Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,12 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,29 % Öl (Brent)+5,28 %
Themenüberblick

Iran

Das Wichtigste über Iran

Nachrichten zu "Iran"

Iran23.09.2016
Noch mehr Bestellungen bei Airbus und Boeing möglich
...der bei Airbus bestellten Flugzeuge. Es bleibe bei den 118 Maschinen, die in den nächsten acht Jahren an den Iran geliefert werden sollen. Die erste soll laut Achundi schon im Herbst oder Winter der Staatslinie Iran Air übergeben werden. Der europäische Flugzeugbauer Airbus hatte am Mittwoch eine erste Genehmigung der OFAC für den Export von Flugzeugen in den Iran bekommen. Sie erlaube den Verkauf von 17 Exemplaren der Typen A320 und A330, sagte ein Airbus-Sprecher. Auch Boeing soll... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.09.2016
OConnect Inaugurates Foshan Household Essentials' Brand Experience Center in Iran, Bringing in Chinese Investments
TEHRAN, Iran, Sept. 23, 2016 /PRNewswire/ -- China's top cross-border e-commerce company Global OConnect will bring its new Foshan City home furnishing concept to the Iranian capital Tehran on September 25, expanding its overseas trade exhibitions. The experience center is located at Behnoush Building, 9KM Jade Makhsos Karaj, Kheyabane Shahid Mohammad Pur, and is divided into two parts. The first contains household electrical appliances, building and sanitary... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Airbus21.09.2016
 Erste US-Genehmigung für Flugzeug-Verkauf an den Iran
...Rabatte im zweistelligen Prozentbereich üblich. Auf dem Bestellschein des Iran stehen auch zwölf Exemplare der A380, des größten Passagierfliegers der Welt. Die Vereinbarung wurde im Januar bei einem Staatsbesuch des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani in Paris geschlossen. Der Iran hatte Ende August die Hoffnung geäußert, den Deal bis Ende des Jahres zum Abschluss zu bringen. Der Iran hatte im Juli 2015 Beschränkungen und Kontrollen seines Atomprogramms akzeptiert. Im Gegenzug... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Airbus21.09.2016
 Erste US-Genehmigung für Flugzeug-Verkauf an den Iran
...Prozentbereich üblich. Auf dem Bestellschein des Iran stehen auch zwölf Exemplare der A380, des größten Passagierfliegers der Welt. Die Vereinbarung wurde im Januar bei einem Staatsbesuch des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani in Paris geschlossen. Der Iran hatte Ende August die Hoffnung geäußert, den Deal bis Ende des Jahres zum Abschluss zu bringen. Auch vom amerikanischen Airbus-Rivalen Boeing will der Iran mehr als 100 Maschinen. Dafür ist allerdings ebenfalls noch eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Airbus21.09.2016
 Erste US-Genehmigung für Flugzeug-Verkauf an den Iran
...Airbus hat eine erste Genehmigung der US-Regierung für den Export von Flugzeugen in den Iran bekommen. Sie erlaube den Verkauf von 17 Flugzeugen der Typen A320 und A330, sagte ein Airbus-Sprecher am Mittwoch. Die Fluggesellschaft Iran Air hatte zur Modernisierung ihrer überalterten Flotte im Januar 118 Flugzeuge bei Airbus bestellt. Der Milliarden-Deal war wegen des Atomabkommens zwischen dem Iran und dem Westen im vergangenen Jahr und der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen möglich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Iran14.07.2015
Eine Einigung für die Geschichtsbücher - Atomstreit mit Iran beigelegt
...auch bei den Atomverhandlungen mit dem Iran gab es einen Durchbruch. Ein historischer Neuanfang. Der Atomstreit mit dem Iran ist beigelegt. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini bestätigte die Einigung mit dem Iran über ein Ende des jahrelangen Atomstreits. Dies sei ein Zeichen der Hoffnung für die ganze Welt, sagte Mogherini am Dienstag unmittelbar vor der förmlichen Verabschiedung des Abkommens durch die beteiligten Staaten. Iran kann keine Atombombe bauen Gegenstand der vor... [mehr]
(
2
Bewertungen)
The Centre for a Democratic Iran07.07.2015
"Khamenei is the Main Obstacle to a Nuclear Deal for Iran"
...The Centre for a Democratic Iran, a non-profit organisation whose mission is to promote and pursue an independent, peaceful and democratic Iran, followed these events with great interest. CDI Founder, Behrooz Behbudi, offered his thoughts:  On the face of it, we are told that technical matters about limiting Iran's nuclear research and uranium enrichment levels, the exact timing of lifting of international sanctions after a deal, and the scope of UN... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Iran-Deal20.07.2015
„Strukturen des Öl-Marktes werden sich nicht ändern“
...soweit: Nach 13 Jahren Verhandlung haben sich der Iran und die 5+1 Staaten (China, Frankreich, Russland, USA und Großbritannien plus Deutschland) auf ein Abkommen einigen können. Der Iran erklärt sich bereit, sein Atomprogramm auf nicht-militärische Ziele zu begrenzen, im Gegenzug dafür werden UN, EU und die USA ihre Sanktionen gegenüber dem Land schrittweise lockern. Die gestern erzielte Einigung ist eine Chance für den Iran, international eine Rolle zu spielen, sowohl... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Behrooz Behbudi, Founder of The Centre for a Democratic Iran24.07.2015
Nuclear Deal Heralds Khamenei's Political Demise, Rise of Iran's Civil Society
...Iranian markets for Russian missiles and Chinese tanks, and close their eyes on the suppression of Iran's civil and human rights movement by the ruling regime. To this end, Iran's civil society must flourish and world powers should throw their support behind this notion as it strongly supported the negotiations and the pursuit of a peaceful settlement to the long-running conflict. In a June 2015 study by the International Campaign for Human Rights in Iran, prominent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Iran-Fonds03.02.2016
Erste Hürden genommen
13 Jahre hat es gedauert, bis sich der Iran und der Westen auf ein Atomabkommen einigen konnten. Seit Januar ist das Abkommen nun in Kraft. Damit kann der Iran sein Öl exportieren und Handelsbeziehungen aufnehmen. Gleichzeitig werden auch Investitionen in das Land möglich.  Als einer der ersten vor Ort ist die Fondsgesellschaft Charlemagne Capital. Seit September 2015 hat sie den ersten und bis dato einzigen Iran-Fonds auf dem Markt (zusammen mit dem... [mehr]
(
1
Bewertung)
Iran14.07.2015
Eine Einigung für die Geschichtsbücher - Atomstreit mit Iran beigelegt
...auch bei den Atomverhandlungen mit dem Iran gab es einen Durchbruch. Ein historischer Neuanfang. Der Atomstreit mit dem Iran ist beigelegt. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini bestätigte die Einigung mit dem Iran über ein Ende des jahrelangen Atomstreits. Dies sei ein Zeichen der Hoffnung für die ganze Welt, sagte Mogherini am Dienstag unmittelbar vor der förmlichen Verabschiedung des Abkommens durch die beteiligten Staaten. Iran kann keine Atombombe bauen Gegenstand der vor... [mehr]
(
2
Bewertungen)
The Centre for a Democratic Iran07.07.2015
"Khamenei is the Main Obstacle to a Nuclear Deal for Iran"
...The Centre for a Democratic Iran, a non-profit organisation whose mission is to promote and pursue an independent, peaceful and democratic Iran, followed these events with great interest. CDI Founder, Behrooz Behbudi, offered his thoughts:  On the face of it, we are told that technical matters about limiting Iran's nuclear research and uranium enrichment levels, the exact timing of lifting of international sanctions after a deal, and the scope of UN... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Iran-Deal20.07.2015
„Strukturen des Öl-Marktes werden sich nicht ändern“
...soweit: Nach 13 Jahren Verhandlung haben sich der Iran und die 5+1 Staaten (China, Frankreich, Russland, USA und Großbritannien plus Deutschland) auf ein Abkommen einigen können. Der Iran erklärt sich bereit, sein Atomprogramm auf nicht-militärische Ziele zu begrenzen, im Gegenzug dafür werden UN, EU und die USA ihre Sanktionen gegenüber dem Land schrittweise lockern. Die gestern erzielte Einigung ist eine Chance für den Iran, international eine Rolle zu spielen, sowohl... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Behrooz Behbudi, Founder of The Centre for a Democratic Iran24.07.2015
Nuclear Deal Heralds Khamenei's Political Demise, Rise of Iran's Civil Society
...Iranian markets for Russian missiles and Chinese tanks, and close their eyes on the suppression of Iran's civil and human rights movement by the ruling regime. To this end, Iran's civil society must flourish and world powers should throw their support behind this notion as it strongly supported the negotiations and the pursuit of a peaceful settlement to the long-running conflict. In a June 2015 study by the International Campaign for Human Rights in Iran, prominent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Iran-Fonds03.02.2016
Erste Hürden genommen
13 Jahre hat es gedauert, bis sich der Iran und der Westen auf ein Atomabkommen einigen konnten. Seit Januar ist das Abkommen nun in Kraft. Damit kann der Iran sein Öl exportieren und Handelsbeziehungen aufnehmen. Gleichzeitig werden auch Investitionen in das Land möglich.  Als einer der ersten vor Ort ist die Fondsgesellschaft Charlemagne Capital. Seit September 2015 hat sie den ersten und bis dato einzigen Iran-Fonds auf dem Markt (zusammen mit dem... [mehr]
(
1
Bewertung)

Mehr zum Thema Iran

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: