DAX+0,11 % EUR/USD0,00 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Flatex Morning News DAX kann Dow-Euphorie nicht nutzen

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
24.11.2016, 08:07  |  325   |   |   


Aus charttechnischer Perspektive drohen unterhalb von 10.660 Punkten weitere Rückläufe bis auf 10.580 Punkte bzw. bis zur Unterstützungszone bei 10.500 Punkten. Auf der Oberseite bleibt der Fokus auch weiterhin auf das Bewegungshoch bei 10.827 Punkten gerichtet.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.03.2017, 15:17

Dow Jones, S&P 500, Twitter, Microsoft, Apple

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.03.2017, 15:12

Kursexplosion bei Infineon - Das steckt dahinter

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 24.03.2017, 14:42

Für Trader ist der Infineon-Zug abgefahren

Wertpapier: DAX

Themen: DAX, Flatex


Verpassen Sie keine Nachrichten von Der Aktionär TV
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
12.078,0025.03.17+0,11