Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Nachrichten: Oliver Bossmann

    Der Kurs des EUR/USD konnte sich am Morgen von seinen Jahrestiefs, die bei ca. 1,3150 USD lagen, etwas erholen und die Marke von 1,32 USD zurückerobern. Jedoch notiert das Währungspaar momentan wieder klar unter der Marke von 1,32 USD.

    Themen: EuroUSDEUR

    Die Erholungstendenzen des deutschen Leitindex setzten sich fort und so rückt die nächste wichtige charttechnische Zone in den Fokus der Trader.

    Wertpapier: DAX

    Gastautor

    Oliver Bossmann ist bei ETX Capital als Marktanalyst tätig. Er arbeitet seit über zehn Jahren in der Finanzbranche und hat sich auf den Bereich CFD- und FX-Trading spezialisiert. Zuletzt war er bei dem amerikanischen Forex-Broker FXCM als Marktanalyst angestellt und leitete den Unternehmensbereich FXCM Research in Deutschland. Bis 2009 verwaltete er als Head of Trading beim Broker FX Flat private und institutionelle Kundengelder in Form eines Managed Accounts.

    RSS-Feed Oliver Bossmann