Krombacher startet große Kronkorkenaktion unter dem Motto "Jeder Kronkorken ein Gewinn. Entweder für Sie oder für unser Klima." (mit Bild)

    Nachrichtenagentur: news aktuell
     |  06.03.2012, 14:48  |  128 Aufrufe  |   | 
    Krombach (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
    abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -


    Aktion mit der bislang höchsten Anzahl an Hauptgewinnen. 222 Golf
    MATCH BlueMotion Technology, 22.222 BahnCards, über 22 Mio.
    Gutscheine und Sofortgewinne. Mind. 1 Mio. EUR für den Klimaschutz.

    Die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG startet
    im Zeitraum vom 5. März bis 31. Juli 2012 eine große
    Verkaufsförderungsaktion unter dem Titel "Jeder Kronkorken ein
    Gewinn. Entweder für Sie oder für unser Klima.", bei der es für den
    Verbraucher jede Menge zu gewinnen gibt. Dass jeder Kronkorken
    gewinnt, ist einzigartig in der Branche und gibt es so bislang nur
    bei Krombacher.

    In jedem Kronkorken mit einem persönlichen Gewinn ist ein
    Zahlencode abgedruckt, mit dessen Hilfe der Verbraucher eine Vielzahl
    von tollen Preisen gewinnen kann. Durch die Mechanik des
    Sofortgewinns erkennt er nach Öffnen der Aktionsflasche sofort anhand
    eines Symbols/Textes, ob und wenn ja, was man gewonnen hat.

    Attraktive Gewinne

    Die Hauptpreise und damit die absoluten Highlight-Gewinne sind 222
    Golf MATCH BlueMotion Technology. Darüber hinaus warten 22.222
    BahnCards 25, 2. Klasse und über 22 Mio. Gutscheine und Sofortgewinne
    (10 Euro eCoupon Bahn, 10 Euro Online-Shop Gutschein OBI, 3 Ausgaben
    HÖRZU) auf ihre Gewinner.

    Unterstützung des WWF - Mind. 1 Mio. EUR für den Klimaschutz

    Für jeden Kronkorken, der keinen Gewinn für den Teilnehmer
    enthält, zahlt Krombacher einen Unterstützungsbeitrag an den WWF. Die
    Zahlung ist zweckgebunden an das Klimaschutz-Projekt und entspricht
    den Kosten zur Wiedervernässung und Aufforstung einer Fläche von 1m²
    der Moorfläche in Sebangau. Für den WWF und das Klimaschutz-Projekt
    werden auf diese Weise Gelder in Höhe von mindestens 1 Mio. Euro
    generiert. "Wir hoffen sehr, durch diese Aktion und die rege
    Beteiligung der Verbraucher an die 2 Mio. Euro-Grenze heranzurücken."
    so Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei. Der
    aktuelle Spendenstand kann jederzeit auf "krombacher.de" eingesehen
    werden.

    Die Gelder fließen in das gemeinsam mit dem WWF initiierte
    Krombacher Klimaschutz-Projekt und werden für Wiedervernässung und
    Aufforstung der Torfmoorwälder im Sebangau Nationalpark in Borneo,
    Indonesien verwendet. Durch die Kronkorkenaktion werden bis zu 50.000
    Hektar Moorfläche zusätzlich geschützt. Für die Umsetzung der
    Klimaschutz-Maßnahmen sorgt der WWF. Begonnen werden die Arbeiten in
    der zweiten Jahreshälfte 2012. Sie werden voraussichtlich 2014
    abgeschlossen sein.

    In die Aktion involviert sind alle Produkte und Mehrweg-Gebinde
    (außer Bügelverschlussflaschen) der Krombacher Dachmarke: Krombacher
    Pils, Krombacher Weizen, Krombacher Radler sowie alle alkoholfreien
    Varianten - Krombacher Alkoholfrei, Krombacher Radler Alkoholfrei,
    Krombacher Weizen Alkoholfrei - und das exklusiv in der Gastronomie
    servierte Krombacher Weizen Dunkel.

    Umfangreiche Kommunikationsmaßnahmen

    Im Aktionszeitraum wird die Krombacher Kronkorkenaktion in der
    Öffentlichkeit beworben. Als Maßnahmen sind TV- und Radio-Spots, 18/1
    Plakate, verkaufsfördernde Maßnahmen am POS, Kooperationen mit
    nationalen Medien sowie ständig aktualisierte Informationen auf
    "krombacher.de" geplant.

    Originaltext: Krombacher Brauerei GmbH & Co.
    Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/42000
    Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_42000.rss2

    Pressekontakt:
    Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Herr Dr. Franz-J. Weihrauch
    Hagener Str. 261, 57223 Kreuztal
    Tel. 02732 880-815
    presse@krombacher.de

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Disclaimer

    Nachrichtenagentur

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    112
    106
    105
    75
    73
    72
    72
    72
    71
    70
    TitelLeser
    444
    397
    359
    310
    257
    239
    230
    226
    219
    200
    TitelLeser
    918
    770
    769
    730
    714
    635
    465
    444
    433
    420
    TitelLeser
    7644
    5138
    4146
    4141
    3976
    3923
    3759
    3651
    3399
    2788

    Top Nachrichten aus der Rubrik