Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,51 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,96 %

Marktgeflüster Der Countdown läuft!

Gastautor: Markus Fugmann
16.03.2016, 17:58  |  2060   |   |   

Im Vorfeld der Fed gehen die Märkte gut gelaunt in die Entscheidung. Der Dax mit gutem Start, nachdem China Zinsen für Leihen der Banken senkt, für mehr als ein kurzes Überwinden der 10.000er-Marke aber hat es nicht gereicht. Das liegt auch an der Deutschen Bank, deren Aktien stark unter Druck kommen, nachdem CEO Cryan bei einer Analystenkonferenz verlauten ließ, dass es wohl nichts wird mit Gewinnen in 2016.
Die US-Märkte kaum besorgt, das Angstbarometer VIX, das die Volatilität im S&P500 mißt, auf dem tiefsten Stand seit Jahresbeginn. Ob diese Sorglosigkeit berechtigt ist, können Sie ab 19Uhr (Statement des FOMC und dann 19.30Uhr Pressekonferenz von Janet Yellen) auf finanzmarktwelt.de erfahren..

Das Video "Der Countdown läuft" sehen Sie hier..

Wertpapier: Deutsche Bank


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktgeflüster Der Countdown läuft!

Im Vorfeld der Fed gehen die Märkte gut gelaunt in die Entscheidung. Der Dax mit gutem Start, nachdem China Zinsen für Leihen der Banken senkt, für mehr als ein kurzes Überwinden der 10.000er-Marke aber hat es nicht gereicht. Das liegt auch an …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel