Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD+0,24 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+3,31 %
Marktidee: Heidelberger Druck – Stabilisierung am Support – Technische Analyse vom 30. August 2016
Foto: www.commerzbank.de

Marktidee Heidelberger Druck – Stabilisierung am Support – Technische Analyse vom 30. August 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
30.08.2016, 08:18  |  563   |   |   

Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen (WKN: 731400) hatte im Februar dieses Jahres ein 3-Jahres-Tief bei 1,59 EUR markiert. Dort gelang eine mittelfristig relevante Bodenbildung, die am 10. Mai komplettiert wurde. Das Papier spurtete daraufhin bis auf ein Jahreshoch bei 2,69 EUR und schloss damit die bearishe Kurslücke vom 13. November. Seit dem 8. Juni befindet es sich in einer breiten Seitwärtskorrektur oberhalb von 2,11 EUR. Die untere Begrenzung der genannten Handelsspanne wird aktuell getestet. Am Donnerstag wurde ein bullisher Hammer im Kerzenchart geformt. Stützend wirkt auch die 200-Tage-Linie bei derzeit 2,17 EUR und das 50%-Retracement bei 2,14 EUR. Angesichts der überverkauften markttechnischen Indikatoren-Konstellation erscheint eine Erholungsbewegung in Richtung der Widerstandszone 2,31 EUR kurzfristig möglich. Ein signifikanter Anstieg darüber würde das mittelfristige Bild leicht aufhellen und eine Rally-Ausdehnung bis zunächst 2,38-2,46 EUR ermöglichen. Mit einem nachhaltigen Anstieg über 2,46 EUR würde schließlich ein erstes Signal für eine mögliche Wiederaufnahme des übergeordneten Aufwärtstrends geliefert. Unterhalb von 2,12 EUR würde die wichtige Supportzone 2,01-2,08 EUR in den Fokus rücken. Erst darunter sowie unter 1,85 EUR entstünden verlässliche bearishe Signale.

Produktideen: Unlimited Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD54V2 Bull Heidelberger Druckmaschinen AG Hebel 3,6
CD9LZR Bear Heidelberger Druckmaschinen AG Hebel 2,3

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit ideas – Zwei Publikationen, eine Idee! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktidee Heidelberger Druck – Stabilisierung am Support – Technische Analyse vom 30. August 2016

Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen (WKN: 731400) hatte im Februar dieses Jahres ein 3-Jahres-Tief bei 1,59 EUR markiert. Dort gelang eine mittelfristig relevante Bodenbildung, die am 10. Mai komplettiert wurde. Das Papier spurtete daraufhin …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel