Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

S&P 500 vs. NASDAQ 100 - Relative-Stärke-Analyse

Premium: wo/bg
 |  22.01.2013, 20:30  |  659 Aufrufe  |   | 

S&P 500 Index, Kursstand: 1.489,14 Punkte


Nasdaq 100 Index, Kursstand: 2.736,00 Punkte


Während der marktbreite S&P 500 Index neue Hochs erreichen kann, taxiert der Technologie-Index Nasdaq 100 innerhalb der Vortagesranges. Diese Entwicklung ist nichts Neues - bereits seit einigen Wochen und Monaten kann der breite Aktienmarkt relative Stärke zeigen, während, um es in der Sprache der Wall-Street auszudrücken, die "Techs" massiv "underperformen".


Optisch verdeutlichen und technisch messen können wir dies mit einem Vergleichschart (oberes Chartbild), besser noch mit unserer Ratio-Indikation im hauseigenen Charting-Tool. Rückblickend auf die letzten sechs Handelsmonate befindet sich der Spread (Markt A geteilt durch Markt B) auf einem historischen Höchststand. Meist sind derartige Entwicklungen nur von temporärer Natur - das heißt, mittel- und langfristig ist eine Annäherung der Märkte zueinander zu favorisieren.


Im unteren Chartbild sehen wir den S&P 500 Index allein. Seit Mitte Dezember führen die Bullen eine starke Rally an. Je weiter diese jedoch läuft, desto korrekturanfälliger wird der Markt. Kurzfristig deckelt die obere Trendkanalbegrenzung (grüne Linie) - Eine nahe Unterstützung verläuft bei rund 1.472 Punkten, und später bei 1.448 Punkten.


Vergleichschart über sechs Handelsmonate



Kursverlauf vom 11.09.2012 bis 22.01.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)



Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.



S&P 500 INDEX
NASDAQ 100


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. in %
3.961,623
23:16 
+0,70
-
-
 

Top Nachrichten aus der Rubrik