DAX+0,17 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+1,55 %

Nebenwerte Equitorial Exploration nimmt Tule-Valley-Projekt unter die Lupe

Anzeige
04.04.2017, 11:14  |  2439   |   

 

Das kanadische Lithium-Unternehmen Equitorial Exploration (Kanada: EXX ; Frankfurt: EE1; WKN: A14SME) hat heute für sein Tule-Valley-Projekt im US-Bundesstaat Nevada eine Schwerkraftvermessung in Auftrag gegeben. Dazu beauftragte das Unternehmen Zongde International. Ziel der Explorationsarbeiten sei es, eine detaillierte Karte des Tule-Beckens erstellen zu können, die wiederum als Basis für ein 3D-Modell dienen kann, so Equitorial. Die Untersuchung werde 473 Messstationen in einem Abstand von 200 Metern umfassen und soll innerhalb der nächsten dreißig Tage beginnen.

Aussichtsreiche geologische Parallelen

„Die Ergebnisse des Explorationsprogramms sind für uns vor allem wichtig, damit wir ein Modell des Tule-Valley-Projekts erstellen können. Weiterhin wird uns die Untersuchung Aufschluss über das Potenzial der Lagerstätte geben und ist für die Planung der weiteren Exploration, insbesondere im Hinblick auf Bohrungen, entscheidend“, kommentiert Equitorial-CEO Jack Bal.

Das Tule-Valley-Lithium-Projekt befindet sich rund 190 Kilometer von Salt Lake City entfernt und ist über eine Straße erreichbar. Das Areal umfasst 4.200 Acre und soll signifikante Lithium-Vorkommen beherbergen. Hinsichtlich seiner Geologie ähnelt die Liegenschaft dem Clayton Valley, wo unter anderem der größte Lithium-Produzent der Welt, Albemarle, tätig ist. Vorab-Untersuchungen gaben in der Vergangenheit bereits Hinweise auf hohe Lithium-Gehalte im Tule Valley.

Flaggschiff-Projekt LNPG ist bereits einen Schritt weiter

Mit dem nun gestarteten Explorations-Programm macht Equitorial Exploration den ersten Schritt, um das Tule-Valley-Lithium-Projekt zu entwickeln. Sollten die Ergebnisse der Schwerkraftvermessung positiv ausfallen, könnte das Unternehmen noch in den nächsten Monaten eine nähere Untersuchung der Liegenschaft mittels Bohrungen veranlassen.

Neben Tule Valley hat Equitorial mit dem Little-Nahanni-Pegmatite-Group-Projekt (LNPG) im Nordwesten Kanadas und dem Gerlach-Projekt noch zwei weitere aussichtsreiche Liegenschaften im Portfolio. Insbesondere das LNPG-Projekt wurde bereits näher exploriert und überzeugte mit hohen Lithium-Gehalten. Die aussichtsreiche Liegenschaft soll bereits in den kommenden Monaten mittels eines voll-finanzierten Bohrprogramms näher exploriert und die hohen Gehalte der Vorab-Untersuchungen bestätigt werden. Unter Rohstoff-Experten gilt Equitorial als aussichtsreiches Investment im Frühstadium. Die gesamte Investment-Story inklusive detaillierter Hintergrundinformationen zum aussichtsreichen LNPG-Projekt findet sich hier.

Equitorial Exploration

Zwei Explorationsprogramme dürften für News sorgen

Mit der heutigen Ankündigung, das Tule-Valley-Projekt näher untersuchen zu wollen, führt Equitorial nun auf zwei Liegenschaften parallel Explorationsarbeiten durch oder hat diese geplant. Damit dürfte das Unternehmen in den kommenden Monaten für einen steten Newsflow rund um das aussichtsreiche Investment-Thema Lithium sorgen.

Wichtiger Hinweis!

Der Herausgeber möchte mit dieser Werbemitteilung explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Bei Aktien-Investments besonders in dieser Anlageklasse kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust führen können. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater auf und lassen sich umfassend beraten. Bei aller kritischen Sorgfalt hinsichtlich der Zusammenstellung und Überprüfung unserer Quellen, wie etwa SEC Filings, offizielle Firmen News oder Interviewaussagen der jeweiligen Firmenleitung, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der in den Quellen dargestellten Sachverhalte geben.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der obige Werbetext wurde im Auftrag der Wallstreet Media GmbH, die als IR-Agentur der Emittentin fungiert und dafür bezahlt wird sowie Optionen auf die Aktien der Emittenten hält, beauftragt. Zudem wurde die wallstreet:online AG für die Verbreitung des Werbetextes von der wallstreet media gmbh bezahlt. Ein Vorstand der wallstreet:online AG besitzt Optionen auf die Aktien der Emittentin.

Der Auftraggeber und damit verbundene Personen planen in den kommenden vier Wochen nicht, Aktien von Equitorial Exploration Corp. zu verkaufen. Nach Ablauf dieser Frist könnte es zu Verkäufen kommen, was den Aktienkurs erheblich beeinflussen könnte. Die Inhalte des Textes wurden von der hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Lübeck / Deutschland erstellt.

Offenlegung gemäß §34b WpHG: Die hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Werbemitteilung nicht investiert.

Durch gleichzeitige Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen (WERBUNG) verschiedener Börsenmedien kann der Kurs der besprochenen Aktien positiv als auch negativ beeinflusst werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dieser Werbemitteilung um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen.

Wertpapier: Equitorial Exploration


Verpassen Sie keine Nachrichten von nebenwerte ONLINE

nebenwerte ONLINE ist ein deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.04.