Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,03 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-1,00 %
DAX: Abprall an der Hürde – Technische Analyse vom 26. Juli 2016
Foto: www.commerzbank.de

DAX Abprall an der Hürde – Technische Analyse vom 26. Juli 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
26.07.2016, 07:58  |  571   |   |   

Der DAX zeigte sich gestern im frühen Geschäft von der freundlichen Seite. Das Aktienbarometer schwang sich bis zum frühen Nachmittag auf ein Tageshoch und zugleich 5-Wochen-Hoch bei 10.264 Punkten auf. Anschließend kam es bis in die letzte Handelsstunde hinein zu deutlichen Gewinnmitnahmen, was das Plus auf 51 Punkte dahin schmelzen ließ.

Der Index hat mit dem Tageshoch einen wichtigen Zielbereich praktisch abgearbeitet, der sich aus der vom April-Hoch etablierten Abwärtstrendlinie sowie der 161,8%-Projektion der ersten Erholungswelle vom Juni-Tief ergibt. Der deutliche Abprall von diesem heute bei 10.267/10.271 Punkten befindlichen Widerstandscluster legt die Möglichkeit einer kurzfristigen (mehrtägigen) Konsolidierung darunter nahe. Es bedarf eines signifikanten Tagesschlusses darüber, um das technische Bild nennenswert aufzuhellen. Das ableitbare unmittelbare Aufwärtspotenzial läge dann im Bereich der langfristig relevanten Widerstandszone 10.341-10.474 Punkte und wäre damit zunächst überschaubar. Unterstützt ist der Index heute als Nächstes bei 10.161/10.167 Punkten. Darunter würde ein ausgedehnterer Rücksetzer wahrscheinlich. Nächste Supports lauten dann 10.125 Punkte, 10.073/10.096 Punkte und 10.073 Punkte. Erst unter der letztgenannten Marke würde sich das kurzfristige Bild signifikant eintrüben mit möglichen Zielen bei 9.897/9.919 Punkten oder 9.761-9.809 Punkten.

Produktideen: Unlimited Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8EVN Bull DAX 30 Hebel 10,6
CN9L33 Bear DAX 30 Hebel 10,3

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DAX Abprall an der Hürde – Technische Analyse vom 26. Juli 2016

Der DAX zeigte sich gestern im frühen Geschäft von der freundlichen Seite. Das Aktienbarometer schwang sich bis zum frühen Nachmittag auf ein Tageshoch und zugleich 5-Wochen-Hoch bei 10.264 Punkten auf. Anschließend kam es bis in die letzte …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel