DAX+0,46 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %
Marktidee: AUD/USD – Korrektur beendet? – Technische Analyse vom 29. September 2016
Foto: www.commerzbank.de

Marktidee AUD/USD – Korrektur beendet? – Technische Analyse vom 29. September 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
29.09.2016, 08:22  |  404   |   |   

Der Australische Dollar befindet sich zum US-Dollar ausgehend von einem Dekadenhoch bei 1,1083 USD im Jahr 2011 in einem langfristigen Abwärtstrend. Ein 7-Jahres-Tief bei 0,6827 USD beendete den Abverkauf im Januar dieses Jahres. Seither versucht sich der Aussie an einer Bodenbildung. Bestätigt würde diese mit einem nachhaltigen Anstieg über den horizontalen Widerstand bei 0,7835/0,7849 USD. Dann würde eine Rally bis mindestens 0,8150/0,8163 USD wahrscheinlich. Mit Blick auf das mittelfristige Chartbild ist auf Sicht der nächsten Monate die Ausgangslage für Kurssteigerungen positiv zu sehen, solange der kritische Support bei 0,7408/0,7442 USD nicht unterboten wird. Darüber befindet sich eine relevante Unterstützungszone bei 0,7595-0,7603 USD, die kurzfristige Rücksetzer idealerweise aufhalten sollte. Ein erstes prozyklisches Signal für die Bullen wäre ein Break über das nächste Widerstandscluster bei 0,7728-0,7760 USD.

Produktideen: BEST Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD9PB4 Bull AUD/USD Hebel 19,8
CD8DWJ Bear AUD/USD Hebel 17,4

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel