DAX+0,33 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+1,29 %

Videoausblick Krasser Monat!

Gastautor: Markus Fugmann
01.12.2016, 07:54  |  666   |   |   

Der November war an den Märkten ein wahrhaft krasser Monat! Der Dow Jones und der Nebenwerte-Index Russell2000 mit massiven Rallys, US-Finanzwerte mit dem besten Monat seit der Finanzkrise, alleine Goldman Sachs trug als Index-Schwergewicht fast ein Drittel des Anstiegs des Dow Jones bei. Aber auch bei den Verlierern Rekorde: US-Staatsanleihen verloren so stark wie seit der Finanzkrise nicht mehr, die Währungen der Emerging Markets sowie Gold mit dem größten Monatsverlust seit drei Jahren. Schwach aber vor allem die großen US-Tech-Werte, die auch gestern wieder auf der Verlierer-Seite waren - und damit auch die anderen US-Indizes nach unten zogen. Es sieht so aus, als würde sich das heute fortsetzen - trotz der Euphorie über die OPEC-Kürzung..

Das Video "Krasser Monat!" sehen Sie hier..

Themen: Gold, Staat, Indizes


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel