Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD0,00 % Gold-0,42 % Öl (Brent)0,00 %
DAX: Abprall an der Trendlinie – Technische Analyse vom 02. August 2016
Foto: www.commerzbank.de

DAX Abprall an der Trendlinie – Technische Analyse vom 02. August 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
02.08.2016, 08:40  |  573   |   |   

Nächste Unterstützungen:
•10.255-10.277
•10.195/10.219
•10.125/10.150

Nächste Widerstände:
•10.340-10.348
•10.387/10.392
•10.450-10.474

Der DAX vollzog gestern zur Eröffnung einen Kurssprung nach oben. Noch in der ersten Handelsstunde markierte er das Tageshoch und zugleich 4-Monats-Hoch bei 10.459 Punkten. Dort traf der Index auf den Widerstand der langfristigen Abwärtstrendlinie vom Rekordhoch aus dem April 2015 und prallte ab. Anschließend dominierten die Bären das Kursgeschehen bis zum Nachmittag. Bei 10.277 Punkten drehte die Notierung und es kam im späten Handel zu einer Erholung an das 38,2%-Retracement der Abwärtswelle bei 10.347 Punkten.

Das kurzfristige technische Bias ist zwischen der Supportzone 10.255-10.277 Punkte und der Widerstandszone 10.450-10.474 Punkte neutral zu werten. Erst ein nachhaltiger Ausbruch liefert verlässliche neue Impulse in Ausbruchsrichtung. Ganz kurzfristig sieht sich der Index heute bei 10.340-10.348 Punkten einem nächsten Widerstand gegenüber. Solange dieser nicht überwunden wird, ist ein ernsthafter Test der Supportzone 10.255-10.277 Punkte sehr wahrscheinlich. Darunter lauten nächste potenzielle Ziele der dann zu erwartenden Abwärtskorrektur 10.195/10.219 Punkte und 10.125/10.150 Punkte. Gelänge ein Break über 10.348 Punkte, würde ein Vorstoß bis zunächst 10.387/10.392 Punkte möglich. Ein Stundenschluss darüber eröffnet Spielraum bis 10.450-10.474 Punkte.

Produktideen: Classic Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8R1B Bull DAX 30 Hebel 29,9
CD96N0 Bear DAX 30 Hebel 30,4

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit ideas – Zwei Publikationen, eine Idee! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DAX Abprall an der Trendlinie – Technische Analyse vom 02. August 2016

Nächste Unterstützungen: •10.255-10.277 •10.195/10.219 •10.125/10.150 Nächste Widerstände: •10.340-10.348 •10.387/10.392 •10.450-10.474 Der DAX vollzog gestern zur Eröffnung einen Kurssprung nach oben. Noch in der ersten …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel