestudenten und Entwicklern, die in der Lage sind, den Technologiewandel in gewinnbringende Produkte und Dienstleistungen zu transformieren. Auch Google hat bereits das Potenzial von Polen als Technologiestandort erkannt und kürzlich in Warschau einen neuen „Google Campus“ gegründet. Zudem herrscht in Polen ein günstiges Umfeld für Startups. Nicht zu verachten ist ebenso die Möglichkeit, Personal zu einem weit günstigeren Lohn als in Kanada oder den zu rekrutieren.

Geleitet wird das Zentrum von Piotr Stepinski. Er ist Technikvorstand (CTO) der Carl Data Solutions und verfügt über extensive Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung, Datenverarbeitung und Cloud Computing. Mit Big Data Anwendungen beschäftigt er sich bereits seit Jahren; ein idealer Projektleiter also. Erst kürzlich hat er gemeinsam mit Microsoft ein Studie veröffentlicht, die sich auf eine bahnbrechende von Carl Data Solutions entwickelte Technologie im Bereich Sensoren bezieht. Die daraus entstehenden Produkte bieten zeitsparende Lösungen  für das immer komplexer und größer werdende Datennetzwerk.

2017 und darüber hinaus wird Stepinski in Danzig sein Entwicklungsteam weiter ausbauen und nicht nur das. Aufgrund seiner geographisch optimalen Lage im Herzen Europas dürfte es leichter sein, auch hier Fuß zu fassen, um die Produktpalette erfolgreich vermarkten zu können.

Die Weichen für den zukünftigen Geschäftserfolg der Carl Data Solutions sind also gestellt. Weitere positive Nachrichten zur geplanten Expansion sind zu erwarten – insbesondere auch dank der kürzlich vollzogenen Übernahme der AB Embedded Systems (wir berichteten, vgl. Pressemitteilung vom 9. März 2017: https://www.irw-press.com/de/news/carl-data-solutions-unterzeichnet-ak ...). Charttechnisch stehen bei der Aktie nach wie vor alle Zeichen auf nachhaltigen Turnaround. Risikotolerante Anleger sollten deshalb jetzt erste Positionen in der Aktie aufbauen, um von der zu erwartenden positiven Geschäftsentwicklung zu partizipieren.

  • Carl Data Solutions
  • Kanada: CRL
  • : CDTAF
  • Frankfurt: 7C5
  • WKN: A14231

Lesen Sie bitte auch unsere Erstvorstellung zu Carl Data Solutions vom 28. März 2017

Wichtiger Hinweis!

Der Herausgeber möchte mit dieser Werbemitteilung explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Bei Aktien-Investments besonders in dieser Anlageklasse kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust führen können. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater auf und lassen sich umfassend beraten.

Bei aller kritischen Sorgfalt hinsichtlich der Zusammenstellung und Überprüfung unserer Quellen, wie etwa SEC Filings, offizielle Firmen News oder Interviewaussagen der jeweiligen Firmenleitung, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der in den Quellen dargestellten Sachverhalte geben.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der obige Werbetext wurde im Auftrag von einer externer Werbe-Agentur, welche im Lager des Emittenten sitzt, bezahlt. Die Inhalte des Textes wurden von der hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Lübeck / Deutschland erstellt.

Offenlegung gemäß §34b WpHG: Die hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Werbemitteilung nicht investiert. Wir schließen aber nicht aus, dass der Auftraggeber und damit verbundene Personen in uns nicht bekannten Umfang Aktienpositionen oder Optionen von Carl Data Solutions halten und planen diese zu verkaufen. Dies kann den Aktienkurs erheblich beeinflussen.

Durch gleichzeitige Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen (WERBUNG) verschiedener Börsenmedien kann der Kurs der besprochenen Aktien positiv als auch negativ beeinflusst werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dieser Werbemitteilung um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen.

Lesen Sie bitte auch unseren Disclaimer!



0 Kommentare

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
24.05.