DAX-0,23 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+1,11 %
Thema: Preissteigerung

Nachrichten zu "Preissteigerung"

dpa-AFX-Überblick22.05.2017
UNTERNEHMEN vom 22.05.2017 - 15.15 Uhr
...Krankheit seien schätzungsweise zehn Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter betroffen. ^ Weitere Meldungen -ROUNDUP/Fairer Handel: Durchbruch bei Kakao - Problemfall Textil -ROUNDUP: Friseure wollen weg vom Billiglohn-Image - Preissteigerung erwartet -Klaus Schneider zum Präsidenten des Deutschen Weinbauverbands gewählt -Tele Columbus gut ins Jahr gestartet - Ausblick bestätigt -Feuer bei Rolls-Royce in Hessen richtet Millionen-Schaden an -Banken dringen auf mehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP22.05.2017
Friseure wollen weg vom Billiglohn-Image - Preissteigerung erwartet
MAINZ (dpa-AFX) - Die Friseure rechnen angesichts steigender Kosten mit weiter anziehenden Preisen in ihren Salons. Grund für Preissteigerungen seien höhere Kosten für Verbrauch und Löhne, sagte der wiedergewählte Präsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks, Harald Esser, am Montag zum Abschluss der Mitgliederversammlung in Mainz. "Das, glaube ich,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.05.2017
Friseure wollen weg vom Billiglohn-Image - Preissteigerung erwartet
MAINZ (dpa-AFX) - Die Friseure rechnen angesichts steigender Verbrauchs- und Lohnkosten mit weiter anziehenden Preisen. "Das, glaube ich, nimmt der Verbraucher mittlerweile auch an", sagte der wiedergewählte Präsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks, Harald Esser, am Montag in Mainz. Die Branche wolle sich vom Billiglohn-Image entfernen. "Dafür muss man dann auch dementsprechend Geld bezahlen." Die Umsätze der fast 81 000 Friseursalons in Deutschland stiegen 2016 auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Gibt es bald mehr Geld?15.05.2017
IWF fordert von Deutschland höhere Löhne und Steuerentlastungen
...eine Senkung der Steuerlast auf Arbeit", heißt es in den am Montag in Berlin vorgelegten Empfehlungen für Deutschland. Darin wird zugleich angemahnt: "Ein nachhaltiger Anstieg der Löhne und Inflation in Deutschland ist erforderlich, um die Preissteigerung in der Eurozone anzuheben und eine Normalisierung der Geldpolitik zu erleichtern." IWF-Expertin Enrica Detragiache sagte, der Fonds wisse natürlich, dass die Lohnpolitik Sache der Tarifpartner sei. Aber eine stärkere Lohndynamik wäre... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verbraucherpreise April 201712.05.2017
+ 2,0 % gegenüber April 2016/ Inflationsrate zieht wieder an
...Molkereiprodukte (+ 5,0 %), Fisch und Fischwaren (+ 3,8 %), Obst (+ 2,5 %) sowie Fleisch und Fleischwaren: (+ 1,9 %) mussten die Verbraucher mehr bezahlen als im April 2016. Zudem wurde die Inflationsrate im April 2017 durch die deutliche Preissteigerung bei Pauschalreisen (+ 10,5 %) beeinflusst. Dies ist in erster Linie auf den Kalendereffekt durch die frühere Lage von Ostern im Vorjahr (2017: Mitte April; 2016: Ende März) zurückzuführen. Die Preise für Waren insgesamt erhöhten sich von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preissteigerung11.05.2017
Großhandelspreise im April um 4,7 Prozent gestiegen
...hatte im April 2017 die Preissteigerung im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen um 16,7 Prozent gegenüber April 2016. Gegenüber dem Vormonat waren diese Preise um 0,3 Prozent höher. Im Vorjahresvergleich hatten auch die Preissteigerungen im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+ 14,0 Prozent) sowie mit Altmaterial und Reststoffen (+ 27,5 Prozent) einen großen Einfluss auf die Gesamtentwicklung. Hohe Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr gab es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PKV - Preissteigerung29.09.2016
Prämienschock - Kosten für privat Krankenversicherte steigen zweistellig
Auf sechs Millionen Kunden der privaten Krankenversicherung rollt eine Welle von Beitragssatzerhöhungen zu. Die Versicherung werde für sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um 11 Prozent teuer, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z.). In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe Prämienanhebungen möglich. „Zusatzkosten in Höhe von 50 Euro im Monat und mehr sind möglich“, zitierte die F.A.Z. informierte Kreise. Den Niedrigzinsen sei Dank? Als Grund für die... [mehr]
(
6
Bewertungen)
11.10.2016
Die Gretchenfrage an die Geldpolitik: Wie hältst Du es mit der Inflation?
...gering einzustufen. Bei den Verbrauchern haben die schwachen Ölpreise durch günstige Tank- und Heizpreise psychologisch ganze Arbeit geleistet. Aktuell beträgt die deutsche Preissteigerung offiziell 0,7 Prozent. Auch wenn sie schon tiefer war, ist sie vergleichsweise unspektakulär. Normale Preissteigerungen wie früher um drei, vier oder mehr Prozent haben wir nicht mehr auf dem Radar. Wo soll sie denn auch herkommen? Irren ist nicht menschlich, oder? Moment, vielleicht sollte man doch etwas... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.03.2016
Glatfelter meldet 5-prozentige Preisanpassung bei Filterpapier für Speisen und Getränke
Glatfelter (NYSE: GLT), ein weltweit tätiger Anbieter von Spezialpapieren und Faserwerkstoffen, meldete heute eine Preissteigerung von fünf Prozent bei allen Getränkefilterpapieren. Die mit sofortiger Wirkung erfolgende Anpassung ist auf gestiegene Rohstoffkosten zurückzuführen. Martin Rapp, President der Composite Fibers Business Unit von Glatfelter, sagte dazu:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ein Jahr Mietpreisbremse NRW30.06.2016
starker Anstieg in Düsseldorf - stabile Mieten in Köln
Nürnberg (ots) - Ein Jahr nach ihrer Einführung zeigt die Mietpreisbremse in Nordrhein-Westfalen keine sichtbare Wirkung / Düsseldorf verzeichnet mit 13 Prozent die größte Preissteigerung aller NRW-Städte mit Mietpreisbremse und überholt damit Köln. Das zeigt eine Analyse der Angebotsmieten von immowelt.de, einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preissteigerung11.05.2017
Großhandelspreise im April um 4,7 Prozent gestiegen
...hatte im April 2017 die Preissteigerung im Großhandel mit festen Brennstoffen und Mineralölerzeugnissen um 16,7 Prozent gegenüber April 2016. Gegenüber dem Vormonat waren diese Preise um 0,3 Prozent höher. Im Vorjahresvergleich hatten auch die Preissteigerungen im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+ 14,0 Prozent) sowie mit Altmaterial und Reststoffen (+ 27,5 Prozent) einen großen Einfluss auf die Gesamtentwicklung. Hohe Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr gab es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PKV - Preissteigerung29.09.2016
Prämienschock - Kosten für privat Krankenversicherte steigen zweistellig
Auf sechs Millionen Kunden der privaten Krankenversicherung rollt eine Welle von Beitragssatzerhöhungen zu. Die Versicherung werde für sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um 11 Prozent teuer, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z.). In der Spitze seien auch gut doppelt so hohe Prämienanhebungen möglich. „Zusatzkosten in Höhe von 50 Euro im Monat und mehr sind möglich“, zitierte die F.A.Z. informierte Kreise. Den Niedrigzinsen sei Dank? Als Grund für die... [mehr]
(
6
Bewertungen)
11.10.2016
Die Gretchenfrage an die Geldpolitik: Wie hältst Du es mit der Inflation?
...gering einzustufen. Bei den Verbrauchern haben die schwachen Ölpreise durch günstige Tank- und Heizpreise psychologisch ganze Arbeit geleistet. Aktuell beträgt die deutsche Preissteigerung offiziell 0,7 Prozent. Auch wenn sie schon tiefer war, ist sie vergleichsweise unspektakulär. Normale Preissteigerungen wie früher um drei, vier oder mehr Prozent haben wir nicht mehr auf dem Radar. Wo soll sie denn auch herkommen? Irren ist nicht menschlich, oder? Moment, vielleicht sollte man doch etwas... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.03.2016
Glatfelter meldet 5-prozentige Preisanpassung bei Filterpapier für Speisen und Getränke
Glatfelter (NYSE: GLT), ein weltweit tätiger Anbieter von Spezialpapieren und Faserwerkstoffen, meldete heute eine Preissteigerung von fünf Prozent bei allen Getränkefilterpapieren. Die mit sofortiger Wirkung erfolgende Anpassung ist auf gestiegene Rohstoffkosten zurückzuführen. Martin Rapp, President der Composite Fibers Business Unit von Glatfelter, sagte dazu:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ein Jahr Mietpreisbremse NRW30.06.2016
starker Anstieg in Düsseldorf - stabile Mieten in Köln
Nürnberg (ots) - Ein Jahr nach ihrer Einführung zeigt die Mietpreisbremse in Nordrhein-Westfalen keine sichtbare Wirkung / Düsseldorf verzeichnet mit 13 Prozent die größte Preissteigerung aller NRW-Städte mit Mietpreisbremse und überholt damit Köln. Das zeigt eine Analyse der Angebotsmieten von immowelt.de, einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Preissteigerung"

Publity - schon wieder ein Immowert, aber was für einer!?15.03.2017
...die anhaltenden Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt und die dauerhaft niedrigen Zinsen das Geschäft? Wie begegnet publity dieser Entwicklung und rechnen Sie mit dem Verschwinden einiger Branchenkonkurrenten in den nächsten Jahren? Thomas Olek: Natürlich beobachten auch wir, dass die Immobilienpreise in den letzten Jahren gestiegen sind. Gleichzeitig ist der Anlagedruck unserer Investoren noch größer geworden, so dass diese bereit sind, die Preissteigerungen mitzumachen. Die niedrigen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Rohstoffe - Ölpreis: Opec fördert erstmals seit 2008 weniger Erdöl - Preissteigerungen bei Benzin un30.11.2016
(
0
Empfehlungen)
Erdgas - kommt es wieder zu Preisanstiegen?15.10.2016
...massive Preissteigerungen sollten nach dem historischen 17 Jahrestief eingeplant werden. In diesem Kontext gelang es dem Erdgaspreis in der zurückliegenden Woche wichtige Marken des Charts zu neutralisieren und per Wochenschluss zu knacken. Das Hoch aus aus 2015 wurde vom Markt ausgeheblt und ist nun zur Unterstützung mutiert. En Bruch des Hochs aus 2014 dürfte weitere Anschlussnachfrage erzeugen seitens jener Marktteilnehmer die sich gegen langfristige Preissteigerungen werden absichern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AfD: AfD sucht den Anschluss an die linken Umverteiler03.10.2016
...mit dem persönlichen Einkommensteuersatz sondern mit einem deutlich darunter liegenden Pauschalabzug von 25 % belastet. Freibetrag auf Kapitalerträge unter Helmut Kohl 6.100,- DM heute 801,- EUR. Eine Anpassung der Progressionskurve an die Preissteigerung erfolgte in den letzten Jahrzehnten nur in kosmetischen Außmaßen, die ursprüngliche Verhältnismäßigkeit (Spitzensteuersatz ab dem zwanzigfachen Durchscnittseinkommen) kennt man nur noch aus Geschichtsbüchern. Ihre eindimensionale... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
PKV - Preissteigerung: Prämienschock - Kosten für privat Krankenversicherte steigen zweistellig30.09.2016
...sie im nächsten Jahr im Durchschnitt um 11 Prozent teuer. Es seien auch doppelt so hohe Prämienanhebungen möglich.

Lesen Sie den ganzen Artikel: preissteigerung-praemiensc hock-kosten-privat-krankenversicherte-zweistellig" title="" >PKV - Preissteigerung: Prämienschock - Kosten für privat Krankenversicherte steigen zweistellig [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - Alles aus? 3. Teil28.04.2000
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - *News*26.12.1999
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Finanzpsychologie: Die "Teuro"-Illusion09.04.2003
...sei ein Preistreiber? Was bringt die Menschen dazu, Preissteigerungen zu sehen, wo keine sind? Dieser Frage ist ein Team von Sozialpsychologen der Universitäten Dresden und München nachgegangen. Ausgangspunkt ihrer Überlegungen war, dass es bereits vor der tatsächlichen Bargeld-Einführung des Euro, also schon im Verlauf des Jahres 2001, die allgemeine Erwartung gab, der Umstieg auf den Euro werde von den Anbietern zu Preissteigerungen genutzt werden. Diese Befürchtung entsprang einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV: Die Analyse - Bestandsaufnahme und Aussichten!11.12.2000
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa / Air China: Kooperation mit Quasi-Monopol-Charakter26.09.2016
...bleibt zu hoffen, dass dadurch ein besseres Produkt mit verbessertem Service angeboten wird, anstatt einer Preissteigerung. " Geehrter Herr Sasse Ich hätte den Satz so formuliert, ich bin schließlich LH-Aktionär: "und es bleibt zu hoffen, dass dadurch auch ein besseres Produkt mit verbessertem Service angeboten wird anstatt nur einer Preissteigerung. " Wenn eine kleine Preissteigerung durchzusetzen wäre, wäre es für die LH nicht schlecht. Aber ein verbesserter Servive wäre dem Ruf der LH... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - Alles aus? 3. Teil28.04.2000
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV - *News*26.12.1999
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Finanzpsychologie: Die "Teuro"-Illusion09.04.2003
...sei ein Preistreiber? Was bringt die Menschen dazu, Preissteigerungen zu sehen, wo keine sind? Dieser Frage ist ein Team von Sozialpsychologen der Universitäten Dresden und München nachgegangen. Ausgangspunkt ihrer Überlegungen war, dass es bereits vor der tatsächlichen Bargeld-Einführung des Euro, also schon im Verlauf des Jahres 2001, die allgemeine Erwartung gab, der Umstieg auf den Euro werde von den Anbietern zu Preissteigerungen genutzt werden. Diese Befürchtung entsprang einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EM.TV: Die Analyse - Bestandsaufnahme und Aussichten!11.12.2000
...Das wachsende Werbeaufkommen sorgt zum einen für weiterhin stabile, bis leicht ansteigende Preise im Bereich der TV-Verwertungsrechte. Wir gehen bei unseren Umsatzkalkulationen vorsichtig von einer Preissteigerung von 4% p.a. in den nächsten Jahren bei den Free-TV-Rechten aus (die Preissteigerungen bei hochwertigen Programmen im Kindersegment lagen in den vergangenen Jahren zum Teil im zweistelligen Bereich). Zum anderen ist bei den Endverwertern eine weiter steigende Nachfrage nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa / Air China: Kooperation mit Quasi-Monopol-Charakter26.09.2016
...bleibt zu hoffen, dass dadurch ein besseres Produkt mit verbessertem Service angeboten wird, anstatt einer Preissteigerung. " Geehrter Herr Sasse Ich hätte den Satz so formuliert, ich bin schließlich LH-Aktionär: "und es bleibt zu hoffen, dass dadurch auch ein besseres Produkt mit verbessertem Service angeboten wird anstatt nur einer Preissteigerung. " Wenn eine kleine Preissteigerung durchzusetzen wäre, wäre es für die LH nicht schlecht. Aber ein verbesserter Servive wäre dem Ruf der LH... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Inflation

Suche nach weiteren Themen