DAX-0,41 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,95 % Öl (Brent)+0,71 %
Themenüberblick

KGV

Das Wichtigste über KGV

Nachrichten zu "KGV"

Bayer22.02.2017
Guten Appetit
...2016 gute Zahlen vorlegen. Der Umsatz erreichte demnach 46,769 Mrd. Euro. Das ist ein Plus von 1,5% bzw. bereinigt von 3,5%. Das bereinigte Ergebnis je Aktie stieg überproportional, und zwar um 7,5% auf 7,32 Euro. Damit errechne ich ein KGV 2016 von rund 14,5. Die Dividende soll von 2,50 Euro auf 2,70 Euro erhöht werden. Aus obigen Gründen rühre ich die Aktie derzeit dennoch mit der Kneifzange nicht an (bzw. wenn dann, um auf der Hauptversammlung für eine bessere Geschäftspolitik im... [mehr]
(
1
Bewertung)
22.02.2017
3 Gründe, wieso wir keine Aktienblase haben
...schwer behaupten. Nach Berechnungen der Commerzbank aus der letzten Woche hat der DAX für dieses Jahr ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von kaum 14. Das ist, wenn überhaupt, unter dem langfristigen Durchschnitt und weit entfernt von den Höchstwerten zur Jahrtausendwende. Wer eine wirkliche Blase sehen will, muss in das Jahr 2000 zurückgehen, als das DAX-KGV bei über 30 stand. Damals waren Aktien nicht nur absolut überbewertet, sondern relativ sogar noch stärker,  da man für sein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
BASF21.02.2017
Läutet der Freitag die Trendwende ein?
...hat BASF im vergangenen Jahr an Gazprom im Rahmen eines Tauschs abgegeben. In den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres verzeichnete BASF eine Umsatzrendite von 7,88 %, das Eigenkapital konnte mit 11,32 % verzinst werden. Das KGV liegt bei 24, was auf eine leichte Überbewertung hindeutet. Der Jahresüberschuss stagnierte jedoch um 27 %. Trend weiterhin intakt Die Aktie bewegt sich weiterhin innerhalb des Aufwärtstrendkanals, allerdings sehr nahe der oberen Trendkanalbegrenzung.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.02.2017
Wunschanalyse Daimler AG
...Marktkapitalisierung von 72 Mrd. Euro bewertet. Das Kurs/Umsatz-Verhältnis liegt also unter 0,5 und kann als sehr günstig gelten. Das Umsatzwachstum liegt bei 3% p.a., immerhin schüttet Daimler eine attraktive Dividende von derzeit 5,2% aus. Das KGV 2018e von 8 halte ich vor diesem Hintergrund für günstig. In der Bilanz schlummern 18 Mrd. Euro Nettoliquidität (mehr Guthaben als Schulden). Daimler muss sich also auch keine Sorgen über die Finanzierung neuer Projekte machen. Allerdings hat... [mehr]
(
1
Bewertung)
21.02.2017
Das gab es noch nie bei Luxus-SUVs
...Kante hat Warum Ford eine Milliarde US-Dollar in ein kleines Start-up im Bereich selbstfahrende Autos investiert Die Umsätze von Ford geben nach, nachdem ein Anreizprogramm der Regierung ausläuft Niedriges KGV und hohe Dividendenrendite! Diese 2 Unternehmen bieten beides! The Motley Fool besitzt und empfiehlt Ford. Motley Fool empfiehlt General Motors. Dieser Artikel wurde von John Rosevear auf Englisch verfasst und wurde am 18.02.2016 auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
Wir wissen von großen Bärenmärkten, dass sie Übertreibungen bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet... [mehr]
(
2
Bewertungen)
14.02.2017
Shiller-KGV im Crashtest
...Niveau des Shiller-KGV von 28,3 beunruhigt etliche Investoren. Doch was kann das Shiller-KGV leisten – und was nicht? Und können damit herannahende Börsencrashes identifiziert werden?  Zunächst eine kurze Einführung in das Shiller-KGV: Die Basis bildet das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), das die Relation vom Börsenwert und Erträgen eines Unternehmens abbildet. Je niedriger das KGV, desto "günstiger" die Bewertung des Unternehmens am Aktienmarkt. Das Shiller-KGV hat jedoch die... [mehr]
(
1
Bewertung)
27.10.2016
DAX-KGV Top und Flop: adidas, Deutsche Bank, VW und Lufthansa
...Ein weiterer Kandidat mit einem der höchsten KGVs dürfte überraschen. Auch die Deutsche Bank wird mit einem KGV von fast 30 bewertet, aber wie kann das nach dem Kurssturz der Aktie sein? Hier zeigt sich, wie irreführend eine reine Betrachtung des KGV sein kann. Dieser Bewertungsmaßstab ist zwar sehr nützlich für stabile Unternehmen, aber bei Sondersituationen kann die Bewertung schnell sehr hoch aussehen. Was uns das hohe KGV der Deutschen Bank in Wirklichkeit sagt, ist, dass das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag23.01.2017
Und was sagt das Shiller KGV?
...US-Markt mit dem europäischen Markt -, dann schaue ich mir gerne das Shiller KGV für beide Märkte an. Dies weicht vom „normalen“ KGV (= Kurs-Gewinn-Verhältnis) ab. Und zwar in dieser Form: Shiller KGV versus „normales“ KGV Während das „normale“ KGV auf Basis der Gewinne eines Jahres (zum Beispiel des letzten Geschäftsjahres, für das Zahlen vorliegen) berechnet wird, greift das Shiller KGV gleich auf 10 Jahre zurück und bildet davon den Durchschnittswert. Das wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.09.2016
Die besten Aktien mit niedrigem KGV im September
...exponierten Marktposition scheint die Aktie überraschen billig zu sein. Und zwar, wenn wir uns das KGV ansehen und das Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis ansehen. Mit einem KGV von nur 3,7 ist USG geradezu spottbillig. Das kommt daher, dass das Unternehmen, im vierten Quartal des letzten Jahres, eine große Steuerrückzahlung erhalten hat, was die Gewinne aufgeblasen und damit das KGV nach unten gedrückt hat. Nach diesem außerordentlichen Glücksfall sollen die Gewinne dieses Jahr wieder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
Wir wissen von großen Bärenmärkten, dass sie Übertreibungen bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet... [mehr]
(
2
Bewertungen)
14.02.2017
Shiller-KGV im Crashtest
...Niveau des Shiller-KGV von 28,3 beunruhigt etliche Investoren. Doch was kann das Shiller-KGV leisten – und was nicht? Und können damit herannahende Börsencrashes identifiziert werden?  Zunächst eine kurze Einführung in das Shiller-KGV: Die Basis bildet das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), das die Relation vom Börsenwert und Erträgen eines Unternehmens abbildet. Je niedriger das KGV, desto "günstiger" die Bewertung des Unternehmens am Aktienmarkt. Das Shiller-KGV hat jedoch die... [mehr]
(
1
Bewertung)
27.10.2016
DAX-KGV Top und Flop: adidas, Deutsche Bank, VW und Lufthansa
...Ein weiterer Kandidat mit einem der höchsten KGVs dürfte überraschen. Auch die Deutsche Bank wird mit einem KGV von fast 30 bewertet, aber wie kann das nach dem Kurssturz der Aktie sein? Hier zeigt sich, wie irreführend eine reine Betrachtung des KGV sein kann. Dieser Bewertungsmaßstab ist zwar sehr nützlich für stabile Unternehmen, aber bei Sondersituationen kann die Bewertung schnell sehr hoch aussehen. Was uns das hohe KGV der Deutschen Bank in Wirklichkeit sagt, ist, dass das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag23.01.2017
Und was sagt das Shiller KGV?
...US-Markt mit dem europäischen Markt -, dann schaue ich mir gerne das Shiller KGV für beide Märkte an. Dies weicht vom „normalen“ KGV (= Kurs-Gewinn-Verhältnis) ab. Und zwar in dieser Form: Shiller KGV versus „normales“ KGV Während das „normale“ KGV auf Basis der Gewinne eines Jahres (zum Beispiel des letzten Geschäftsjahres, für das Zahlen vorliegen) berechnet wird, greift das Shiller KGV gleich auf 10 Jahre zurück und bildet davon den Durchschnittswert. Das wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.09.2016
Die besten Aktien mit niedrigem KGV im September
...exponierten Marktposition scheint die Aktie überraschen billig zu sein. Und zwar, wenn wir uns das KGV ansehen und das Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis ansehen. Mit einem KGV von nur 3,7 ist USG geradezu spottbillig. Das kommt daher, dass das Unternehmen, im vierten Quartal des letzten Jahres, eine große Steuerrückzahlung erhalten hat, was die Gewinne aufgeblasen und damit das KGV nach unten gedrückt hat. Nach diesem außerordentlichen Glücksfall sollen die Gewinne dieses Jahr wieder... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "KGV"

Reflexivität nach George Soros14.01.2017
...bleibt das zugestanden KGV dann immer gleich. Wird die Verdopplung des Gewinns immer wahrscheinlicher steigt der Kurs, bis er am Tag der letztendlichen Bekanntgabe der Zahlen, dann auch doppelt so hoch ist. Was man nie vergessen darf ist, dass das KGV abhängig von der Renditeerwartung ist. Ein KGV von 10 entspricht damit einer Verzinsung des Einsatzes von 10%. Bei KGV 20 entsprechend 5%. Je niedriger der Zinssatz von alternativen Anlagen umso höher darf das KGV auch ausfallen. Letztendlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Reflexivität nach George Soros13.01.2017
...die neue Gewinnschätzung haben wir weiterhin ein KGV von 17 Kurs 119 / Gewinnschätzung 7 KGV 17 Dadurch ermutigt steigen immer mehr Anleger auf den Trend auf. Die Kurse gehen immer weiter hoch, die Gewinnschätzungen ebenfalls Kurs 170/ Gewinnschätzung 10 KGV 17 Der Trend läuft heiß. Die Wirtschaft bekommt langsam Schatten. Die neue Gewinnprognose wird wieder auf 7 korrigiert. Kurs 170/ Gewinnschätzung 7 KGV 24 Plötzlich ist der KGV bei 24. Also viel höher wie der von den Anlegern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa Analyse (1) – Was sagen diese Kennzahlen?11.01.2017
...Nettogewinn sollte deshalb eher bei rd 2,70 E pro Aktie liegen. Errechnet man daraus ein KGV, so kommt man auf ein bereinigtes KGV von rd 4,33, wenn sich aus dem Q4 keine großen Änderungen ergeben. Auch dieses bereinigte KGV deutet auf eine Unterbewertung hin, vergleicht man es mit anderen KGVs von DAX Werten, bei denen KGVs von größer 15 keine Seltenheit sind. Nur wenige DAX-Werte weisen ein KGV von unter 10 auf, darunter u.a. Daimler. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Actua unterbewertet31.12.2016
...– mit entsprechenden Auswirkungen auf das jweilge KGV. Mit dem Gewinn von 2013 in Höhe von 5,72 je Aktie (bedingt durch den Verkauf der damals wertvollsten Beteiligung) hätten wir momentan ein KGV von unter 3. In den beiden Jahren2014 und 2015 hätten wir negative KGV’s gehabt. Und in 2016 werden wir durch den Verkauf von Govdelivery vermutlich wieder bei einem Gewinn pro Akite von ca. 3 Dollar landen – und daamit verbunden mit einem KGV zwischen 4 und 5. Actua: Die Aktie (in USD) Chart... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 16.12.201618.12.2016
...ist jedoch das KGV im US-Markt deutlich angestiegen und notiert bei ca. 21. Im historischen Vergleich der letzten 30 Jahre noch keine klare Übertreibung, das Durchschnitts-KGV notiert hier bei ca. 25. Allerdings zeigt das inflationsbereinigte „Shiller-KGV“ einen Wert für den S&P 500 von derzeit ca. 28 an und notiert somit rund 68% über dem historischen Mittelwert von ca. 16,7. Damit läuft dieser Wert in eine Übertreibung hinein (1929 betrug das berechnete Shiller-KGV bei ca. 32, 1999 bei... [mehr]
(
7
Empfehlungen)
Let´s talk about fundamentals!09.09.2002
...wird. In diesem Zusammenhang sollte man das KGV der Anleihen mit dem KGV des Dow vergleichen. Die 10-jährigen US Staatsanleihen haben derzeit ein KGV von 27,5, während der Dow ein KGV (2002) von 17,86 ausweist. Die untere Graphik zeigt die KGVs der 30 Dow Werte.

Vergleicht man nun das KGV der 10-jährigen US Staatsanleihen mit dem KGV des Dow, kommt man auf den Trichter, dass der Dow um 55... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Die 3 von der Tankstelle (Total Fina, Royal Dutch + Eni)16.02.2003
...mal die KGV`s und Dividendenrenditen einiger ölwerte zusammengestellt und mit den historischen Bandbreiten (Höchst- und Tiefstwerte von 1990 bis 2002) verglichen. BP Amoco Kurs=35,0; KGV(03)=14,84; KGV(Höchst)=20; KGV(Tiefst)=15; DivRend=4,16%; DivRend(Höchst)=2,2%; DivRend(Tiefstkurs)=3,0% Royal Dutch Kurs=36,34; KGV(03)=11,89; KGV(Höchst)=20,0; KGV(Tiefst)=15,0; DivRend=4,73%; DivRend(Höchst)=2,3%; DivRend(Tiefstkurs)=3,1% ENI Kurs=13,65; KGV(03)=10,92; KGV(Höchst)=12,0;... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Reflexivität nach George Soros13.01.2017
...die neue Gewinnschätzung haben wir weiterhin ein KGV von 17 Kurs 119 / Gewinnschätzung 7 KGV 17 Dadurch ermutigt steigen immer mehr Anleger auf den Trend auf. Die Kurse gehen immer weiter hoch, die Gewinnschätzungen ebenfalls Kurs 170/ Gewinnschätzung 10 KGV 17 Der Trend läuft heiß. Die Wirtschaft bekommt langsam Schatten. Die neue Gewinnprognose wird wieder auf 7 korrigiert. Kurs 170/ Gewinnschätzung 7 KGV 24 Plötzlich ist der KGV bei 24. Also viel höher wie der von den Anlegern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
HSBC belässt LUFTHANSA AG auf 'Reduce'11.11.2016
...jetzigen Kurs (12,50) mit einem Nettogewinn 2,18 E noch ein niedriges KGV mit einer 5 in der ersten Stelle aufweist? Lieber Herr Lobbenberg, Ihr Rat die LH Aktie zu verkaufen erscheint mir nicht gut begründet. Wenn der Kurs auf Grund solcher Empfehlungen nicht weiter ansteigt, so bleibt mir wenigstens die ein niedriges KGV und relativ hohe Dividendenrendite und je höher die Dividendenrendite und je niedriger das KGV desto weniger bin ich bereit zu verkaufen. Schreiben sie die Aktie auf 20 E... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Daimler: Große Sparrunde als letzte Rettung?01.12.2016
...KGV von 7,62 ( Kurs 62,12, Nettogewinn 2016 8,13 E, comdirekt) Wozu ist bei solchem KGV eigentlich Rettung nötig? Ein Gewinnrückgang auf die Hälfte würde Daimler endlich wieder ein normales KGV bescheren wie es etwas BASF hat und Daimler würde immer noch besser aussehen als BASF mit einem KGV von 16,96 (Kurs 80,40, Nettogewinn 4,74 E, nach Comdirekt ). Die Frage kann man auch anderes stellen, wer errettet Daimler endlich von seinen unterirdischen KGV und bringt Daimler auf ein KGV von... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Let´s talk about fundamentals!09.09.2002
...wird. In diesem Zusammenhang sollte man das KGV der Anleihen mit dem KGV des Dow vergleichen. Die 10-jährigen US Staatsanleihen haben derzeit ein KGV von 27,5, während der Dow ein KGV (2002) von 17,86 ausweist. Die untere Graphik zeigt die KGVs der 30 Dow Werte.

Vergleicht man nun das KGV der 10-jährigen US Staatsanleihen mit dem KGV des Dow, kommt man auf den Trichter, dass der Dow um 55... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Die 3 von der Tankstelle (Total Fina, Royal Dutch + Eni)16.02.2003
...mal die KGV`s und Dividendenrenditen einiger ölwerte zusammengestellt und mit den historischen Bandbreiten (Höchst- und Tiefstwerte von 1990 bis 2002) verglichen. BP Amoco Kurs=35,0; KGV(03)=14,84; KGV(Höchst)=20; KGV(Tiefst)=15; DivRend=4,16%; DivRend(Höchst)=2,2%; DivRend(Tiefstkurs)=3,0% Royal Dutch Kurs=36,34; KGV(03)=11,89; KGV(Höchst)=20,0; KGV(Tiefst)=15,0; DivRend=4,73%; DivRend(Höchst)=2,3%; DivRend(Tiefstkurs)=3,1% ENI Kurs=13,65; KGV(03)=10,92; KGV(Höchst)=12,0;... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Reflexivität nach George Soros13.01.2017
...die neue Gewinnschätzung haben wir weiterhin ein KGV von 17 Kurs 119 / Gewinnschätzung 7 KGV 17 Dadurch ermutigt steigen immer mehr Anleger auf den Trend auf. Die Kurse gehen immer weiter hoch, die Gewinnschätzungen ebenfalls Kurs 170/ Gewinnschätzung 10 KGV 17 Der Trend läuft heiß. Die Wirtschaft bekommt langsam Schatten. Die neue Gewinnprognose wird wieder auf 7 korrigiert. Kurs 170/ Gewinnschätzung 7 KGV 24 Plötzlich ist der KGV bei 24. Also viel höher wie der von den Anlegern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
HSBC belässt LUFTHANSA AG auf 'Reduce'11.11.2016
...jetzigen Kurs (12,50) mit einem Nettogewinn 2,18 E noch ein niedriges KGV mit einer 5 in der ersten Stelle aufweist? Lieber Herr Lobbenberg, Ihr Rat die LH Aktie zu verkaufen erscheint mir nicht gut begründet. Wenn der Kurs auf Grund solcher Empfehlungen nicht weiter ansteigt, so bleibt mir wenigstens die ein niedriges KGV und relativ hohe Dividendenrendite und je höher die Dividendenrendite und je niedriger das KGV desto weniger bin ich bereit zu verkaufen. Schreiben sie die Aktie auf 20 E... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Daimler: Große Sparrunde als letzte Rettung?01.12.2016
...KGV von 7,62 ( Kurs 62,12, Nettogewinn 2016 8,13 E, comdirekt) Wozu ist bei solchem KGV eigentlich Rettung nötig? Ein Gewinnrückgang auf die Hälfte würde Daimler endlich wieder ein normales KGV bescheren wie es etwas BASF hat und Daimler würde immer noch besser aussehen als BASF mit einem KGV von 16,96 (Kurs 80,40, Nettogewinn 4,74 E, nach Comdirekt ). Die Frage kann man auch anderes stellen, wer errettet Daimler endlich von seinen unterirdischen KGV und bringt Daimler auf ein KGV von... [mehr]
(
1
Empfehlung)

Mehr zum Thema Unternehmenskennzahlen

Suche nach weiteren Themen