DAX+1,78 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-1,74 %
DAX: Widerstandszone im Fokus – Technische Analyse vom 19. Oktober 2016
Foto: www.commerzbank.de

DAX Widerstandszone im Fokus – Technische Analyse vom 19. Oktober 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
19.10.2016, 08:15  |  492   |   |   

Nächste Unterstützungen:
•10.609/10.615
•10.555/10.560
•10.491-10.528

Nächste Widerstände:
•10.656-10.663
•10.692/10.705
•10.744/10.758

Der DAX bewegte sich im gestrigen frühen Handel schwungvoll nordwärts und überwand bereits in der ersten Handelsstunde das Hoch des Inside Day vom Vortag. Im weiteren Verlauf knackte er auch das letzte Zwischenhoch bei 10.615 Punkten und arbeitete sich dann bei nachlassender Dynamik auf ein 5-Tages-Hoch bei 10.657 Punkten vor. Dort startete im späten Handel eine Konsolidierungsbewegung.

Mit Blick auf den Stundenchart hat sich das technische Bild mit der Etablierung eines Aufwärtstrends ausgehend vom Tief bei 10.349 Punkten aufgehellt. Die momentumbasierten Indikatoren befinden sich auch noch nicht im überkauften Bereich. Allerdings sieht sich der Index weiterhin einer breiten Widerstandszone gegenüber und verbleibt übergeordnet seit Mitte August im korrektiven Abwärtstrend. Insofern weist die Einnahme prozyklischer Long-Positionen kein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis auf. Neue Long-Positionen wären lediglich für sehr kurzfristig orientierte Anleger in Kursschwäche hinein interessant. Nächste Unterstützungen befinden sich heute bei 10.609/10.615 Punkten und 10.555/10.560 Punkten. Ein Rutsch unter 10.555 Punkte wäre bereits ein Warnsignal für die Bullen. Unmittelbar bearish würde es erst mit einer nachhaltigen Verletzung der Supportzone 10.491-10.528 Punkte. Mit Blick auf die Oberseite ist die Wahrscheinlichkeit eines heutigen Tests der Widerstands- und Zielzone 10.656-10.663 Punkte hoch. Darüber würde eine unmittelbare Rallyfortsetzung bis 10.692/10.705 Punkte signalisiert. Oberhalb von 10.705 Punkten lauten potenzielle Kurzfrist-Ziele 10.744/10.758 Punkte und 10.780/10.802 Punkte.

Produktideen: Standard-Optionsscheine
WKN Typ Basiswert Merkmale
CN7YGL Call DAX 30 Basispreis 10.600,00 Pkt.
CN7YMX Put DAX 30 Basispreis 10.600,00 Pkt.

Sie möchten regelmäßig über die kostenfreien Online-Seminare zu aktuellen Marktthemen, wichtigen Unternehmens- und Wirtschaftsterminen, sowie Themen aus der Welt der Indizes, Aktien und Rohstoffe  informiert werden? Dann werfen Sie hier einen Blick in die Veranstaltungsübersicht oder abonnieren Sie kostenfrei den Webinar-Newsletter und erhalten Sie alle wichtigen und relevanten Veranstaltungen ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach. Jetzt kostenfrei abonnieren!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel