Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,47 % EUR/USD+0,40 % Gold+0,58 % Öl (Brent)+2,99 %

Gerichtsentscheidung: Kosten für Duplikat eines Kontoauszugs

eröffnet am 20.02.13 20:11:31 von
Valetta

neuester Beitrag 21.02.13 05:21:05 von
andymausi


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Valetta
20.02.13 20:11:31
Beitrag Nr. 1
Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt: Die Commerzbank darf für die Nacherstellung eines Kontoauszugs keine 15 Euro veranschlagen. Das Gericht kam zu dem Ergebnis, dass die Bank eine überdurchschnittlich hohe Anzahl von Kunden mit unangemessenen Kosten belaste.

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/nachricht/5100228-gericht-15…
Avatar
andymausi
21.02.13 05:21:05
Beitrag Nr. 2
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.165.811 von Valetta am 20.02.13 20:11:31Bei der Coba einen Kredit vorzeitig tilgen und dann die Vorfälligkeitsentschädigung zahlen müssen - das tut richtig weh!
Neukunden werden mit Null-Euro-Kontogebühr gelockt - Bestandskunden nimmt man mal ebend 1€ mehr pro Monat ab . . . .
Die nehmen´s wo sie können und kommen doch nicht auf ´nen grünen Zweig!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben