DAX+0,17 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,02 %

DAX Entscheidung vertagt

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
28.12.2016, 08:24  |  483   |   |   

Nächste Unterstützungen:
11.452
11.409/11.425
11.373/11.380
Nächste Widerstände:
11.480-11.496
11.595-11.670
11.793/11.803
Der DAX eröffnete gestern freundlich und traf nach einem anschließenden Rücksetzer in Richtung Vortagesschluss am Vormittag auf
erneutes Kaufinteresse. Der Index arbeitete sich dann in einer bis in den Nachmittag hinein andauernden Aufwärtswelle bis auf ein
marginal neues Jahreshoch bei 11.481 Punkten vor, bevor er kurz vor Handelsschluss in den Konsolidierungsmodus überging. Mit
11.472 Punkten verblieb das Aktienbarometer per Tagesschluss unterhalb des bisherigen Konsolidierungshochs (11.480).
Mangels eines nachhaltigen Ausbruchs aus der Range der vergangenen Tage verbleibt der DAX im Konsolidierungsmodus und ist somit
neutral zu werten. Der Index hat nun bis auf den Punkt genau das Projektionsziel der am 7. Dezember aufgelösten mehrmonatigen
Handelsspanne bei 11.481 Punkten abgearbeitet. Preislich besteht weiterhin mit Blick auf die bis Anfang Januar positive Saisonalität die
Möglichkeit einer unmittelbaren Ausdehnung der Rally in Richtung 11.595-11.670 Punkte. Eine entsprechende Bestätigung wäre in
einem dynamischen Anstieg (insbesondere per Tagesschluss) über 11.496 Punkten zu sehen. Andererseits bleibt auch die
Rückschlaggefahr im Sinne einer kurzfristigen Korrektur angesichts der überkauften Situation deutlich erhöht. Die Stops von kurzfristig
angedachten Long-Positionen sollten entsprechend engmaschig platziert und nachgezogen werden. Ein erstes wichtiges Indiz für den
Beginn einer Schwächephase wäre in einem Rutsch unter 11.409 Punkte (auch hier vor allem auf Tagesschlusskursbasis) zu sehen.
Potenzielle nächste Zielbereiche aus dem Tageschart lauten dann 11.226 Punkte und 10.989/11.068 Punkte. Die mittelfristige Situation
bleibt bullish, solange es nicht zu einer nachhaltigen Verletzung des Supports bei 10.786-10.874 Punkten kommt.

WKN Typ Basiswert Merkmale
CE5V2W Classic Turbo Bull DAX Hebel 28
CE3UVF Classic Turbo Bear DAX Hebel 28

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Aktuelle Ausgabe

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 26.12.2016

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 27.12.2016
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel