Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!! - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 03.11.06 12:26:20 von
    hasi22

    neuester Beitrag 04.05.15 22:54:23 von
    schlaumeyer
    Beiträge: 144.247
    ID: 1.092.041
    Aufrufe heute: 43
    Gesamt: 14.380.225


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 04.05.15 22:54:23
    Beitrag Nr. 144.247 (49.707.288)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.706.943 von Goldsteiger am 04.05.15 22:02:52
    Zitat von GoldsteigerDa war nichts klammheimlich.

    Macht Spass, mit Dir zu plaudern. So small talk ist doch ganz amüsant!

    Jetzt hab eich noch immer keine Ahnung, wie sich die Erholung der Anleihen aus den Südstaaten auf die Bilanz der Coba auswirkt. Dachte Du wärest vom Fach und könntest mir da auf die Sprünge helfen.


    Ach ja, die Coba hat ja noch Griechenland-Anleihen.
    Ist da für dich etwa die Kuh schon vom Eis?
    Portugal wird ja zwar von der Politik als Musterschüler gehandelt.
    Ökonomen winken da aber ab und sehen noch kein nachhaltiges Fundament.
    Da kann es auch schnell wieder kippen.
    Exorbitante Kursexplosionen sind aber da allein deswegen nicht drin, weil das alles in der Regel Langläufer sind, zum Teil mit 30 Jahren Laufzeit.
    Früher konnten sich da kurzfristige Renditeschwankungen direkt in den Büchern bemerkbar machen weil Staatsanleihen als hundert Prozent sicher galten.
    Heute, nach der Finanzkrise, die ja eigentlich eine Staatsschuldenkrise war, gelten Staatsanleihen als Hochrisikopapiere, die Banken nicht mehr als Sicherheit ausweisen dürfen.
    Daher wird man bis zum Buchgewinn noch bis zum Ende der Laufzeit warten müssen und bis dahin kann ja noch einiges passieren.
    Aber vor dem nächsten Staatsbankrott kommt sicher die endgültige Abschreibung der Schiffskredite.
    Ich schätze das wird der nächste Anlass für eine Kapitalerhöhung.
    Avatar
    geldmanager
    schrieb am 04.05.15 22:18:50
    Beitrag Nr. 144.246 (49.707.084)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.706.973 von Goldsteiger am 04.05.15 22:04:45
    Zitat von GoldsteigerJa, man wird sehen, wie sich die Coba dabei schlägt. Glück gehört auch dazu, wenn z.B. im richtigen Moment die richtigen Nachrichten kommen, werden wir vorne dabeisein.


    Von Glück halte Ich nichts :(
    glück ist Zufall u das kommt für mich nicht in Frage.
    Bei mir kommen die Aktie aus dem Gewerbe.
    So schnell können niemals alle Marktteilnehmer in so einer Haussee
    Aktie in Geldvolumen umsätzen.Die meisten über 98% halten an sehr vielen Aktie fest.Da wird sehr viel Zeit mit Verlust verwechselt.Für den Händler ist Zeit Geld.Das mag ja so auch korekt sein, aber für mich :(:(ählt das Kunden Vertrauen u das Ich heute auf dem Intershop Ag Pferd aufgesprungen bin, Vertraue Ich mein hohen tollen Geldvolumen.Es wurde doch schon sehr schön über 12.36o ausgezahlt.Haben die meisten geglaubt das die Haussee so weiter laufen wird !?!
    Nein die Singulus Ag lasse Ich weiterhin nach unten laufen.einsammeln kann Ich sie später immer noch für ein paar Eier u Butterbrote.
    So werden die S... durch das Dorf gejagt, ukaum jemand kann Sie einfangen.
    :laugh::laugh::laugh:
    Bis News kommen ;)
    Muss ja jeder selber wissen.
    In der Commerzbank Ag aktie habe Ich mich gut positioniert u bin da gut aufgestellt.
    Danke deiner Nachfrage ;)
    Nur m.m.
    Lbg
    GM.
    Avatar
    Goldsteiger
    schrieb am 04.05.15 22:04:45
    Beitrag Nr. 144.245 (49.706.973)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.706.877 von geldmanager am 04.05.15 21:56:53Ja, man wird sehen, wie sich die Coba dabei schlägt. Glück gehört auch dazu, wenn z.B. im richtigen Moment die richtigen Nachrichten kommen, werden wir vorne dabeisein.
    1 Antwort
    Avatar
    geldmanager
    schrieb am 04.05.15 22:03:44
    Beitrag Nr. 144.244 (49.706.955)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.704.537 von Jomtien am 04.05.15 16:40:16
    Zitat von Jomtienalso die zwei letzten Beiträge sind ja wieder mal lesenswert...


    wenn der Schwarzwald ruft...folgt unser Super Schlaui auf den Fuß:laugh:


    Tradegate hat leicht angezogen, 12.157 eur, + 0.103 eur aus dem handel +o.8%.
    Nur m.m.
    Lbg
    GM.
    Avatar
    Goldsteiger
    schrieb am 04.05.15 22:02:52
    Beitrag Nr. 144.243 (49.706.943)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.703.310 von schlaumeyer am 04.05.15 14:30:54Da war nichts klammheimlich.

    Macht Spass, mit Dir zu plaudern. So small talk ist doch ganz amüsant!

    Jetzt hab eich noch immer keine Ahnung, wie sich die Erholung der Anleihen aus den Südstaaten auf die Bilanz der Coba auswirkt. Dachte Du wärest vom Fach und könntest mir da auf die Sprünge helfen.
    1 Antwort
    Avatar
    geldmanager
    schrieb am 04.05.15 21:56:53
    Beitrag Nr. 144.242 (49.706.877)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.705.035 von schlaumeyer am 04.05.15 17:42:42
    Zitat von schlaumeyer
    Zitat von ErdmanWenn die bevorteilten Investoren hierfür nur 12,20 je Aktie zahlen, haben diese doch einen tollen Wertvorteil erhalten.


    Vollkommen richtig, nur dass sie nichts auf die Verlautbarungen der Commerzbank geben und den Wertvorteil inzwischen schon zu Geld gemacht haben.


    In einer Haussee wird viel Geld verdient.
    Das meiste Geld wenn es eine Neue Haussee gibt :)
    Die ist in anmarsch 2o,3o u bald 4o% ...
    Freut sich Coba Ag Kurs auch darüber :lick:
    Nur m.m.
    Lbg
    GM.
    2 Antworten
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 04.05.15 17:42:42
    Beitrag Nr. 144.241 (49.705.035)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.704.924 von Erdman am 04.05.15 17:29:14
    Zitat von ErdmanWenn die bevorteilten Investoren hierfür nur 12,20 je Aktie zahlen, haben diese doch einen tollen Wertvorteil erhalten.


    Vollkommen richtig, nur dass sie nichts auf die Verlautbarungen der Commerzbank geben und den Wertvorteil inzwischen schon zu Geld gemacht haben.
    3 Antworten
    Avatar
    Erdman
    schrieb am 04.05.15 17:29:14
    Beitrag Nr. 144.240 (49.704.924)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.691.460 von Goldsteiger am 01.05.15 19:41:19nun, laut Commerzbank ist der Buchwert je Aktie bei 22,88 € und der NAV je Aktie bei 21,28 € je Aktie.

    Wenn die bevorteilten Investoren hierfür nur 12,20 je Aktie zahlen, haben diese doch einen tollen Wertvorteil erhalten. Und sobald das Vertrauen in die Banken wieder da ist, in 2 Jahren zB, dann machen die einen ordentlichen Reibach.
    Dumm sind doch diese Firmenbosse nicht.

    Was kann da der Kleinaktionär machen? NACHKAUFEN.

    Und das klappte: war die Commerzbank heute morgen doch unter 12,10.
    Habe meinen Bestand eben auch um 10% aufgestockt - und warten kann ich.
    4 Antworten
    Avatar
    Jomtien
    schrieb am 04.05.15 16:40:16
    Beitrag Nr. 144.239 (49.704.537)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.704.183 von schlaumeyer am 04.05.15 16:00:55also die zwei letzten Beiträge sind ja wieder mal lesenswert...


    wenn der Schwarzwald ruft...folgt unser Super Schlaui auf den Fuß:laugh:
    1 Antwort
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 04.05.15 16:00:55
    Beitrag Nr. 144.238 (49.704.183)
    2 Antworten
    Avatar
    petersylvester
    schrieb am 04.05.15 15:24:10
    Beitrag Nr. 144.237 (49.703.790)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.703.493 von Scrabble am 04.05.15 14:53:49...diese Post ist inhaltlich "besonders wertvoll".


    Schlaui erklärt dir auf den Punkt genau, was Sache ist.

    Aber nein, es wird nicht verstanden-
    ist wie mit der FPÖ in Österreich.:laugh: Alles Intelligenzpolzen!:eek:

    Avatar
    Scrabble
    schrieb am 04.05.15 14:53:49
    Beitrag Nr. 144.236 (49.703.493)
    dieser Thread ist wohl mit der substanzloseste den es hier auf WO gibt. Und ich lass mich immer wieder dazu verleiten, hier mal reinzuschauen um dann festzustellen, dass es verschwendete Zeit war. Auch heute wieder...

    Wenn ihr nix zu sagen habt, einfach mal die Finger stillhalten.
    1 Antwort
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 04.05.15 14:30:54
    Beitrag Nr. 144.235 (49.703.310)
    die kleinen Bilanztricks fallen den wahren Gläubigen natürlich nicht auf.
    Erst der Jubel über das Ergebnis 2014.
    Dann der Jubel über das erste Quartal 2015.
    Dass in der Zwischenzeit das Ergebnis für 2014 aber ganz klammheimlich nochmal um 338 Millionen nach unten korrigiert wurde wird nicht wahrgenommen oder verdrängt.
    Da glaub ich doch lieber an das fliegende Spaghettimonster als an die Substanz solch einer Schönrechnerei.
    2 Antworten
    Avatar
    Jomtien
    schrieb am 04.05.15 14:09:16
    Beitrag Nr. 144.234 (49.703.094)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.703.049 von schlaumeyer am 04.05.15 14:03:34Schlau und Schwarzwälder was hat man euch nur gegeben:laugh::laugh:


    als nicht Investierte und Zocker gibts doch genug Werte wo Ihr euren Müll abladen könnt...

    es gibt Leute die glauben dran....und freuen sich über schon vorhandene Gewinne:kiss::kiss:
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 04.05.15 14:03:34
    Beitrag Nr. 144.233 (49.703.049)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.702.062 von Goldsteiger am 04.05.15 12:23:53
    Zitat von Goldsteiger0x0=0 so glaubst es auch nur ein Schlaumeier

    0x0 kann alles sein. Stetige oder nichtstetige Funktion ist hier die Frage!!


    Och Süßer, ich hab schon so viele wie dich kommen und gehen sehen bei dieser Bank, da bist du nichts besonderes.

    Auf meinen Beitrag mit dem 24-Jahres-Chart und den Hinweis auf einen Wertverlust von 250 Euro auf 12 kommst du mir mit Dividenden, die ich nicht mit einberechnet hätte.

    Das allein zeigt mir schon, dass du von dieser Aktie also wirklich überhaupt keine Ahnung hast.

    Und wenn ich dich dann berichtige und die Dividenden zusammenrechne mit meiner korrekten Formel für die Dividende der letzten 10 Jahre die da lautet 0 × 0 = 0 dann werden Ausflüchte und Verdrehungen wie gerade eben nachgeschoben und allerlei verquastes Zeugs von wegen Ostpolitik.

    Für dich wünsche ich mir ganz ganz viel Ostpolitik, was immer das für dich ist, vielleicht lernst du dann auch irgendwann mal dazu und kommst in der Realität an.

    Denn in dieser Realität verdient eine Bank wie die Coba eben seit Jahren kein Geld sondern rennt diesem stetig auf dem Kapitalmarkt hinterher.

    Ihr seid ein wirklicher Glücksfall für Schäuble und Blessing.
    Wenn es euch nicht gäbe, müsste man euch mit einem 3D-Drucker ausdrucken damit man auch in Zukunft genügend Geld aufnehmen kann, um das seit Jahren und auch in Zukunft defizitäre Geschäft der Coba weiterhin aufrechtzuerhalten.

    Aber immer wieder gibt's zum Glück genug Verrückte, die auf geschönte Bilanzen gerne hereinfallen und mit Gier und Freude den Geldbeutel zücken.
    1 Antwort
    Avatar
    petersylvester
    schrieb am 04.05.15 13:49:09
    Beitrag Nr. 144.232 (49.702.908)
    ...reden sich den Rotz schön, schöner, am schönsten.


    Die Farbe rosa, wie ich sie Liebe!
    Avatar
    petersylvester
    schrieb am 04.05.15 13:46:55
    Beitrag Nr. 144.231 (49.702.866)
    Hier sind soviele Schlafwandler unterwegs,
    es ist wahrlich nicht zu glauben.:mad:
    Avatar
    Jomtien
    schrieb am 04.05.15 13:26:06
    Beitrag Nr. 144.230 (49.702.674)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.702.062 von Goldsteiger am 04.05.15 12:23:53einfach super und richtig erkannt:lick:
    Avatar
    Goldsteiger
    schrieb am 04.05.15 12:23:53
    Beitrag Nr. 144.229 (49.702.062)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.697.364 von schlaumeyer am 03.05.15 13:30:010x0=0 so glaubst es auch nur ein Schlaumeier

    0x0 kann alles sein. Stetige oder nichtstetige Funktion ist hier die Frage!!

    Du erinnerst mich an meinen Schwiegervater. Sein Geld ewig zur Bierbank gebracht jammert er über alles was es so kostet. Und wartet seit 40 Jahren auf den Tod und wenn er mal vom Tod träumt, dann wird er vom Sanitöter mitten in der Nacht ins Krankenhaus transportiert.
    Du bist auch einer, der ewig dem Gestrigen hinterherjammert, wie schlecht die Welt doch ist, und dabei das Geld auf der Straße übersieht, das es nur aufzuheben gilt. Es geht nur um das wann und wie. Und Du scheinst bei allem immer zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort die falschen Entscheidungen zu treffen! Hast Du schon mal ein Unternehmen gesehen, die so mir nichts Dir nichts über Nacht eine KE von 1,4 x 10^9 Euro platziert hat? Die KE ist ja nicht mehr als ein Zugeständnis an die Politik bzw. ist ein Resultat der Ängstlichkeit der Politiker. Die Krise 2008/09 war ja auch nicht die der Banken, sondern der EZB und der politischen Agitatoren in deren Schlepptau. Zudem hat sich alles erst krisenhaft ausgeweitet, als die unselige "OST"politik in Deutschland Oberhand gewann. Wie die funktioniert wird ja inzwischen klar, wenn man die aktuelle NSA-Affäre betrachtet: Kollaboration mit fremden Mächten! Würde mich nicht wundern, wenn die ganzen Landeszentralbanken nicht freiwillig Schrottpapiere aus den USA übernehmen mussten! Willkommen in der DDR 2.0!!

    Ich gehe davon aus, dass man Dir ein paar Hunderter mit der Coba aus der Tache gezogen hat, aber ein realistisches Bild auf die Lage der Dinge, sprich Bilanzstudium würde auch Dir guttun und dann könntest Du erkennen, der Patient ist auf dem Wege der Besserung: Gewinne erhöht, Strukturierungen greifen, Badbank schmilzt zusammen.
    3 Antworten
    Avatar
    Jomtien
    schrieb am 04.05.15 11:36:58
    Beitrag Nr. 144.228 (49.701.642)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.701.495 von Jotka108 am 04.05.15 11:22:24wie recht du doch hast...

    einige versuchen duch dauerndes wiederholen von horrorszenarien andere zu verunsichern...

    aber genau wie du schreibst...viele haben schon schöne Gewinne eingefahren:lick:
    Avatar
    Jotka108
    schrieb am 04.05.15 11:22:24
    Beitrag Nr. 144.227 (49.701.495)
    Oh oh...
    ..wie aggressiv geht´s denn hier ab? Beruhigt euch mal! Jeder muss sich letztlich sein eigenes Bild machen und ist auch selbst verantwortlich für seine Anlage..
    Ich renne meinen Kursen auch seit ein paar Jahren hinterher...aber ich käme nie auf die Idee, dass ich jetzt wütend auf andere Anleger wäre...Wer nie investiert war und bei etwas über 6 Euro gekauft hat, der hat sein Geld mehr als verdoppeln können...so what? Glückwunsch!! Und es sagt nix aus über die Qualität der Commerzbank. Bei allen Nachrichten und Informationen, weiß ich immer noch nicht, ob die Zukunft haben oder nicht. Ist mir auch egal mittlererweile...ich glaube generell nicht mehr an das alte Bankensystem. Was nicht heißt, dass man nicht noch Geld damit verdienen könnte!
    1 Antwort
    Avatar
    petersylvester
    schrieb am 04.05.15 09:30:50
    Beitrag Nr. 144.226 (49.700.445)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.700.079 von Jomtien am 04.05.15 08:51:11Was sind das für Vergleiche:cry::cry:


    Gute!


    Jeder kann doch mit seinem Geld machen was er will...


    Richtig, auch verbrennen....



    die größten Dummbabbler hier sind Zocker oder nicht Investierte...:kiss:


    Falsch: Die Mio. Nachkäufer....alias J.....
    Avatar
    Jomtien
    schrieb am 04.05.15 08:51:11
    Beitrag Nr. 144.225 (49.700.079)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.699.650 von petersylvester am 04.05.15 07:32:55
    Zitat von petersylvester90 Mio. im Eurojakpott!!!

    Ich denke, die Wahrscheinlichkeit dass der Cb Kurs steigt, liegt ähnlich hoch, wie die Möglichkei den Jackpott zu gewinnen, nämlich bei ca. 1.95 Mio.!

    Neue Woche, neues Glück. Also, weiter investieren, verbilligen, nachkaufen und
    den "Geldvernichter", weiter unterstützen.:D


    Was sind das für Vergleiche:cry::cry:

    Jeder kann doch mit seinem Geld machen was er will...


    die größten Dummbabbler hier sind Zocker oder nicht Investierte...:kiss:
    1 Antwort
    Avatar
    petersylvester
    schrieb am 04.05.15 07:34:19
    Beitrag Nr. 144.224 (49.699.656)
    ....EuroJackpot.....
    Avatar
    petersylvester
    schrieb am 04.05.15 07:32:55
    Beitrag Nr. 144.223 (49.699.650)
    90 Mio. im Eurojakpott!!!

    Ich denke, die Wahrscheinlichkeit dass der Cb Kurs steigt, liegt ähnlich hoch, wie die Möglichkei den Jackpott zu gewinnen, nämlich bei ca. 1.95 Mio.!

    Neue Woche, neues Glück. Also, weiter investieren, verbilligen, nachkaufen und
    den "Geldvernichter", weiter unterstützen.:D
    2 Antworten
    Avatar
    geldmanager
    schrieb am 03.05.15 22:37:44
    Beitrag Nr. 144.222 (49.699.308)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.698.609 von schlaumeyer am 03.05.15 19:23:06
    Zitat von schlaumeyerdie Korrelation zwischen der Performance einer Aktie und der Intelligenz ihrer Aktionäre ist einfach zu erklären und erfordert daher kein großes wissenschaftliches Forschungsprojekt.

    Wenn ein Feldforscher sich dennoch die Mühe machen wollte, bräuchte er nur diesen Thread und die Performance der zugrundeliegenden Aktie in Vergleich zu den Entsprechungen beispielsweise eines Autowertes setzen.


    Im Chartverlauf war die Commerzbank Ag Aktie mal bei 6.o11 eur :(
    Da will sie wohl wieder hin.
    Wenn Schäubel nachschießt gibt es einen Turnaround!
    Das können doch nicht alles nur Gewinnmitnahmen gewesen sein !?!
    Lieber 1.3o eur im Sack, als nichts auf dem Dach ;)
    Nur m.m.
    Lbg
    GM.
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 03.05.15 22:36:15
    Beitrag Nr. 144.221 (49.699.302)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.698.939 von Durando am 03.05.15 20:56:49seit der Herr Blessing Vorstandsvorsitzender ist, war diese Bank für ihn immer auf einem guten Weg und es gab immer Aktionäre, die ihm auf den Leim gegangen sind.
    Avatar
    Durando
    schrieb am 03.05.15 20:56:49
    Beitrag Nr. 144.220 (49.698.939)
    Weiß nicht, warum hier einige soviel über die HV gemeckert haben ?

    Ich hab mir die Rede von Hr. Blessing angehört und das meiste was er gesagt hat, fand ich wirklich in Ordnung.

    Die Commerzbank ist auf einem guten Weg, das hat uns auch schon das 1. Quartal 2015 gezeigt.
    1 Antwort
    Avatar
    schlaumeyer
    schrieb am 03.05.15 19:23:06
    Beitrag Nr. 144.219 (49.698.609)
    die Korrelation zwischen der Performance einer Aktie und der Intelligenz ihrer Aktionäre ist einfach zu erklären und erfordert daher kein großes wissenschaftliches Forschungsprojekt.

    Wenn ein Feldforscher sich dennoch die Mühe machen wollte, bräuchte er nur diesen Thread und die Performance der zugrundeliegenden Aktie in Vergleich zu den Entsprechungen beispielsweise eines Autowertes setzen.
    1 Antwort
    Avatar
    rookie883
    schrieb am 03.05.15 17:50:43
    Beitrag Nr. 144.218 (49.698.246)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 49.698.123 von schlaumeyer am 03.05.15 17:24:58
    warscheinlich ...
    bist immer noch in der Miese , und die Börse Brummt :laugh:




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    +0,79
    -
    -