Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Themenüberblick

Notenbank

Das Wichtigste über Notenbank

Nachrichten zu "Notenbank"

ROUNDUP/Notenbank16.04.2014
US-Wirtschaft erholt sich von hartem Winterwinter
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die amerikanische Wirtschaft erholt sich der US-Notenbank zufolge von den Folgen des harten Winters. Die Wirtschaft sei zuletzt in den meisten Regionen gewachsen, hieß es im am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht (Beige Book) der US-Notenbank (Fed). Überwiegend sei das Wirtschaftswachstum als "verhalten bis moderat" bezeichnet worden. In den vom harten Winterwetter betroffen Regionen wie New... [mehr]
(
0
Bewertungen)
US-Notenbank16.04.2014
Wirtschaftswachstum beschleunigt sich
WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Wirtschaftswachstum in den USA hat sich der US-Notenbank zufolge zuletzt beschleunigt. Überwiegend sei das Wachstum als "verhalten bis moderat" bezeichnet worden, hieß es im am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht (Beige Book) der US-Notenbank. In den vom harten Winterwetter betroffen Regionen wie New York und Philadelphia habe sich die Wirtschaft erholt. Die Finanzmärkte reagierten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Yellen16.04.2014
US-Notenbank will weiter wirtschaftliche Erholung stützen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Notenbank will den Aufschwung weiter durch eine lockere Geldpolitik stützen. "Wir stehen zu der Verpflichtung, die wirtschaftliche Erholung zu unterstützen", sagte Notenbankchefin Janet Yellen am Mittwoch in New York. Je länger der Arbeitsmarkt und die Inflationsentwicklung hinter den Zielwerten zurückblieben, desto länger bleibe der Leitzins auf dem aktuellen Rekordtief. Die Finanzmärkte reagierten nicht auf die Aussagen. Wann die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.04.2014
Finanzminister und Notenbanker wollen mehr Wachstum - IWF-Tagung
WASHINGTON (dpa-AFX) - Für mehr Wachstum haben sich nach Jahren der Krisenabwehr Finanzminister und Notenbankchefs aus aller Welt bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington ausgesprochen. "Kräftiges, nachhaltiges Wachstum zu sichern und Anfälligkeiten zu reduzieren", sei das vorrangige Ziel aller Mitglieder, erklärte der IWF-Lenkungsausschuss (IMFC) im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP10.04.2014
Devisenskandal bringt nächste Notenbank in schlechtes Licht
SINGAPUR (dpa-AFX) - Der Skandal um mögliche Manipulationen am Devisenmarkt bringt nach der Bank of England (BoE) eine weitere Notenbank in die Bredouille. Von mehreren Medien veröffentlichte Details zur Suspendierung einer Londoner Investmentbankerin der Deutschen Bank nähren den Verdacht, dass Notenbanker in Singapur von den mutmaßlichen Betrügereien wussten oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
US-Notenbank06.06.2013
Angst vor dem Entzug – Finanzmärkte zittern nun vor allen Zahlen
...nachdem vor dem letzten Auftritt des Notenbank-Präsidenten Bernanke vor zwei Wochen noch alle davon ausgegangen sind, dass auch die 16.000 Punkte nur eine Frage von Tagen sein werden. Die in meinen Augen völlig normale Korrektur dieser Tage lässt nur etwas Dampf aus dem Kessel voller Euphorie entweichen. Das Ergebnis dieser war eine Einbahnstraße, auf der sich die Aktienmärkte in den vergangenen Monaten befanden. US-Arbeitsmarkt noch weit vom Notenbank-Ziel entfernt Wie viel Dampf noch... [mehr]
(
1
Bewertung)
Tapering der US-Notenbank Fed14.11.2013
Darum wird der Dezember-Termin für das Tapering wahrscheinlicher
...berichteten, nahtlos ein. Weitere Hinweise auf das Tapering der Fed ab Dezember Sowohl die gestiegenen Auftragseingänge der Industrie als auch der Dienstleistungsindex sind weitere Hinweise auf das „Tapering“ der US-Notenbank im Dezember. Entsprechend belastet zeigten sich die Aktienmärkte kurzzeitig. Steigende Frühindikatoren deuten auf anhaltendes US-Wirtschaftswachstum Und auch die US-amerikanischen Frühindikatoren (Conference Board Leading Economic Index) deuten in die gleiche... [mehr]
(
2
Bewertungen)
EUR/CHF14.01.2013
Schweizer Franken fällt weiter – Strategie der Notenbank geht auf
  Das dürfte aber nur ein Teil dessen sein, was die Notenbank seit Donnerstag mit ihrem Fremdwährungsportfolio verdient hat. Rund die Hälfte ihrer Devisen hält sie in Euro und dieser hat gegenüber dem Franken nach der wieder größer gewordenen Zuversicht der Europäischen Zentralbank in Sachen Euro-Krise und einer in weitere Ferne gerückten Zinssenkung in der Eurozone den Sprung über die Marke von 1,22 EUR/CHF gewagt. Aktuell notiert... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Entschuldung durch Notenbanken17.10.2012
Ist das die Lösung der Schuldenkrise?
...Staatsschulden zu handhaben. Dabei geht es im Kern darum, dass die Notenbanken einen großen Teil der Staatsanleihen in ihrem jeweiligen Währungsraum aufkaufen und die Regierungen entschulden, indem sie auf die Rückzahlung verzichten.    Für diesen Vorschlag habe ich damals einige Schelte einstecken müssen. Er sei bilanziell nicht praktikabel, sagten mir Leute, die sich gut mit dem Thema auskennen. Die Notenbanken seien danach überschuldet und müssten ihrerseits von den Regierungen... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Aktien31.03.2013
Euro, Gold und Notenbankanalyse - Wochenrückblick Teil 2
...Doch bestimmt wird alles von den Notenbanken weltweit, speziell von der FED in den USA. Im zweiten Teil unseres Wochenrückblicks schauen wir auf einen Gold-Beitrag von Franz-Georg-Wenner zurück, erklären warum der Euro langsam Farbe bekennen muss und wieso die US-Notenbank alles kann, aber ganz sicher nicht sparen.    Schwacher Auftakt - wie geht es beim Goldpres weiter?: Gold wie 1988 Euro hin-und-her gerissen: Vor der Entscheidungsschlacht US-Notenbanken im Kaufrausch: Ausstieg kaum... [mehr]
(
1
Bewertung)
Geldpolitik der US-Notenbank23.12.2013
US-Notenbank Fed - Das bedeutet der Einstieg in den geldpolitischen Ausstieg
...noch bei nahe 0% verbleiben, wenn die Arbeitslosenrate die 6,5%-Schwelle erreicht, bekräftigte der Noch-Notenbankchef. Geldpolitik bleibt weiterhin akkommodabel Zur Begründung der Reduzierung der Anleihekäufe gab Bernanke dann noch an, dass damit die Geldpolitik nicht gestrafft würde. Die Gesamtmaßnahmen würden weiterhin akkommodabel bleiben. Die designierte Chefin der Notenbank, Janet Yellen, unterstütze die gegenwärtigen Programme der Fed und werde diese fortführen. Erst wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
US-Notenbank06.06.2013
Angst vor dem Entzug – Finanzmärkte zittern nun vor allen Zahlen
...nachdem vor dem letzten Auftritt des Notenbank-Präsidenten Bernanke vor zwei Wochen noch alle davon ausgegangen sind, dass auch die 16.000 Punkte nur eine Frage von Tagen sein werden. Die in meinen Augen völlig normale Korrektur dieser Tage lässt nur etwas Dampf aus dem Kessel voller Euphorie entweichen. Das Ergebnis dieser war eine Einbahnstraße, auf der sich die Aktienmärkte in den vergangenen Monaten befanden. US-Arbeitsmarkt noch weit vom Notenbank-Ziel entfernt Wie viel Dampf noch... [mehr]
(
1
Bewertung)
Sitzung der US-Notenbank Fed (FOMC-Meeting)31.10.2013
Wann startet die Fed das Tapering?
...die Aussichten der Wirtschaft sind den Börsianern aktuell offenbar nicht so wichtig. Stattdessen deuten sie die schlechten Daten als Zeichen dafür, dass die Notenbank weiter Liquidität bereitstellt und die Kurse dadurch noch höher steigen. Doch bereits in dieser Woche zeigte sich im Anschluss an das FOMC-Meeting der US-Notenbank, dass sich diese Erwartung als Irrglaube herausstellen könnte. Folgen die Anleger falschen Annahmen? Denn viel wichtiger als die Zahl der neuen Stellen ist der Fed... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geldpolitik der US-Notenbank31.01.2014
Crashen die Märkte wegen der geldpolitischen Wende?
Am Mittwoch hat die US-Notenbank Fed im Anschluss an ihre Sitzung über die weitere Geldpolitik entschieden. Ben Bernanke, der sich nur noch heute „Präsident der Fed“ nennen darf, hat auf dieser Sitzung letztmalig im Federal Open Market Committee (FOMC) mit über die geldpolitische Ausrichtung der US-Notenbank entschieden. Ab dem 1. Februar übernimmt Janet Yellen den Chefposten. Assetkäufe wurden ein weiteres Mal reduziert Im Anschluss an die vorangegangene... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geldpolitik der US-Notenbank10.12.2013
Risiko für Aktien – Endet in 8 Tagen die Liquiditätsflut?
...am Donnerstag bekannt wurde, stellt sich nun angesichts der heute gemeldeten Daten die Frage, worauf die US-Notenbank Fed eigentlich noch warten will. Fazit zur Analyse der US-Konjunkturdaten In Summe kann man nun sagen, dass die US-Daten wieder deutlich freundlicher ausfallen – die Delle in dem Verlauf der Erholung scheint überwunden. Aus meiner Sicht dürfte dies der US-Notenbank reichen. Insbesondere der US-Arbeitsmarktbericht in dieser Woche hat mich umgestimmt. Ich hatte die Leser in... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Notenbank"

Evotec 566480, wohin geht die Reise???09.04.2014
...wie viele andere papiere auch. die starken hände scheinen mir schwierigkeiten zu haben "dumme" zu finden, deswegen dauert es diesmal länger als geplant bzw gedacht. ich sehe derzeit keine gründe für die derzeitigen höchststände mehr, die notenbanken drucken weniger und weniger, die zinsen werden ab nächstem jahr steigen, die weltwirtschaft "boomt" auch keineswegs - schätze bald kommt das "erwachen" zzz... jedenfalls sind die milchmädchen am einsteigen. die starken spielen ihr dreckiges... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck09.04.2014
...das Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Notenbank (Fed Minutes) veröffentlicht wird. An der Nasdaq 100 setzte sich derweil die dynmischere Erholung mit plus 0,60 Prozent auf 3559,34 Punkte fort. Er weist nach der sehr schwachen Vorwoche seit Montag bereits wieder eine positive Bilanz auf. FED-SITZUNGSPROTOKOLL MIT SPANNUNG ERWARTET Hauptereignis des Tages ist das am Abend anstehende Protokoll zur jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed. Analysten erhoffen sich Hinweise auf die Debatte im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*09.04.2014
...das Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Notenbank (Fed Minutes) veröffentlicht wird. An der Nasdaq 100 setzte sich derweil die dynmischere Erholung mit plus 0,60 Prozent auf 3559,34 Punkte fort. Er weist nach der sehr schwachen Vorwoche seit Montag bereits wieder eine positive Bilanz auf. FED-SITZUNGSPROTOKOLL MIT SPANNUNG ERWARTET Hauptereignis des Tages ist das am Abend anstehende Protokoll zur jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed. Analysten erhoffen sich Hinweise auf die Debatte im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck09.04.2014
...für angemessen hielten. Die seit der Sitzung vor zwei Wochen veröffentlichten Konjunkturdaten, insbesondere die Arbeitsmarktzahlen, hätten den fortschreitenden Erholungsprozess in den USA bestätigt. Zudem ließen die Reden diverser Notenbanker keine grundsätzlichen Zweifel daran aufkommen, dass an dem Prozess der sukzessiven Reduzierung des Anleihekaufvolumens festgehalten werde. Demnach könnte das QEProgramm im Oktober dieses Jahres enden. Marktentscheidend sei der Zeitraum zwischen dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*09.04.2014
...für angemessen hielten. Die seit der Sitzung vor zwei Wochen veröffentlichten Konjunkturdaten, insbesondere die Arbeitsmarktzahlen, hätten den fortschreitenden Erholungsprozess in den USA bestätigt. Zudem ließen die Reden diverser Notenbanker keine grundsätzlichen Zweifel daran aufkommen, dass an dem Prozess der sukzessiven Reduzierung des Anleihekaufvolumens festgehalten werde. Demnach könnte das QEProgramm im Oktober dieses Jahres enden. Marktentscheidend sei der Zeitraum zwischen dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!18.09.2013
...Mittwoch vor mit Hochspannung erwarteten Entscheidungen der US-Notenbank Fed kaum verändert. An den Finanzmärkten gibt es am Mittwoch ein alles beherrschendes Thema: die amerikanische Geldpolitik. Am Abend wird die Fed bekanntgeben, ob sie ihre zur Konjunkturbelebung aufgelegten Anleihekäufe von gegenwärtig 85 Milliarden Dollar pro Monat wie allgemein erwartet verringern wird. Im Blick steht auch das Zinsversprechen der Notenbank (Forward Guidance). Weil die Arbeitslosenquote in den letzten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Conergy - Kursziel 100 Euro!19.02.2010
Seit Wochen diskutiert die US-Notenbank, wann sie den Einstieg aus dem Ausstieg der lockeren Geldpolitik beginnt. Jetzt setzt sie ein erstes klares Signal: Die Fed verteuert Notkredite für Banken, weil sich die Lage an den Finanzmärkten verbessert habe. Asiens Börsen reagieren mit Verlusten. Die US-Notenbank macht den ersten Schritt in Richtung Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik. Die Federal Reserve erhöhte am Donnerstagabend den Diskontsatz um 25... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine tägliche Forex-Position (Devisenhandel)11.11.2009
...einzelne große Notenbanken - insbesondere die Europäische Zentralbank (EZB) - den Ausstieg bereits thematisiert und damit zumindest signalisiert haben. Andere Volkswirte geben sich indes zurückhaltender und sehen insbesondere auf Seiten der US-Notenbank Fed die Gefahr einer zu laschen Geldpolitik. Allerdings befindet sich die Federal Reserve auch in einer sehr schwierigen Position - nicht zuletzt wegen ihres sogenannten "doppelten Mandats". Denn die amerikanische Notenbank hat nicht nur für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Porsche - jetzt kaufen bei 608 €24.06.2013
...Zeit nicht beenden wird. Anzeige Am Mittwoch und Donnerstag sind nur weitere Spekulationsblasen geplatzt, die von den Notenbanken in den vergangenen Jahren geschaffen wurden. Dazu gehören unter anderem die Kreditblasen in Japan, China und den USA, die Immobilienblasen in Australien und Kanada sowie die Blase am US-Aktienmarkt. Tatsächlich haben die Notenbanken das Vertrauen der Anleger verspielt und damit die Kontrolle über die von ihnen manipulierten Märkte. Angestochen wurden die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Tödlich Leben auf Pump--wollen nur die Banken20.11.2009
...II" um. Soll heißen: Viel zu lang, wie nach dem Internet-Crash und nach den Anschlägen vom 11. September 2001 vom US-Notenbankchef Alan Greenspan praktiziert, schütten die Notenbanken die Geschäftsbanken mit Liquidität zu. Und die Regierungen hören nicht auf, mit massivem Defizitspending zu assistieren, aus Angst, ihren Bürgern Unangenehmes zumuten zu müssen. Notenbanker wie Politiker sollten ihren Bürgern klarmachen, dass es nach dem Fast-Zusammenbruch keine schnelle Rückkehr zu alter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!18.09.2013
...Mittwoch vor mit Hochspannung erwarteten Entscheidungen der US-Notenbank Fed kaum verändert. An den Finanzmärkten gibt es am Mittwoch ein alles beherrschendes Thema: die amerikanische Geldpolitik. Am Abend wird die Fed bekanntgeben, ob sie ihre zur Konjunkturbelebung aufgelegten Anleihekäufe von gegenwärtig 85 Milliarden Dollar pro Monat wie allgemein erwartet verringern wird. Im Blick steht auch das Zinsversprechen der Notenbank (Forward Guidance). Weil die Arbeitslosenquote in den letzten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Conergy - Kursziel 100 Euro!19.02.2010
Seit Wochen diskutiert die US-Notenbank, wann sie den Einstieg aus dem Ausstieg der lockeren Geldpolitik beginnt. Jetzt setzt sie ein erstes klares Signal: Die Fed verteuert Notkredite für Banken, weil sich die Lage an den Finanzmärkten verbessert habe. Asiens Börsen reagieren mit Verlusten. Die US-Notenbank macht den ersten Schritt in Richtung Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik. Die Federal Reserve erhöhte am Donnerstagabend den Diskontsatz um 25... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine tägliche Forex-Position (Devisenhandel)11.11.2009
...einzelne große Notenbanken - insbesondere die Europäische Zentralbank (EZB) - den Ausstieg bereits thematisiert und damit zumindest signalisiert haben. Andere Volkswirte geben sich indes zurückhaltender und sehen insbesondere auf Seiten der US-Notenbank Fed die Gefahr einer zu laschen Geldpolitik. Allerdings befindet sich die Federal Reserve auch in einer sehr schwierigen Position - nicht zuletzt wegen ihres sogenannten "doppelten Mandats". Denn die amerikanische Notenbank hat nicht nur für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Porsche - jetzt kaufen bei 608 €24.06.2013
...Zeit nicht beenden wird. Anzeige Am Mittwoch und Donnerstag sind nur weitere Spekulationsblasen geplatzt, die von den Notenbanken in den vergangenen Jahren geschaffen wurden. Dazu gehören unter anderem die Kreditblasen in Japan, China und den USA, die Immobilienblasen in Australien und Kanada sowie die Blase am US-Aktienmarkt. Tatsächlich haben die Notenbanken das Vertrauen der Anleger verspielt und damit die Kontrolle über die von ihnen manipulierten Märkte. Angestochen wurden die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Tödlich Leben auf Pump--wollen nur die Banken20.11.2009
...II" um. Soll heißen: Viel zu lang, wie nach dem Internet-Crash und nach den Anschlägen vom 11. September 2001 vom US-Notenbankchef Alan Greenspan praktiziert, schütten die Notenbanken die Geschäftsbanken mit Liquidität zu. Und die Regierungen hören nicht auf, mit massivem Defizitspending zu assistieren, aus Angst, ihren Bürgern Unangenehmes zumuten zu müssen. Notenbanker wie Politiker sollten ihren Bürgern klarmachen, dass es nach dem Fast-Zusammenbruch keine schnelle Rückkehr zu alter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema FED

Suche nach weiteren Themen

Seite empfehlen