Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 03.11.06 12:26:20 von
    hasi22

    neuester Beitrag 26.03.15 18:52:34 von
    Engerl
    Beiträge: 143.928
    ID: 1.092.041
    Aufrufe heute: 411
    Gesamt: 14.343.785


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 26.03.15 18:52:34
    Beitrag Nr. 143.928 (49.433.402)
    Achso: Ober- Untergrenze Coba.
    Da bin ich nicht lanfristig orientiert.
    Situationsbedingte Kurzzeitinvests, ist die passendste Umschreibung.
    Langzeitvertrauen kann ich vorerst nicht entwickeln!
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 26.03.15 17:58:11
    Beitrag Nr. 143.927 (49.432.907)
    Uff, Du willst aber nicht wissen, wann ich geboren bin.
    Nur soviel, mit Frau haben wir 1602€ steuerfreie Kapitalerträge jährlich.
    VERLUSTE aus dem Vorjahr können mit Gewinnen ausgeglichen werden.
    Ob und wann nun Comdirect-Divi besteuert wird, ist erst dadrüber wichtig.

    Commerzbank: Da entwickeln sich soviele sogenannte Imponderabilien, dass man als Nichtinvolvirter eigentlich nur mitzocken kann.
    Hab vor geraumer Zeit gekauft, jetzt mit Gewinn verkauft.
    So einfach ist manchmal "MONOPOLY"!
    Wie gesagt:"Die Abgeltungssteuer im Auge behaltend"!
    Avatar
    Semmel_1
    schrieb am 26.03.15 13:31:45
    Beitrag Nr. 143.926 (49.429.784)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.417.505 von Engerl am 25.03.15 12:16:36
    Zitat von EngerlNun, ich hatte mir ein Ziel gesetzt.
    Bin mit Gewinn steuerfrei ausgestiegen (Order zum Ende März)
    und hab umgerubelt in Comdirect (Coba-Tochter).
    Die zahlen demnächst (vorraussichtlich 40ct) steuerfreie Dividende.
    Bin zwar kein Börsenspezialist, hab aber die Abgeltungssteuer voll im Blick.
    Und "Kleinvieh" macht auch Mist!

    Ein Wiedereinstieg in die Coba ist nicht ausgeschlossen.
    Der Reihe nach ...
    - „ein Ziel gesetzt“ – das halte ich für immanent wichtig und ebenso, sich konsequent daran zu halten.

    - „mit Gewinn steuerfrei ausgestiegen“ – ??? Diese Formulierung ist ein Widerspruch in sich. Es würde bedeuten, dass du die CoBa-Anteile bereits vor 2009 erworben hast und daher bei der jetzigen Veräußerung keine Kapitalerstragssteuer anfällt. Wenn du sie aber bereits vor 2009 erworben hast, kannst du jetzt nicht mit Gewinn ausgestiegen sein.
    Oder meintest du, dass du sie nach Abzug aller Steuern und Kosten mit Gewinn veräußert hast? Das wäre ein Unterschied.

    - „Comdirect-Dividende“ – weshalb ist die Dividende der Tochter steuerfrei? Erbitte kurze, detaillierte Erläuterung, weil ich meine, dass das bei der Comdirect nur bis 2013 der Fall war und auch nur dann galt, wenn man die Anteile bereits vor 2009 im Depot hatte. Wenn du erst jetzt gekauft hast, dürfte die Dividende nicht mehr von der Abgeltungssteuer befreit sein (vergleiche auch z.B. diesen Link). Hierbei kann ich mich aber täuschen, weil ich mit der Dividendenstrategie der Comdirect nicht vertraut bin.

    - „Kleinvieh macht auch Mist“ – selbstverständlich ... und von Gewinnmitnahmen ist noch niemand arm geworden. ;)

    - „Wiedereinstieg in die Coba“ – das wiederum verstehe ich dann nicht mehr. Das mag aber damit zusammenhängen, dass du meine Frage nicht beantwortet hattest, wo du die Ober- und Untergrenzen des Kurses der CoBa siehst und wir beide eine ganz unterschiedliche Erwartung über den zukünftigen Kursverlauf haben.
    Also nochmal: wo siehst du Ober- und Untergrenzen des Kurses? Wo würdest du wieder einsteigen und was erwartest du dann?

    .
    Avatar
    bayern92
    schrieb am 26.03.15 11:48:26
    Beitrag Nr. 143.925 (49.428.479)
    Der 3 Anlauf wird dann wieder der entscheidende sein. Vor 13,5 überlege ich mir keinen Verkauf!
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 26.03.15 08:26:06
    Beitrag Nr. 143.924 (49.425.287)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.424.450 von bruder-nikolaus am 25.03.15 23:57:33
    Zitat von bruder-nikolausIch hoffe, die Richtigen fühlen sich angesprochen.


    ich auch
    Avatar
    bruder-nikolaus
    schrieb am 25.03.15 23:57:33
    Beitrag Nr. 143.923 (49.424.450)
    Ich hoffe, die Richtigen fühlen sich angesprochen.
    1 Antwort
    Avatar
    bruder-nikolaus
    schrieb am 25.03.15 23:51:00
    Beitrag Nr. 143.922 (49.424.414)
    Verstopft den Thread doch bitte nicht durchgehend mit Eurer persönlichen Sch ....
    Für derartig Interessierte gibt´s Facebokk, Twitter usw.

    Schreibt bitte mal wieder etwas Sachbezogenes.
    Keinen Menschen außer Euch interessiert, wer wann welches Kursziel ausgegeben hat, und hier und jetzt oder morgen bzw. übermorgen Recht haben wird.
    Avatar
    Alexander111
    schrieb am 25.03.15 23:27:28
    Beitrag Nr. 143.921 (49.424.345)
    Bei dir ist die Commerzbank ja weit unter 10 Euro du Schlaumayer...............
    Ich hab da wohl ne andere Commerzbank Aktie ! Hahahahahahahaha
    Avatar
    Alexander111
    schrieb am 25.03.15 23:25:36
    Beitrag Nr. 143.920 (49.424.339)
    Na ja ich muss doch das Geld ausgeben, kennst du ja nicht Schlaui hahahahahahahahahahaha
    Avatar
    trbes1971
    schrieb am 25.03.15 22:45:47
    Beitrag Nr. 143.919 (49.424.159)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.424.006 von schlaumeyer am 25.03.15 22:23:57Immerhin hast Du durchschaut oder richtig gemutmaßt, dass Du von dem Gelalle angesprochen werden solltest. Find' ich gar nicht selbstverständlich.
    Alle Achtung Deiner Kommunikationskompetenz. (Und Bereitschaft !, die ich nicht aufbrächte)
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 25.03.15 22:23:57
    Beitrag Nr. 143.918 (49.424.006)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.410.650 von Alexander111 am 24.03.15 18:20:37
    Zitat von Alexander111Ja das Semmelchen wird halt so langsam böse Smile.............
    Passt voll zu den Schlaui der war auch ganz sich das sie schon längst unter 10 Euro steht im März, hat sich wohl in Tränen unter dem Sofa versteckt.


    schön, dass du dich jetzt auch mal 3 Tage aus deinem Winkel unter dem Sofa herausbegeben durftest.
    1 Antwort
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 25.03.15 12:16:36
    Beitrag Nr. 143.917 (49.417.505)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.417.127 von Semmel_1 am 25.03.15 11:39:27
    @Semmel
    Daher hat mich auch dein vor einigen Tagen geposteter Verkauf schon sehr gewundert. Ich habe nicht verstanden, wie man in der jetzigen Phase verkaufen kann. Welche Gründe waren dafür ausschlaggebend?

    Nun, ich hatte mir ein Ziel gesetzt.
    Bin mit Gewinn steuerfrei ausgestiegen (Order zum Ende März)
    und hab umgerubelt in Comdirect (Coba-Tochter).
    Die zahlen demnächst (vorraussichtlich 40ct) steuerfreie Dividende.
    Bin zwar kein Börsenspezialist, hab aber die Abgeltungssteuer voll im Blick.
    Und "Kleinvieh" macht auch Mist!

    Ein Wiedereinstieg in die Coba ist nicht ausgeschlossen.
    1 Antwort
    Avatar
    Expertchen007
    schrieb am 25.03.15 11:41:17
    Beitrag Nr. 143.916 (49.417.145)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.417.139 von Expertchen007 am 25.03.15 11:40:29" Kapitalbindung " war gemeint..Bildung wäre falsch..
    Avatar
    Expertchen007
    schrieb am 25.03.15 11:40:29
    Beitrag Nr. 143.915 (49.417.139)
    Aha bin an der Nullinie wieder mal angekommen.....13,05 ( früher gekauft zu 1,35 45 K ) , aufgrund der langen Haltezeit und Kapitalbildung muss ich es diesmal mitnehmen. Dauert mir sonst zu lange.
    1 Antwort
    Avatar
    Semmel_1
    schrieb am 25.03.15 11:39:27
    Beitrag Nr. 143.914 (49.417.127)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.405.463 von Engerl am 24.03.15 10:55:48
    Zitat von Engerl... könnt aber nicht ohneeinander!
    Doch, sogar sehr gut. :)



    Zitat von EngerlFrage: Wie sinnvoll wird der Threadtitel bewertet? Hat das Ziel noch Berechtigung?
    Nach der letzten Nennwerterhöhung der Aktie ist man der absoluten „Zahl 40“ zwar wieder ein ganzes Stück näher gekommen, aber seine „Berechtigung“ hat der Titel dennoch nicht, weil diese genannten 40 € auch nach dem durchgeführten reverse split nicht wieder erreicht werden können – jedenfalls nicht ohne eine weitere/ nochmalige Aktienzusammenlegung.
    Siehst du das anders? Oder besser gefragt: wo siehst du Ober- und Untergrenzen des Kurses?

    Daher hat mich auch dein vor einigen Tagen geposteter Verkauf schon sehr gewundert. Ich habe nicht verstanden, wie man in der jetzigen Phase verkaufen kann. Welche Gründe waren dafür ausschlaggebend?

    .
    2 Antworten
    Avatar
    Alexander111
    schrieb am 24.03.15 23:30:37
    Beitrag Nr. 143.913 (49.413.590)
    Ja da kannst du wohl recht haben, die ich meine wissen aber bescheid.
    Avatar
    trbes1971
    schrieb am 24.03.15 20:06:09
    Beitrag Nr. 143.912 (49.411.922)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.410.650 von Alexander111 am 24.03.15 18:20:37
    Zitat von Alexander111Ja das Semmelchen wird halt so langsam böse Smile.............
    Passt voll zu den Schlaui der war auch ganz sich das sie schon längst unter 10 Euro steht im März, hat sich wohl in Tränen unter dem Sofa versteckt.


    Schon wieder ein Beitrag, bei welchem es linguistischer Verrenkungen bedarf, um zu Mutmaßungen darüber zu gelangen, was gemeint sein könnte ...
    Avatar
    trbes1971
    schrieb am 24.03.15 20:01:56
    Beitrag Nr. 143.911 (49.411.868)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.409.618 von madknight am 24.03.15 17:03:23"Ergo: Mit Dir zu diskutieren, das ist wie Perlen vor die Säue!"

    Behalte Deine Perlen. Sie werden offensichtlich nicht wertgeschätzt.
    Avatar
    Alexander111
    schrieb am 24.03.15 18:20:37
    Beitrag Nr. 143.910 (49.410.650)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.409.618 von madknight am 24.03.15 17:03:23Ja das Semmelchen wird halt so langsam böse Smile.............
    Passt voll zu den Schlaui der war auch ganz sich das sie schon längst unter 10 Euro steht im März, hat sich wohl in Tränen unter dem Sofa versteckt.
    3 Antworten
    Avatar
    madknight
    schrieb am 24.03.15 17:03:23
    Beitrag Nr. 143.909 (49.409.618)
    !
    Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, Kritik bitte sachlich formulieren, persönliche Angriffe bitte unterlassen
    Avatar
    Durando
    schrieb am 24.03.15 11:46:47
    Beitrag Nr. 143.908 (49.406.030)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.405.463 von Engerl am 24.03.15 10:55:48Zitat von Engerl:

    Frage: Wie sinnvoll wird der Threadtitel bewertet? Hat das Ziel noch Berechtigung?


    Der Thread-Titel hatte ein paar Jahre lang keine Berechtigung mehr.

    Vielleicht in 2 oder 3 Jahren ja doch wieder ?

    Immerhin geht es ja langsam wieder aufwärts mit der Commerzbank Aktie.
    Avatar
    Engerl
    schrieb am 24.03.15 10:55:48
    Beitrag Nr. 143.907 (49.405.463)
    Im Grunde schmeißt Ihr Euch die Brocken um den Kopf, könnt aber nicht ohneeinander!

    Frage: Wie sinnvoll wird der Threadtitel bewertet? Hat das Ziel noch Berechtigung?
    4 Antworten
    Avatar
    Semmel_1
    schrieb am 24.03.15 09:21:37
    Beitrag Nr. 143.906 (49.404.275)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.398.638 von madknight am 23.03.15 15:09:39Du langweilst mich mit deinen monotonen Wiederholungen. Lass' dir doch mal etwas neueres einfallen, als deine fehlinterpretierten, alten Kamellen.

    .
    6 Antworten
    Avatar
    madknight
    schrieb am 23.03.15 15:09:39
    Beitrag Nr. 143.905 (49.398.638)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.396.712 von Semmel_1 am 23.03.15 10:44:49
    Zitat von Semmel_1Dir geht es um Informationsaustausch? Und dadurch entsteht ein „positives Bild“ der Commerzbank?
    Beide deiner Aussagen sind im höchsten Maße lächerlich. Auch dir geht es ausschließlich nur darum, für die CoBa vorteilhafte Aussagen hören zu wollen oder zu machen. Kommt jemand daher, der unerfreuliche Dinge über die hübsche Braut berichtet, wird die- oder derjenige sofort und gnadenlos „rund“ gemacht – entweder mit ganz persönlichen Angriffen, Beschimpfungen oder Diffamierungen (Sprüche wie „die wirkt ziemlich überheblich“, „der ist arrogant“, „Das Du ein Fan von Semmel u. Schlaui bist, hast Du ja leider schon mehrfach bewiesen“ oder „von Wirtschaft keine Ahnung“ und „kann nicht mal lesen“) oder aber auch mit „ganz besonderen“ Totschlagargumenten, denen jegliche Basis fehlt – nur um die oder den anderen mundtot machen zu wollen.
    ...


    Weisst Du, so wie Du hier eingefahren bist und ausgeteilt hast, musst Du Dich wirklich nicht wundern. Ich habe Dir Deine Fehler mehrfach aufgezeigt, was Du natürlich grosszügig übersehen hast. Bspw. GB oder aber auch bei unserer kleinen Diskussion über die 300 Mrd., Griechenland usw..
    Es geht nicht darum, hier Leute fertig zu machen, weil sie kritisch sind oder auch mal negative Meldungen bringen.
    Es geht darum, dass gewisse Leute einfach nicht einsehen können, wenn sie falsch liegen. ("Steht nicht im GB", zwei Posts später beziehen sie sich genau darauf zu dem Thema usw.)
    Du solltest mal Deine Posts lesen und Du wirst feststellen, wie viel Polemik darin enthalten ist. Deine Posts stehen inhaltlich teilweise "diametral" zueinander. "Nicht im GB", "Zahlen sind aus dem GB", ja was denn jetzt?
    Und nachher auf der Rechtschreibung anderer rumhacken? Das ist doch eher primitiv, findest Du nicht?
    7 Antworten
    Avatar
    Semmel_1
    schrieb am 23.03.15 10:44:49
    Beitrag Nr. 143.904 (49.396.712)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.389.818 von madknight am 21.03.15 15:41:44
    Zitat von madknight[...]
    Und es geht hier nicht darum, sich gegenseitig einen runter zu holen, sondern Informationen auszutauschen. Dadurch entsteht für viele nun mal ein positives Bild für die Commerzbank, ...
    Dir geht es um Informationsaustausch? Und dadurch entsteht ein „positives Bild“ der Commerzbank?
    Beide deiner Aussagen sind im höchsten Maße lächerlich. Auch dir geht es ausschließlich nur darum, für die CoBa vorteilhafte Aussagen hören zu wollen oder zu machen. Kommt jemand daher, der unerfreuliche Dinge über die hübsche Braut berichtet, wird die- oder derjenige sofort und gnadenlos „rund“ gemacht – entweder mit ganz persönlichen Angriffen, Beschimpfungen oder Diffamierungen (Sprüche wie „die wirkt ziemlich überheblich“, „der ist arrogant“, „Das Du ein Fan von Semmel u. Schlaui bist, hast Du ja leider schon mehrfach bewiesen“ oder „von Wirtschaft keine Ahnung“ und „kann nicht mal lesen“) oder aber auch mit „ganz besonderen“ Totschlagargumenten, denen jegliche Basis fehlt – nur um die oder den anderen mundtot machen zu wollen.

    Um einen objektiven Austausch geht es dir keinesfalls, denn dann kämen auch (zumindest mal) kritische Anmerkungen – sowohl zu Nutzern, die ansonsten ebenfalls uneingeschränkten Optimismus gegenüber der CoBa verlautbaren lassen und in manch einem Beitrag dennoch nur ganz offensichtlichen Mumpitz reden, als auch zu Meldungen, Beschlüssen oder der Coba selbst, die keinesfalls nur „pro Aktionär“ oder „pro Aktie“ zu sehen sind. Da aber schweigst du – vielleicht aus einem „Fraktionszwang“ zu den Optimisten im Board, vielleicht aus „Loyalität“ zum Engagement selbst oder vielleicht auch deshalb, weil du es selbst nicht besser weißt. Aber tue nicht so scheinheilig mit deinen Einlassungen und Ausführungen.

    .
    8 Antworten
    Avatar
    Semmel_1
    schrieb am 23.03.15 10:19:02
    Beitrag Nr. 143.903 (49.396.541)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.384.442 von capitolist am 20.03.15 16:31:29
    Zitat von capitolist[...],ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,daß jemand dafür stimmt,solange die Dividendenfähigkeit nicht voll hergestellt ist ...
    Sieh dir einfach die Stimmenverhältnisse an bzw. wo die -mehrheit liegt, dann brauchst du keine „Vorstellungskraft“ um bereits jetzt zu wissen, welche Beschlüsse durchgewunken werden – auch ohne Dividende.

    .
    Avatar
    Semmel_1
    schrieb am 23.03.15 10:11:09
    Beitrag Nr. 143.902 (49.396.469)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.384.319 von schlaumeyer am 20.03.15 16:18:19
    Zitat von schlaumeyerauf 200 Prozent des Festgehalts.
    http://m.ariva.de/news/HV-Bekanntmachung-COMMERZBANK-Aktieng…
    Das finde ich persönlich noch gar nicht mal sooo dramatisch, weil
    1. die Höhe der Boni nunmal auf 100% des Fixgehaltes durch die EU gedeckelt sind und nur durch einen Beschluss der Eigentümer und Aktionäre aufgehoben werden kann und
    2. in der Summe diese (möglichen) Boni – gemessen am Umsatz oder den faulen Assets – doch eher „Spielkram“ sind.

    Da stehen (so mein Empfinden) in der Einladung zur Hauptversammlung viel gravierendere (und für den Aktionär nachteiligere) Beschlussvorlagen drin.

    .
    Avatar
    capitolist
    schrieb am 22.03.15 17:00:32
    Beitrag Nr. 143.901 (49.393.499)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.390.460 von Goldsteiger am 21.03.15 18:18:32:rolleyes: Ohne Dividende bleibt es ein Zock,ich glaube für einen Zock ist sie nicht billig,sicher,die Aussichten auf das nächste Geschäftsjahr verbessern sich wieder,aber wir dürfen keinesfalls außer Acht lassen,dass es nicht ewig so weitergehen kann.
    Auch wenn wir den Grexit noch einmal abwenden können,worauf sich derzeit die Hoffnungen verstärken,Zeit zum Feiern wird uns kaum gegeben sein,gut,Schrecken ohne Ende klingt ein wenig hart,aber selbst dort werden sich die Probleme nicht von selbst lösen,wir wissen auch,andere nahen,irgendwann will mann Ergebnisse sehen,sonst rinnt die Zeit davon,wenn dann die Erkenntniss kommt,dann ist schnell der Rückwärtsgang drinn,nicht nur hier,sondern auf breiter Front !
    Die Volatilität würde bei einem weiterem Anstieg mit Sicherheit noch zunehmen und mit einer Verdoppelung rechne ich keines Falls,das dürfte dann schon etwas holprig aussehen,lassen wir uns überraschen,bei mir überwiegt die Skepsis,kein Kaufdruck vorhanden !;):laugh:
    Avatar
    Moel
    schrieb am 21.03.15 22:02:30
    Beitrag Nr. 143.900 (49.391.123)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.390.460 von Goldsteiger am 21.03.15 18:18:32...sehen Experten auch realistische Chancen auf 14 Euro und mehr... :laugh:

    http://www.gevestor.de/news/commerzbank-aktie-was-ist-denn-d…

    ;)
    Avatar
    Goldsteiger
    schrieb am 21.03.15 18:18:32
    Beitrag Nr. 143.899 (49.390.460)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.384.442 von capitolist am 20.03.15 16:31:29Wer braucht denn Dividendenfähigkeit?

    Mir reicht es, wenn er dafür sorgt, dass sich der Kurs verdoppelt. Mir ist es egal, ob der Schäuble von der Dividende 25% abzwickt oder vom Kursgewinn! Der verschiebsts eh doch wieder nur in irgendein ominöses Loch!

    Meine 5.000 Stimmen hat der Vorstand.
    2 Antworten




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,37
    +0,74
    +0,05
    -0,28
    +0,20
    +1,30
    +0,81
    +0,54
    -0,21
    -0,74