Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Wird das DIE Aktie 2006? SVMI - Savi Media (Seite 4)

    eröffnet am 26.06.06 21:26:08 von
    SlayGrosswildjaeger

    neuester Beitrag 28.02.12 08:53:12 von
    Paramedic76
    Beiträge: 599
    ID: 1.067.989
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 60.213

    20:31:05
    0,006
    $
    0,00 $
    0,00 %

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:24:20
    Beitrag Nr. 31 (22.288.309)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 22.288.114 von Roulett.Profi am 26.06.06 22:13:02;):laugh::laugh::laugh:
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:30:06
    Beitrag Nr. 32 (22.288.380)
    AKTUELL 26.06.06 23.06.06

    Aktueller Kurs 0,014 0,0115

    Währung USD USD

    Kurszeit 21:59 21:59

    Realtime

    Differenz +0,0025 (+21,74%) ;):) +0,001 ( +4,55%) ;)

    Eröffnungskurs 0,012 0,009

    Tageshöchstkurs 0,016 0,012

    Tagestiefkurs 0,0115 0,009

    Marktkapitalisierung - -

    Letzter Schlusskurs 0,0115 0,011

    Schlusskurs-Datum 23.06. 22.06.

    Volumen 154.924,80 :look: 14,84 Tsd.

    Gehandelte Stücke 11 Mio. 1,70 Mio.

    Preisfeststellungen 170 31
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:34:39
    Beitrag Nr. 33 (22.288.426)
    :eek:Für den 20.6.ten war der Produktionsbeginn angesetzt!:eek:

    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:35:45
    Beitrag Nr. 34 (22.288.437)
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:38:51
    Beitrag Nr. 35 (22.288.463)
    ...aus den Bollinger Bändern ausgebrochen!! DA GEHT WAS!!!

    Was für ein Kaufsignal!
    ;):):lick:
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:45:18
    Beitrag Nr. 36 (22.288.508)
    Das Volumen lügt nicht, und das hat sich von gestern auf heute verzehnfacht!!! :eek:;)
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 22:52:09
    Beitrag Nr. 37 (22.288.549)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 22.288.159 von teerecs am 26.06.06 22:15:30Schick mir mal Deine Fax-Nummer, ich schicke Dir gerne die 1000 Dankesschreiben von den Leuten, die zu 0,0003 USD bzw .0,0004 USD bei USXP eingestiegen sind!!! ;):laugh::laugh::D:cool:

    ...und im Schnitt bei 0,02 USD raus! :D:D:eek::eek::eek::p

    P.S.: Damals gab es Leute wie Dich wie Sand am Meer, die die Leute warnten Geld zu verdienen!! :mad::laugh::p
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 23:14:17
    Beitrag Nr. 38 (22.288.696)
    SVMI SITE VISIT 5/26/06

    Hello, again to all. I went again for my 3rd visit in 60 days.

    I am excited to say that Mario and Serge continue to do what they said they
    would do. During my 1st visit one very large room (my estimate 100' x 100')
    was full of junk consisting of heavy metal trash, tons and tons of it
    (seemed like about 10 tons). AT this 1st meeting I was told that they had
    to remove all the trash to make room for equipment that was coming in from
    all over the United States.

    Well as you know, 30 days later, I made my 2nd visit and saw that the area
    was cleaned and that SVMI had recently purchased some new and used
    manufacturing equipment that was set in that room

    Now 60 days later and my 3rd visit to SVMI facilities I saw a room full of
    heavy/large equipment, in fact SVMI had to start storing equipment outside
    of that room. It was difficult to walk around in the room because it was
    over flowing with equipment. Yes, my associate and I took pictures as you
    can see from the attached.

    Serge stated that once all the equipment arrives that each piece will be
    placed sequentially to efficiently maximize the manufacturing process.
    Serge also informed us that the room next to this one of equal size will
    also be constructed into the SVMI manufacturing plant. Serge stated that
    there is more equipment that SVMI will be receiving from other orders they
    had made 2 months ago. He emphasized that this additional manufacturing
    equipment is currently in route to SVMI from all over the country. He
    anticipates that all the manufacturing equipment that they ordered will be
    delivered within the next few weeks.

    Serge informed us that the room full of heavy manufacturing equipment and an
    equal sized one next to it will be constructed into the SVMI manufacturing
    plant. Serge stated that this manufacturing facility will have the capacity
    of 100,000 dyno valve and dyno valve pro units per month. I was also told
    that SVMI's plan is to contract out larger dyno valve and dyno valve pro
    orders to manufacturing companies that can handle larger capacity. This
    would happen when the existing SVMI facility can no longer keep up with
    sales or when an equipment order deemed it necessary. As I said before, it
    also seems like initially SVMI intends to market the dyno valve pro to large
    trucking companies, shipping vessels, railroad companies, etc.

    My understanding is that SVMI is continuing to propose a plan to provide
    major companies with the dyno valve pro equipment at no costs for the
    product or installation on a temporary basis (30-60 days) in exchange for
    their honest, open, non coerced testimonial on the dyno valve pro and dyno
    valve performance.

    Serge also stated that SVMI is working simultaneously on a number of
    platforms that will be reported to the shareholders as soon as they become a
    factual event.

    In my opinion Serge and Mario continue to be very excited. I also believe
    that Mario and Serge are aware that they need to hire staff to help in
    marketing, PR, business planning, production, distribution, etc. In my
    opinion that could be very soon from now.

    I also continue to believe that the SVMI stock and all other stocks will
    continue to fluctuate based on internal and external events. However, in my
    opinion the moment SVMI announces that they have secured a contract or
    contracts with a major company or companies, then obviously the stock would
    rise in value and those who jumped in and out may miss the big move.

    Once again, Serge and Mario ask that I only provide my opinion based on
    factual observation, they don't want anyone pumping up the stock value.

    I will add pictures when someone tells me how to do it.

    Lucky
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 26.06.06 23:42:46
    Beitrag Nr. 39 (22.288.861)
    Hallo, wieder zu allen. Ich ging wieder für meinen 3. Besuch an 60 Tagen. Ich werde aufgeregt, um zu sagen, daß Mario und Serge fortfahren, zu tun, was sie sie sagten würde tun. Während meines 1. Besuch einer sehr großen Raumes (meine Schätzung 100 \ „x 100 \“) vom Trödel Schwermetall, abfall, -tonnen und -tonnen von aus ihm war zu bestehen voll (geschienen wie ungefähr 10 Tonnen). BEI dieser 1. Sitzung wurde ich erklärt, daß sie hatten allen Abfall entfernen, um Raum für Ausrüstung zu bilden, der von hereinkam ganz über den Vereinigten Staaten. Brunnen, da du weißt, 30 Tage später, bildete ich meinen 2. Besuch und sah daß der Bereich wurde gesäubert und dieses SVMI hatte vor kurzem irgendein neues und verwendet gekauft Herstellung Ausrüstung, die in diesen Raum eingestellt wurde Jetzt 60 Tage später und mein 3. Besuch zum SVMI Service sah ich einen Raum voll von schwere/große Ausrüstung, tatsächlich SVMI mußte Ausrüstung, draußen zu speichern beginnen von diesem Raum. Herum zu gehen war schwierig, in den Raum, weil er war überschuß, der mit Ausrüstung fließt. Ja machten mein Teilnehmer und ich Photos als du kann von sehen angebracht. Serge gab den an, sobald alle Ausrüstung ankommt, daß jedes Stück ist der Reihe nach gesetzt, um das Herstellungsverfahren leistungsfähig zu maximieren. Serge informierte uns auch, daß der Raum nahe bei diesem der gleichen Größe wird in die SVMI Produktionsanlage auch konstruiert sein. Serge gab den an es gibt mehr Ausrüstung, der SVMI von anderen Aufträgen sie empfangen wird vor hatte 2 Monaten gebildet. Er hob daß diese zusätzliche Herstellung hervor Ausrüstung ist z.Z. innen Weg zu SVMI von ganz über dem Land. Er nimmt vorweg, daß alle Herstellung Ausrüstung, die sie bestellten, ist geliefert innerhalb der nächsten Wochen. Serge informierte uns daß der Raum voll der schweren Herstellung Ausrüstung und Gleichgestelltes sortierte ein nahe bei ihm wird konstruiert in die SVMI Herstellung Betrieb. Serge gab an, daß diese Produktionsanlage die Kapazität hat von den dyno 100.000 Ventil- und dyno Ventilpromaßeinheiten pro Monat. Ich wurde auch erklärt daß SVMI \ 's Plan, Vertrag abzuschließen Vertrag Pro dyno Ventils und dyno Ventils heraus abzuschließen des größeren ist Aufträge zu den Produktionsgesellschaften, die die größere Kapazität anfassen können. Dieses würde geschehen, wenn der vorhandene SVMI Service mit nicht mehr aufrechterhalten kann Verkäufe oder, als ein Ausrüstung Auftrag ihn notwendig meinte. Als I gesagt vor, es scheint auch wie zuerst SVMI beabsichtigt, das dyno Ventil zu vermarkten, das zu großem Pro ist tauschenfirmen, Versandbehälter, Eisenbahnfirmen, etc. Mein Verständnis ist, daß SVMI fortfährt, einen Plan vorzuschlagen, um zur Verfügung zu stellen Hauptfirmen mit der dyno Ventilproausrüstung an keinen Kosten für Produkt oder Installation auf einer temporären Grundlage (30-60 Tage) gegen ihr ehrliches, geöffnetes, nicht gezwungenes testimonial auf dem dyno Ventil Pro und dyno Ventilleistung. Serge gab auch an, daß SVMI gleichzeitig auf einer Zahl von arbeitet Plattformen, die die Aktionäre berichtet werden, sobald sie a werden auf Tatsachen beruhender Fall. Meiner Meinung nach fahren Serge und Mario fort, sehr aufgeregt zu werden. Ich glaube auch dieser Mario und Serge beachten, daß sie Personal anstellen müssen, um innen zu helfen Marketing, Fotorezeptor, Unternehmensplanung, Produktion, Verteilung, etc. In meinem Meinung, daß bald ab jetzt sein könnte sehr. Ich fahre auch fort, zu glauben, daß der SVMI Vorrat und alle weiteren Aktien werden fortfahren zu schwanken gegründet auf den internen und externen Fällen. Jedoch in meinem Meinung der Moment SVMI verkündet, daß sie einen Vertrag gesichert haben oder Verträge mit einer Hauptfirma oder Firmen, dann offensichtlich der Vorrat wurden in Wert und in die steigen, die innen und können die grosse Bewegung heraus vermissen sprangen. Noch einmal fragen Serge und Mario, daß ich nur meine Meinung zur Verfügung stelle, die an gegründet wird auf Tatsachen beruhende Beobachtung, ziehen sie an, \ 't wünschen jedermann, das herauf den auf lagerwert pumpt. Ich addiere Abbildungen, wenn jemand mir erklärt, wie zu ihn tun. Lucky (Verfasser des Postings)


    SaVi Media-Gruppe hat vor kurzem entschieden, ihr Flaggschiff DynoValve Produkt für einen vereinfachten und einfacheren Installation Prozeß für den Verbraucher neu zu entwerfen und zu erhöhen. Das Einführen des neuen Designs verringert die Zahl den mechanischen Schnittstellen, die für alle unterschiedlichen Marken, Modelle und Arten Maschinen auf dem Markt benötigt werden. SaVi \ 's Fokus die letzten Monate waren zur Neukonstruktion unser DynoValve Produkt, also könnte ein intelligenter programmierbarer Steuerpult auf alle unterschiedlichen Trägermarken und -modelle auf dem Markt angebracht werden, anstatt, zahlreiche manuelle mechanische Installationen und Kalibrierung früher zu erfordern. Diese Innovation ermöglicht es, damit eine völlig automatisierte und programmierbare Steuerpultschnittstelle alle unterschiedlichen Trägermarken und -modelle zu einem einzelnen in hohem Grade ausgeführten DynoValve Produkt unterbringt, das zu allen Trägermarken und -modellen sich gewöhnt. Die Fähigkeit, und das Update in der Realzeit zu programmieren unser neuer Schnittstelle Steuerpult würden erlauben, daß er für jede mögliche Notwendigkeit oder Zukunftanforderung an praktisch irgendwelche Innenverbrennungsmaschinen für Werkzeugmarkt und O.E.M. wie nachgerüstet wird: Kommerzielle, Marine-, entspannende, industrielle und militärische Anwendungen. SaVi Media Group, Inc. verursacht und bringt Durchblasengas- und -kurbelkastenmaschine Emission-Verkleinerung Technologie in den Handel. Sie haben die ersten wirklich einfachen Emissionverkleinerung Technologie des Benzins und des Dieselmotors verursacht und sie ihre Klienten mit den Niedrigkosten versehen gelassen, wirkungsvoller und leistungsfähigere Emissionverkleinerung und Triebwerkleistung. Mit Jahren 20+ der Emissionen und der Materialien FORSCHUNG UND hinter ihr, wurde die Firma gegründet, um eine patentierte Ergänzungsträgeremissionverkleinerung und -kraftstoff-Leistungsfähigkeit Technologie zu verursachen, zu stützen und zu genehmigen, die Emissionen um bis 40% verringern und Leistungsfähigkeit 30% verbessern kann. Mit eigenen Methoden und Prozessen verringert SaVi Zunahmekraftstoff-Leistungsfähigkeit gleichzeitig Emissionen und verlängert Teilleben. Für einen Anführungsstrich und die neuesten Nachrichten auf dieser Firma, bitte besuchen: http://www.stockguru.com/profiles/SVMI.php. Verbesserungen zum DynoValve Design gegeben, um das Endergebnis zu erhöhen und die Notwendigkeit an der Tech-Unterstützung herabzusetzen SaVi Mittel-Gruppe (OTC BB: SVMI) hat vor kurzem entschieden, ihr Flaggschiff DynoValve Produkt für einen vereinfachten und einfacheren Installation Prozeß für den Verbraucher neu zu entwerfen und zu erhöhen. Das Einführen des neuen Designs verringert die Zahl den mechanischen Schnittstellen, die für alle unterschiedlichen Marken, Modelle und Arten Maschinen auf dem Markt benötigt werden. SaVi \ 's Fokus die letzten Monate waren zur Neukonstruktion unser DynoValve Produkt, also könnte ein intelligenter programmierbarer Steuerpult auf alle unterschiedlichen Trägermarken und -modelle auf dem Markt angebracht werden, anstatt, zahlreiche manuelle mechanische Installationen und Kalibrierung früher zu erfordern. Diese Innovation ermöglicht es, damit eine völlig automatisierte und programmierbare Steuerpultschnittstelle alle unterschiedlichen Trägermarken und -modelle zu einem einzelnen in hohem Grade ausgeführten DynoValve Produkt unterbringt, das zu allen Trägermarken und -modellen sich gewöhnt. Die Fähigkeit, und das Update in der Realzeit zu programmieren unser neuer Schnittstelle Steuerpult würden erlauben, daß er für jede mögliche Notwendigkeit oder Zukunftanforderung an praktisch irgendwelche Innenverbrennungsmaschinen für Werkzeugmarkt und O.E.M. wie nachgerüstet wird: Kommerzielle, Marine-, entspannende, industrielle und militärische Anwendungen. „SaVi Mittel-Gruppe \ 's, das neue Entscheidung zu etwas unseren Produktanfang um zum Frühjahr verzögert, hat groß unser Endergebnis dadurch verbessert, daß das DynoValve jetzt zu einem intelligenten, ausbaufähigen und völlig programmierbaren Produkt, das vorher eine Myriade der mechanischen Installationen zu jetzt eine einzelne intelligente Schnittstelle gerade erfordern erforderte,“ kommentierter Serge Monros, Haupttechnologie-Offizier der SaVi Mittel-Gruppe geändert worden ist. „Dieses verringert unsere kurzen und langfristigen Unkosten bei die Rückkehr auf Investition groß erhöhen. Dieses fügt auch Vertrauen der Verbraucher in Richtung zu unserer Produktserie bei der Minderung der Techunterstützung und der Maximierung des Aktionärwertes,“ kommentierter Dr. Mario Procopio, Generaldirektor der SaVi Mittel-Gruppe hinzu. Über SaVi Mittel-Gruppe SaVi Media Group, Inc. verursacht und bringt Durchblasengas- und -kurbelkastenmaschine Emission-Verkleinerung Technologie in den Handel. Sie haben die ersten wirklich einfachen Emissionverkleinerung Technologie des Benzins und des Dieselmotors verursacht und sie ihre Klienten mit den Niedrigkosten versehen gelassen, wirkungsvoller und leistungsfähigere Emissionverkleinerung und Triebwerkleistung. Mit Jahren 20+ der Emissionen und der Materialien FORSCHUNG UND hinter ihr, wurde die Firma gegründet, um eine patentierte Ergänzungsträgeremissionverkleinerung und -kraftstoff-Leistungsfähigkeit Technologie zu verursachen, zu stützen und zu genehmigen, die Emissionen um bis 40% verringern und Leistungsfähigkeit 30% verbessern kann. Mit eigenen Methoden und Prozessen verringert SaVi Zunahmekraftstoff-Leistungsfähigkeit gleichzeitig Emissionen und verlängert Teilleben. Für mehr DynoValve Produktinformation Besuch www.SaViAutomotive.com
    Avatar
    SlayGrosswildjaeger
    schrieb am 27.06.06 00:02:28
    Beitrag Nr. 40 (22.289.019)
    DynoValves TM


    are the first and only electronically controlled PCV / Crankcase Oil Recovery Emission Control Systems available. The EPA laboratory has accepted test results on the gasoline and diesel engines. Tests show that there was a reduction of all exhaust emissions, especially in the NOx; while simultaneously reducing fuel and oil consumption.



    DynoValve TM - Gasoline



    Improves Fuel Mileage
    Reduces HC, CO, and NOx Exhaust Emissions
    Laboratory Tested at EPA Approved Facility

    The DynoValve TM is a newly patented Positive Crankcase Ventilation (PCV) Valve. The DynoValve is designed for use in Automotive gasoline powered vehicles. The DynoValve TM replaces OEM PCV valves. The DynoValve TM eliminates the vacuum problems associated with todays standard PCV valves by optimally regulating the flow of engine blow-by gases. SaVi Media Group, Inc. accomplished this unique ventilation with the use of an electronically controlled switch. The Electronically Controlled DynoValveTM precisely regulates the flow of blow-by gases returning to the engine intake system.


    DynoValvePro TM - Diesel



    Improves overall maintainability of diesel engines
    Reduces NOx emissions by lowering combustion temperatures
    Eliminates harmful crankcase emissions
    Improves fuel efficiency

    The DynoValvePro TM is a closed crankcase emission control and oil recovery system designed for diesel engines. The DynoValvePro TM filters particles and oil droplets from the blow-by gases. The filtered gas is then returned to the air intake system of the engine and the filtered oil is returned to the engine crankcase.

    By recycling the crankcase emissions through the DynoValvePro TM with high efficiency; filters the harmful gases and oil film that causes so many engine and environmental problems. Maintenance costs will be reduced, which means no more - oily residue that coats the engine and its components; or clogging radiators and air cleaners. The DynoValvePro TM helps engines operate at full efficiency while improving performance and lowering the cost of operation.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    0,00
    -11,11
    +300,00
    -5,91
    0,00
    0,00
    +0,93
    0,00
    0,00
    0,00