DAX-0,05 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,19 %

Marktgeflüster Deutsche Bank und Monte dei Paschi: Das Finale!

Gastautor: Markus Fugmann
19.12.2016, 18:20  |  2360   |   |   

Es herrscht heute schon vorweihnachtliche Ruhe an den Märkten - scheinbar. Denn es naht die Entscheidung um die Strafe für die Deutsche Bank durch das amerikanische Justizministerium, Insider sprachen heute davon, dass die Strafe geringer ausfallen werde als die ursprünglich genannten 14 Milliarden. Aber diese Nachricht war eher negativ, da alles über der Marke von fünf Milliarden Dollar die Deutsche Bank in schweres Fahrwasser bringen würde, da die Bank insgesamt für Rechtsstreitigkeiten nur 5,5 Milliarden zurück gelegt hat. Die Höhe der Strafe aber hat auch für andere europäische Banken, die Verfahren anhängig haben, große Bedeutung. Und bis Donnerstag muß die italienische Krisenbank Monte dei Paschi fünf Milliarden Euro einsammeln, sonst muss der italienische Staat retten - und es droht ein Glaubwürdigkeitsverlust der EU, wenn dann Aktionäre und Anleihehalter "hintenrum" durch Italien entschädigt werden..

Das Video "Deutsche Bank und Monte dei Paschi: Das Finale!" sehen Sie hier..

Wertpapier: Deutsche Bank, DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare

In welche 4stelligen Bereiche soll das wohl hinführen,wenn der Dachs unter die "Psycholgisch"wichtige Marke von 11400 fällt?Politische Anschlagsbörsen,mit momentan 9 Toten,aber sonst wie immer kurzen BeinenZeigt sich nun die einseitige Ausrichtungauf die Börse/den Dachs?Aktien,Aktien über Alles...?A short of a Lifetime???

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel