Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Nachrichten: Jochen Steffens

Bevor ich zum eigentlichen Thema kommen, ein kurzes Update zum DAX-Chart nach der Target-Trend-Methode: Die am Mittwoch noch genannten 9.379er Marke wurde gestern mit einem großen Gap-Down (Kurslücke nach unten) gebrochen.

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Auf der Pressekonferenz im Anschluss an die Fed-Zinssitzung hatte Janet Yellen gesagt, dass es sechs Monate nach dem Auslaufen von QE3 zu höheren Zinsen kommen könne. Das war vom Markt als ein Hinweis auf eine …