DAX+0,38 % EUR/USD-0,73 % Gold-0,70 % Öl (Brent)+1,01 %
DAX: Verschnaufpause
Foto: www.commerzbank.de

DAX Verschnaufpause

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
15.02.2017, 08:35  |  401   |   |   

Der DAX pendelte gestern in einer engen Range zwischen 11.753 und 11.788 Punkten. Er verblieb damit innerhalb der Spanne des Vortages (Inside Day).

Das gestrige Kursgeschehen stellt eine Konsolidierung – beziehungsweise im Intradaychart eine dreiwellige Korrektur – auf hohem Niveau dar. Solange heute der Support bei 11.751/11.753 Punkten nicht unterschritten wird, darf von einer unmittelbaren Fortsetzung des Aufwärtstrends mit neuen Verlaufshochs ausgegangen werden. Eine Bestätigung läge in einem Anstieg über 11.788 Punkte. Mit einem nachhaltigen Break über die darüber befindliche Ziel- und Widerstandszone 11.798-11.833 Punkte würde erneut die übergeordnete Hürde bei 11.893-11.920 Punkten in das Blickfeld rücken. Rutscht die Notierung hingegen unter 11.751 Punkte, würden 11.728-11.734 Punkte als Mindestkorrekturziel aktiviert. Ausdehnungen bis 11.712 Punkte und vor allem 11.672-11.692 Punkte wären möglich. Deutlich bearish würde es im Stundenchart erst unter dem Supportcluster bei 11.645 Punkten sowie unter 11.606 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 11.751/11.753
  • 11.728-11.734
  • 11.712

Nächste Widerstände:

  • 11.788
  • 11.798-11.833
  • 11.893-11.920
Handeln Sie den DAX mit Hebel:
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD5H9H Standard-Optionsschein Call DAX 30 Basispreis: 11.800,00 EUR
CD5HDN Standard-Optionsschein Put DAX 30 Basispreis: 11.800,00 EUR

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aktuelle Ausgabe

Diskussion: UNVORSTELLBAR? - Die fulminanteste Rallye aller Zeiten!

Diskussion: Elliott Wellen Analyse: Der kraftlose DAX

Wertpapier: DAX

Themen: Handel, DAX, EUR


Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel