DAX+0,38 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,78 %
GOLD: Dark Cloud Cover im Goldpreis
Foto: Luftbildfotograf - Fotolia

GOLD Dark Cloud Cover im Goldpreis

19.01.2017, 13:05  |  5494   |   |   

Eine „Dunkle Wolkendecke“ schwebt seit gestern über dem Goldpreis – zwei längere Tageskerzen bilden dieses Muster. Zuerst eine hoffnungsvolle weiße Tageskerze nach einem Aufwärtstrend gefolgt von einer schwarzen Tagekerze, die tief in den Kerzenkörper der weißen Kerze eindringt. Ein potenzielles Trendwendemuster. Doch entsprechende Muster bedürfen auch der Bestätigung und es ist ein recht normales Marktverhalten, dass an Widerständen Gewinne mitgenommen werden. Zudem darf im Bereich 1.190/87$ mit Unterstützung gerechnet werden. Ein Break dieses Niveaus hingegen würde weitere Gewinnmitnahmen und einen Test der 1.177 bis 1.170/65$ offerieren. Ein weiteres Warnsignal ergäbe sich aus Sicht der Stundenkerzen, sofern der dortige Aufwärtstrend geknackt werden würde. Noch aber sind die Gewinnmitnahmen ein normales Marktverhalten – an der bisherigen Annahme einer Seitwärtsbewegung am aktuellen Niveau darf festgehalten werden. Gestrige Analyse finden Sie hier: V-Formation im Goldpreis? 1.300$ in 2017?

 

Charttechnisch ergeben sich aktuell keine Änderungen. Ein deutlicher Einbruch im EUR/USD aufgrund der EZB-Sitzung/Pressekonferenz könnte natürlich auch den Goldpreis unter Druck setzen – ein Anstieg im EUR/USD über 1,0730 hingegen einen Test der jüngsten Tops im Gold zulassen.

 

Gold - Wochenkerzen

…. Eine volatile Seitwärtsbewegung in den kommenden 2-3 Wochen ist wahrscheinlicher als eine dynamische Fortsetzung der Erholungsbewegung. Negativ wäre ein Weekly-Close unter 1.180/77$ sowie deutlich negativ unter 1.165$. Letzteres Szenario ist gegenwärtig aber für die kommenden Wochen unwahrscheinlich.

 

Gold - Tageskerzen

Gestern eine längere schwarze Tageskerze – ein Dark Cloud Cover in den Tageskerzen. Kritisch wäre nun ein Fall unter das bisherige Tagestief und folgend ein Test der 1.190/87$. Weitere Tops hingegen lassen auch einen Test der 1.224/26$ und 1.234/35$ zu. 

 

Gold - Stundenkerzen

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die interaktiven Charts zum Goldpreis finden Sie auch hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

Die wichtigsten Zahlen:

http://www.wallstreet-online.de/wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com

Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel