Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Gerichtsentscheidung: Kosten für Duplikat eines Kontoauszugs

    eröffnet am 20.02.13 20:11:31 von
    Valetta

    neuester Beitrag 21.02.13 05:21:05 von
    andymausi
    Beiträge: 2
    ID: 1.179.611
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 570


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Valetta
    schrieb am 20.02.13 20:11:31
    Beitrag Nr. 1 (44.165.811)
    Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt: Die Commerzbank darf für die Nacherstellung eines Kontoauszugs keine 15 Euro veranschlagen. Das Gericht kam zu dem Ergebnis, dass die Bank eine überdurchschnittlich hohe Anzahl von Kunden mit unangemessenen Kosten belaste.

    Quelle: http://www.wallstreet-online.de/nachricht/5100228-gericht-15…
    Avatar
    andymausi
    schrieb am 21.02.13 05:21:05
    Beitrag Nr. 2 (44.167.042)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.165.811 von Valetta am 20.02.13 20:11:31Bei der Coba einen Kredit vorzeitig tilgen und dann die Vorfälligkeitsentschädigung zahlen müssen - das tut richtig weh!
    Neukunden werden mit Null-Euro-Kontogebühr gelockt - Bestandskunden nimmt man mal ebend 1€ mehr pro Monat ab . . . .
    Die nehmen´s wo sie können und kommen doch nicht auf ´nen grünen Zweig!




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,09
    +0,25
    +0,27
    +0,73
    +0,61
    +0,79
    -0,25
    -0,58
    -0,49
    +0,27