Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,12 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+5,28 %
Marktidee: EUR/NOK – Rutsch aus dem Trendkanal – Technische Analyse vom 11. August 2016
Foto: www.commerzbank.de

Marktidee EUR/NOK – Rutsch aus dem Trendkanal – Technische Analyse vom 11. August 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
11.08.2016, 08:22  |  540   |   |   

Das Währungspaar Euro zur Norwegerkrone hatte nach dem Abschluss einer Bodenbildung in den Jahren 2012/2013 einen übergeordneten Aufwärtstrend etabliert. Den Hochpunkt dieses Aufschwungs sah die Notierung im Dezember 2014 mit einem Spike bis 9,8903 NOK und damit bis fast an das im Jahr 2008 markierte Allzeithoch (9,9988 NOK). Es folgten eine deutliche Korrektur sowie ein erneuter Aufschwung, der jedoch bis lediglich 9,7475 NOK, wo die Notierung im Februar dieses Jahres wieder südwärts drehte. Im übergeordneten Chartbild seit August 2015 droht eine Top-Bildung, die mit einem nachhaltigen Rutsch unter die Supportzone 9,0923-9,1560 NOK abgeschlossen und mit einer Verletzung der langfristigen Aufwärtstrendlinie bei derzeit 8,8734 NOK bestätigt würde. Mit Blick auf das mittelfristige Zeitfenster hatte das Währungspaar die Abwärtsbewegung vom Februar-Hoch bis zum April-Tief bei 9,1560 NOK in einem flachen Aufwärtstrendkanal korrigiert. Mit dem gestrigen starken Kursrutsch fiel der Kurs knapp unter die Basistrendlinie des Kanals. Die Wahrscheinlichkeit weiter fallender Notierungen ist angesichts der Impulsivität der aktuellen Abwärtsbewegung sowie aufgrund der gerade südwärts drehenden gleitenden Durchschnitte der letzten 20, 50 und 200 Tage deutlich erhöht. Mögliche Erholungen dürften in der Zone 9,3300-9,4000 NOK auf massiven Widerstand treffen. Das bearishe Bias würde erst mit einem nachhaltigen Break über 9,5171 NOK beseitigt.

Produktideen: BEST Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8DZF Bull EUR/NOK Hebel 14,6
CD8NWK Bear EUR/NOK Hebel 15,6

Sie haben Interesse an monatlichen Trends und Neuigkeiten von den weltweiten Kapitalmärkten? Mit Experteninterviews, Technischen Analysen, Aktien-, Währungs- und Rohstoffstrategien? Dann informieren Sie sich jetzt per Post oder E-Mail mit dem ideas-Magazin der Commerzbank. Hier kostenlos bestellen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktidee EUR/NOK – Rutsch aus dem Trendkanal – Technische Analyse vom 11. August 2016

Das Währungspaar Euro zur Norwegerkrone hatte nach dem Abschluss einer Bodenbildung in den Jahren 2012/2013 einen übergeordneten Aufwärtstrend etabliert. Den Hochpunkt dieses Aufschwungs sah die Notierung im Dezember 2014 mit einem Spike bis …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel