Themenüberblick

    Inflation

    Das Wichtigste über Inflation
    Inflation bezeichnet den dauerhaften signifikanten Anstieg des Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen bei sinkender Kaufkraft des Geldes. Auf der Grundlage des Preisniveauanstiegs wird sowohl monatlich als auch jährlich die Inflationsrate ermittelt. Indikator der Inflation ist der Verbraucherpreisindex, der mittels eines Warenkorbes aus 750 Güterarten bestimmt wird. Da die Inflation unterschiedlich wahrgenommen wird, spricht man auch von einer „gefühlten Inflation“.

    Nachrichten zu "Inflation"

    23.04.2015
    Kingdom of Sweden issues SEK 4,335 million in new 17-year inflation-linked bond
    ...inflation-linked bond in exchange for a short-dated inflation-linked bond. The issue volume was SEK 4,335 million. The switch was made 22 basis points above the 14-year inflation-linked bond. The Debt Office's objective is to increase the number of outstanding maturities and avoid excessive volume concentrations. Following a dialogue with primary dealers and investors, the Debt Office made the assessment that there was an interest in a new long inflation-linked bond... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    USA17.04.2015
    Inflationsrate wieder negativ
    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Inflation in den USA ist wieder in den negativen Bereich gefallen. Wie das Arbeitsministerium am Freitag mitteilte, lag die jährliche Inflationsrate im März bei minus 0,1 Prozent. Den gleichen Rückgang hatte es bereits im Januar gegeben, bevor die Preise im Februar stagniert hatten. Bankvolkswirte hatten für März eine erneute Stagnation erwartet. Dass die Gesamtinflation vor allem durch die stark gefallenen Ölpreise... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP16.04.2015
    EZB-Umfrage: Experten erwarten mehr Wachstum - 2015 kaum Inflation
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Das billige Öl wird die Inflation im Euroraum nach Einschätzung von Ökonomen in diesem Jahr extrem niedrig halten. 2016 dürfte der Preisdruck dann aber allmählich steigen, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Donnerstag bei der Vorstellung ihrer jüngsten Expertenumfrage berichtete. Die 59 Befragten sagen für das laufende Jahr eine Mini-Inflation von 0,1 Prozent voraus. Getrieben von der lockeren... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EZB16.04.2015
    Finanzprofis erwarten höhere Inflation und mehr Wachstum
    ...sorgt für höhere Inflations- und Wachstumserwartungen. Wie die EZB am Donnerstag mitteilte, gehen von ihr befragte Finanzprofis mittelfristig von einer höheren Teuerung aus. Während die Geldentwertung im laufenden Jahr niedriger als noch vor drei Monaten erwartet wird, rechnen die Befragten für die kommenden beiden Jahre mit einer etwas höheren Inflation. Langfristig bleibt die Prognose unverändert. Für 2015 wird demnach eine Inflationsrate von lediglich 0,1... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Deutschland15.04.2015
    Inflation zieht leicht an
    ...(dpa-AFX) - Die Inflation in Deutschland hat leicht angezogen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, stieg die jährliche Inflationsrate im März von 0,1 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent. Dies entspricht einer ersten Schätzung von Ende März. Im Monatsvergleich stiegen die Verbraucherpreise um 0,5 Prozent. Die jährliche Rate wird nach wie vor durch niedrigere Energiepreise gedrückt. Ohne deren Berücksichtigung hätte die Inflation mit 1,0 Prozent... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    USA bekommt sie, Europa braucht sie - INFLATION22.04.2014
    Kapitalmarktrenditen, Inflation und großes Potenzial für finanzielle Fehlentscheidungen
    ...unterstützt die Vermögenspreise.    {{MP_0}}   USA bekommt sie, Europa braucht sie – INFLATION Die disinflationären Tendenzen in den USA und Europa verschaffen den Zentralbanken mehr Spielraum, um die Leitzinsen für einen längeren Zeitraum niedrig zu belassen. Doch die Ausgangssituationen sind grundverschieden: Während sich in den USA ein Ende der Phase niedriger Inflationsraten abzeichnet, sieht sich Europa der Gefahr immer weiter steigenden Staatsschulden gegenüber. Status... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    Inflationsanleihe16.03.2011
    Gehebelte Inflationsrate als Zinskupon
    ...drohenden Inflation zu neutralisieren. Bei der Vielzahl der aktuell angebotenen Inflationsanleihen mit Kapitalgarantie partizipieren Anleger innerhalb einer vorgegebenen Spanne oder auch ohne Limit an einem Anstieg der Inflationsrate. Die aktuell zur Zeichnung angebotene Morgan Stanley-150% Inflationsanleihe lässt Anleger mit Hebelwirkung und Kapitalgarantie von einem Inflationsanstieg profitieren. 3,5% Fixkupon nach dem ersten Jahr Unabhängig von der Entwicklung der Inflationsrate erhalten... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Inflationsanleihe25.08.2011
    Zinskupon = Inflation mal 1,5
    ...Waren- und Dienstleistungskorbes. An der Entwicklung dieses indexierten Preisverlaufs, des Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI - exklusive Tabakprodukte) kann die Inflationsrate für die 17 Länder des Euroraumes abgelesen werden. Kupon in Höhe der 1,5-fachen jährlichen Inflationsrate Die Nomura Inflationsfloater Hebelzinsanleihe bezieht sich auf diesen HVPI. Als Startwert wird der Indexstand vom Juni 2011 herangezogen, der auf der Website von Eurostat mit 113,16 (Wert bei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Öl plus Inflation22.10.2012
    Brent Crude Oil-Futures + 2,8% Zinsen + Inflationsrate
    ...von 2,8+3=5,8 Prozent gutgeschrieben. Im Falle einer negativen Inflationsentwicklung (Deflation) wird der Fixkupon in Höhe von 2,8 Prozent ausbezahlt. Das RCB-Inflation Öl Inflations Bonus-Zertifikat, ISIN: AT0000A0X9K7, fällig am 14.11.16, kann noch bis 9.11.12 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 2 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.  ZertifikateReport-Fazit: Das RCB-Inflation Öl Inflations Bonus-Zertifikat ist eine Mischung zwischen einem Bonus-Zertifikat... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Inflation17.12.2012
    Führt quantitative Lockerung zu höherer Inflation?
    ...Um die Geschwindigkeit auf einen Wert zu bringen, der eine ernsthafte Inflationsbedrohung darstellen würde, wären allerdings kontinuierlich stärkere Steigerungen der Kreditvergabe nötig.     {{MP_3}}   Inflationserwartungen blieben standhaft   Einer der beruhigenden Aspekte einer sehr lockeren Geldpolitik ist, dass sie die Inflationserwartungen nicht beeinflusst. Wenn sich die Inflationserwartungen nämlich hochschrauben, können sie nur durch eine glaubhafte Verpflichtung der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    USA bekommt sie, Europa braucht sie - INFLATION22.04.2014
    Kapitalmarktrenditen, Inflation und großes Potenzial für finanzielle Fehlentscheidungen
    ...unterstützt die Vermögenspreise.    {{MP_0}}   USA bekommt sie, Europa braucht sie – INFLATION Die disinflationären Tendenzen in den USA und Europa verschaffen den Zentralbanken mehr Spielraum, um die Leitzinsen für einen längeren Zeitraum niedrig zu belassen. Doch die Ausgangssituationen sind grundverschieden: Während sich in den USA ein Ende der Phase niedriger Inflationsraten abzeichnet, sieht sich Europa der Gefahr immer weiter steigenden Staatsschulden gegenüber. Status... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    Inflationsanleihe16.03.2011
    Gehebelte Inflationsrate als Zinskupon
    ...drohenden Inflation zu neutralisieren. Bei der Vielzahl der aktuell angebotenen Inflationsanleihen mit Kapitalgarantie partizipieren Anleger innerhalb einer vorgegebenen Spanne oder auch ohne Limit an einem Anstieg der Inflationsrate. Die aktuell zur Zeichnung angebotene Morgan Stanley-150% Inflationsanleihe lässt Anleger mit Hebelwirkung und Kapitalgarantie von einem Inflationsanstieg profitieren. 3,5% Fixkupon nach dem ersten Jahr Unabhängig von der Entwicklung der Inflationsrate erhalten... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Inflationsanleihe25.08.2011
    Zinskupon = Inflation mal 1,5
    ...Waren- und Dienstleistungskorbes. An der Entwicklung dieses indexierten Preisverlaufs, des Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI - exklusive Tabakprodukte) kann die Inflationsrate für die 17 Länder des Euroraumes abgelesen werden. Kupon in Höhe der 1,5-fachen jährlichen Inflationsrate Die Nomura Inflationsfloater Hebelzinsanleihe bezieht sich auf diesen HVPI. Als Startwert wird der Indexstand vom Juni 2011 herangezogen, der auf der Website von Eurostat mit 113,16 (Wert bei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Öl plus Inflation22.10.2012
    Brent Crude Oil-Futures + 2,8% Zinsen + Inflationsrate
    ...von 2,8+3=5,8 Prozent gutgeschrieben. Im Falle einer negativen Inflationsentwicklung (Deflation) wird der Fixkupon in Höhe von 2,8 Prozent ausbezahlt. Das RCB-Inflation Öl Inflations Bonus-Zertifikat, ISIN: AT0000A0X9K7, fällig am 14.11.16, kann noch bis 9.11.12 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 2 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.  ZertifikateReport-Fazit: Das RCB-Inflation Öl Inflations Bonus-Zertifikat ist eine Mischung zwischen einem Bonus-Zertifikat... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Inflation17.12.2012
    Führt quantitative Lockerung zu höherer Inflation?
    ...Um die Geschwindigkeit auf einen Wert zu bringen, der eine ernsthafte Inflationsbedrohung darstellen würde, wären allerdings kontinuierlich stärkere Steigerungen der Kreditvergabe nötig.     {{MP_3}}   Inflationserwartungen blieben standhaft   Einer der beruhigenden Aspekte einer sehr lockeren Geldpolitik ist, dass sie die Inflationserwartungen nicht beeinflusst. Wenn sich die Inflationserwartungen nämlich hochschrauben, können sie nur durch eine glaubhafte Verpflichtung der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Inflation"

    Diskussion zum Thema Silber25.04.2015
    ...führt zu Wachstum. Wie war das bei uns in den 80ern? Mal abgesehen davon, dass die Währung DM nicht hart war: Verschuldung führte zu Wachstum, Wachstum führte zu Inflation, Inflation zu höheren Zinsen, zB auf harpers Sparbuch. Wenn also die europ. Wirtschaft zu Wachstum geöangen sollte, dann würde das zu Inflation führen. Das würde wiederum zu mehr Industrienachfrage und mehr Invest Nachfrage bei Silber führen. Aber meinst du, dass speziell Deutschland den Rückgang in China und USA... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deflation statt Hyperinflation!?05.02.2015
    Du meinst wohl: Wenn die Inflationserwartungen steigen würden, würde der Bund Future fallen. Ich denke der Bund Future ist mit 159 praktisch an seiner oberen Grenze angelangt. Über 160 Punkten wird doch die Rendite für 10 Jahre negativ... Ich glaube, das die Investoren die jetzt zu diesen Preis den Bund Future kaufen, Verluste erleiden werden. Zur Inflation: Inflation hat immer zu tun mit der Geldmenge. Leider wird hier meist nur von der Verbraucherpreisinflation... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 31.12.201431.12.2014
    ...als gewöhnlich 30.12. 18:16 - Echtzeitnachricht EZB Praet: Die Inflationserwartungen sind nicht mehr fest verankert 30.12. 18:15 - Echtzeitnachricht EZB Praet: Die EZB kann den niedrigen Ölpreis nicht einfach ignorieren 30.12. 18:15 - Echtzeitnachricht EZB Praet: Erwarte in der Eurozone eine Inflation von unter 0%, dieser Zustand könnte länger anhalten 30.12. 18:14 - Echtzeitnachricht Die wissen ja noch nicht einmal was Inflation ist.Haben aber Angst vor "Zweitrundeneffekten" (damit meinen sie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 31.12.201431.12.2014
    ...als gewöhnlich 30.12. 18:16 - Echtzeitnachricht EZB Praet: Die Inflationserwartungen sind nicht mehr fest verankert 30.12. 18:15 - Echtzeitnachricht EZB Praet: Die EZB kann den niedrigen Ölpreis nicht einfach ignorieren 30.12. 18:15 - Echtzeitnachricht EZB Praet: Erwarte in der Eurozone eine Inflation von unter 0%, dieser Zustand könnte länger anhalten 30.12. 18:14 - Echtzeitnachricht Die wissen ja noch nicht einmal was Inflation ist.Haben aber Angst vor "Zweitrundeneffekten" (damit meinen sie... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 31.12.201431.12.2014
    ...unterbrochen. Dies führt eher zur De- anstatt Inflation. Zitat von liriusnein, inflation heißt geldentwertung. anders ausgedrückt (siehe wiki): inflation = erhöhung der güterpreise = minderung der kaufkraft des geldes heißt: geld hat weniger wert, man muss für ein und dasselbe produkt mehr bezahlen. das hat überhaupt nichts damit zu tun, ob mir mein chef mehr oder weniger gehalt gibtetwas anderes ist es, wenn man nach ursachen für inflation (oder deflation) sucht. da kann das gehalt... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber25.04.2015
    ...führt zu Wachstum. Wie war das bei uns in den 80ern? Mal abgesehen davon, dass die Währung DM nicht hart war: Verschuldung führte zu Wachstum, Wachstum führte zu Inflation, Inflation zu höheren Zinsen, zB auf harpers Sparbuch. Wenn also die europ. Wirtschaft zu Wachstum geöangen sollte, dann würde das zu Inflation führen. Das würde wiederum zu mehr Industrienachfrage und mehr Invest Nachfrage bei Silber führen. Aber meinst du, dass speziell Deutschland den Rückgang in China und USA... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?17.12.2014
    ...is rising moderately and business fixed investment is advancing, while the recovery in the housing sector remains slow. Inflation has continued to run below the Committee's longer-run objective, partly reflecting declines in energy prices. Market-based measures of inflation compensation have declined somewhat further; survey-based measures of longer-term inflation expectations have remained stable. Consistent with its statutory mandate, the Committee seeks to foster maximum employment and price... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Der Geldfalle der Endzeit hilflos ausgeliefert?05.09.2010
    ...Geldanlage? Wer die Inflation fürchtet, legt sich Gold zu. (© ddp) Angst vor Inflation Wenn nur noch Bares zählt 05.09.2010, 11:01 2010-09-05 11:01:53 von Uwe Ritzer Reich an Geld, aber auch reich an Sorgen: Jürgen Naß hat seine Konten leergeräumt, sämtliche Fonds verkauft, jedwede Lebensversicherung gekündigt. Er ließ sich alles bar auszahlen. Mit dem Geld will er Wald kaufen, vielleicht ein Grundstück. Und Gold. Warum? Der Unternehmer fürchtet die Inflation - wie so viele... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sunways,ein (klarer kauf30.12.2011
    ...Rates and Inflation Historically, electricity prices trend up due to inflation. The following chart shows the rate increase for California’s Pacific Gas and Electric Company (PG&E) for the past four decades. Source: Pacific Gas and Electric Company The annual electricity rate hikes for PG&E customers averaged 4.5 percent from 1970 to 2010. From about 1972 to 2010, the inflation increased at almost a six percent annual rate. Often, when factoring in the electricity price inflation, the cost of... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Staatliches Schneeballsystem---deshalb werde ich mir einen Bauernhof kaufen05.09.2010
    ...Geldanlage? Wer die Inflation fürchtet, legt sich Gold zu. (© ddp) Angst vor Inflation Wenn nur noch Bares zählt 05.09.2010, 11:01 2010-09-05 11:01:53 von Uwe Ritzer Reich an Geld, aber auch reich an Sorgen: Jürgen Naß hat seine Konten leergeräumt, sämtliche Fonds verkauft, jedwede Lebensversicherung gekündigt. Er ließ sich alles bar auszahlen. Mit dem Geld will er Wald kaufen, vielleicht ein Grundstück. Und Gold. Warum? Der Unternehmer fürchtet die Inflation - wie so viele... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber25.04.2015
    ...führt zu Wachstum. Wie war das bei uns in den 80ern? Mal abgesehen davon, dass die Währung DM nicht hart war: Verschuldung führte zu Wachstum, Wachstum führte zu Inflation, Inflation zu höheren Zinsen, zB auf harpers Sparbuch. Wenn also die europ. Wirtschaft zu Wachstum geöangen sollte, dann würde das zu Inflation führen. Das würde wiederum zu mehr Industrienachfrage und mehr Invest Nachfrage bei Silber führen. Aber meinst du, dass speziell Deutschland den Rückgang in China und USA... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?17.12.2014
    ...is rising moderately and business fixed investment is advancing, while the recovery in the housing sector remains slow. Inflation has continued to run below the Committee's longer-run objective, partly reflecting declines in energy prices. Market-based measures of inflation compensation have declined somewhat further; survey-based measures of longer-term inflation expectations have remained stable. Consistent with its statutory mandate, the Committee seeks to foster maximum employment and price... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Der Geldfalle der Endzeit hilflos ausgeliefert?05.09.2010
    ...Geldanlage? Wer die Inflation fürchtet, legt sich Gold zu. (© ddp) Angst vor Inflation Wenn nur noch Bares zählt 05.09.2010, 11:01 2010-09-05 11:01:53 von Uwe Ritzer Reich an Geld, aber auch reich an Sorgen: Jürgen Naß hat seine Konten leergeräumt, sämtliche Fonds verkauft, jedwede Lebensversicherung gekündigt. Er ließ sich alles bar auszahlen. Mit dem Geld will er Wald kaufen, vielleicht ein Grundstück. Und Gold. Warum? Der Unternehmer fürchtet die Inflation - wie so viele... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sunways,ein (klarer kauf30.12.2011
    ...Rates and Inflation Historically, electricity prices trend up due to inflation. The following chart shows the rate increase for California’s Pacific Gas and Electric Company (PG&E) for the past four decades. Source: Pacific Gas and Electric Company The annual electricity rate hikes for PG&E customers averaged 4.5 percent from 1970 to 2010. From about 1972 to 2010, the inflation increased at almost a six percent annual rate. Often, when factoring in the electricity price inflation, the cost of... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Staatliches Schneeballsystem---deshalb werde ich mir einen Bauernhof kaufen05.09.2010
    ...Geldanlage? Wer die Inflation fürchtet, legt sich Gold zu. (© ddp) Angst vor Inflation Wenn nur noch Bares zählt 05.09.2010, 11:01 2010-09-05 11:01:53 von Uwe Ritzer Reich an Geld, aber auch reich an Sorgen: Jürgen Naß hat seine Konten leergeräumt, sämtliche Fonds verkauft, jedwede Lebensversicherung gekündigt. Er ließ sich alles bar auszahlen. Mit dem Geld will er Wald kaufen, vielleicht ein Grundstück. Und Gold. Warum? Der Unternehmer fürchtet die Inflation - wie so viele... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Inflation bezeichnet den dauerhaften signifikanten Anstieg des Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen – allgemein auch als Geldentwertung beschrieben. Die Kaufkraft des Geldes sinkt. Bei einer fortgeschrittenen Inflation erhöht sich zunehmend die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes. Das Geld erfährt eine fortlaufende Entwertung. Auf der Grundlage des Preisniveauanstiegs wird sowohl monatlich als auch jährlich die Inflationsrate ermittelt.

    Die Inflation lässt sich in verschiedene Geschwindigkeiten gliedern: schleichend, trabend, galoppierend oder die Hyperinflation. Sie unterteilt sich in drei Phasen: akzelerierte Phase, stabilisierende Phase und dezelerierte Phase. Generell unterscheidet man zwischen der Nachfrageinflation, bei der die Güternachfrage das Angebot übersteigt, und der Angebotsinflation, bei der die Steigerung Produktionskosten in Form von Preissteigerungen an die Endverbraucher weitergegeben werden.

    Indikator der Inflation ist der Verbraucherpreisindex, der mittels eines Warenkorbes aus 750 Güterarten bestimmt wird. Der Warenkorb wird repräsentativ für einen durchschnittlichen Haushalt, bestehend aus 2,3 Personen, festgesetzt. Das Statistische Bundesamt Destatis erhebt monatlich die Lebenserhaltungskosten, auf deren Grundlage die prozentuale Steigerung des Preisniveaus zum Referenzjahr ermittelt wird. Da bestimmte Produkte einem raschen Wandel unterliegen – wie zum Beispiel Produkte der IT und Telekommunikation, fließt in Deutschland seit 2002 die „hedonistische Preisbereinigung“ in die Berechnung ausgewählter Warengruppen ein. Die Einführung des qualitativen Aspektes führt zu deutlich geringeren Inflationsraten.

    Die Inflation wird von den Konsumenten unterschiedlich wahrgenommen. Man spricht von der so genannten „gefühlten Inflation“. Je nach Personengruppe - Familie, Single oder Rentner - unterscheidet sich die Gewichtung der Waren und Dienstleistungen im Korb. Der zugrunde gelegte Warenkorb stimmt nicht mit den unmittelbaren Lebensumständen und dem Konsumverhalten unterschiedlicher Konsumentengruppen überein.

    Als Folge der Inflation kommt es zumeist zu einer Senkung der Reallöhne. D.h. die Gehälter steigen nicht im gleichen Maße wie die Preise für Waren und Dienstleistungen. Eine Lohn-Preis-Spirale setzt sich dann in Gang, wenn über einen längeren Zeitraum Preissteigerungen zu steigenden Löhnen führen. Mit höheren Löhnen steigt die Nachfrage nach Gütern, was wiederum steigende Preise zur Folge hat. Es kommt zu einem sich selbst verstärkenden Effekt: Die Inflation nährt sich selbst.

    Durch die bei einer Inflation gestiegenen Umlaufgeschwindigkeit des Geldes verlieren Ersparnisse und festverzinsliche Wertpapiere an Wert. Dies resultiert in einer abnehmenden Sparneigung der Bevölkerung; das Geld wird verstärkt in Sachwerte angelegt oder gerät schneller in den Umlauf. Der Staat allerdings profitiert von der Inflation: Der Realwert der Staatsverschuldung nimmt ab. Durch die „kalte Progression“ steigen zudem die Steuereinnahmen.

    Mehr zum Thema Inflation

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen