DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 10.05.06 13:43:48 von
    LEGEND2000

    neuester Beitrag 18.12.14 13:14:32 von
    tiburonblanco
    Beiträge: 120.336
    ID: 1.059.176
    Aufrufe heute: 11
    Gesamt: 3.333.159

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 18.12.14 13:14:32
    Beitrag Nr. 120.336 (48.604.787)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.604.001 von Francky57 am 18.12.14 11:58:00
    Zitat von Francky57Tag Leute
    Hai, könntest mit Deiner 10000 Prognose bis Ende Jahr recht haben. Noch vor 2-3 Tagen um die 9200 hätte ich kein Cent darauf gewettet, aber jetzt...bei dieser Achterbahnfahrt ?


    Moin,
    ja, ich bleib dabei...

    vorher aber bitte noch nen keinen dipper auf die 9650/80 wg. meiner aktuellen Positionierung;)
    Avatar
    Francky57
    schrieb am 18.12.14 11:58:00
    Beitrag Nr. 120.335 (48.604.001)
    Tag Leute
    Hai, könntest mit Deiner 10000 Prognose bis Ende Jahr recht haben. Noch vor 2-3 Tagen um die 9200 hätte ich kein Cent darauf gewettet, aber jetzt...bei dieser Achterbahnfahrt ?
    1 Antwort
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 22:34:53
    Beitrag Nr. 120.334 (48.600.326)
    hier noch was besinnliches zur Nachtruhe in der Vorweihnachtszeit (alter Schulkollege)

    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 22:14:43
    Beitrag Nr. 120.333 (48.600.170)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.597.629 von tiburonblanco am 17.12.14 18:09:13
    Zitat von tiburonblancoobwohl: solche Experimente gehen selten gut:rolleyes:

    tja, wenn die Yellen quatscht ist das wohl immer ne sichere Bank für long...

    ausgestoppt, oben wieder short rein, hin und her, am Ende bleiben 2Bierfuffzich hängen für den ganzen Abend...:p
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 18:09:13
    Beitrag Nr. 120.332 (48.597.629)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.597.608 von tiburonblanco am 17.12.14 18:06:33
    Zitat von tiburonblanco...und doch n kleinen short auf der 9582 (SL 9603)


    ...da liegt seit viertel nach vier der Deckel drauf... vielleicht hält er ja nochmal...

    obwohl: solche Experimente gehen selten gut:rolleyes:
    1 Antwort
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 18:06:33
    Beitrag Nr. 120.331 (48.597.608)
    ...und doch n kleinen short auf der 9582 (SL 9603)
    2 Antworten
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 16:25:26
    Beitrag Nr. 120.330 (48.596.309)
    9580.. Da fällt mir dann der Typ vom Tagesthread ein, der gestern abend um 21:59 bei 9423 oder so mit 80 CFD long gegangen ist und heute morgen direkt um 8 bei 9443 raus ist und sich nen Ast gefreut hat - völlig zurecht...

    Der Typ wäre bis jetzt nicht eine Sekunde im Roten gewesen... hätte hätte Fahrradkette...:keks:
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 16:14:41
    Beitrag Nr. 120.329 (48.596.153)
    werde jetzt erst mal auf der short-Seite nix mehr versuchen. Long auch nur, wenn es ordentlich durchtaucht. Die FED ist mir heute zu schwer kalkulierbar im Gesamtkontext mit ÖL und Russland...:rolleyes:

    Aber am Ende zieht WS den Dax doch hoch auf die 9700...:p

    Boah, die Amis wollens heut mal wieder volamäßig wissen...

    Flossen weg mit short...
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 16:08:29
    Beitrag Nr. 120.328 (48.596.078)
    short raus auf der 9510...

    haarscharf wars, SL war auf der 9550
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 15:45:49
    Beitrag Nr. 120.327 (48.595.841)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.595.070 von janolo am 17.12.14 14:29:18short auf er 9530..
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 17.12.14 15:42:40
    Beitrag Nr. 120.326 (48.595.817)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.595.070 von janolo am 17.12.14 14:29:18Moin,

    eigentlich cool für Trader, es kann einen aber auch schnell mal rauswerfen bei den moves.

    Hab heute die Strategie gefahren, dass da noch ein Downer Richtung 9400 vor den Amis kommen müsste und ein paar Punkte rausgeschnibbelt. Jetzt warte ich erst mal ab, ob WS vor der FED direkt hochzieht oder tatsächlich nochmal runter läuft.

    Heikel ists aber:rolleyes:
    Avatar
    janolo
    schrieb am 17.12.14 14:29:18
    Beitrag Nr. 120.325 (48.595.070)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.584.081 von janolo am 16.12.14 13:15:26schade...schau seit ner halben Stunde zu und geh nicht short:rolleyes:
    Wären schon wieder mal schöne 30 Points gewesen...
    War ich froh, dass ich gestern nachmittag beim Zahnarzt war und nix mehr
    gemacht habe.:)
    Da hats sicher einige zerrissen bei dieser VOLA von über 300 Punkten...:(



    2 Antworten
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 16.12.14 17:37:07
    Beitrag Nr. 120.324 (48.587.126)
    schon krass im Stundenchart...

    der spike schreit zwar danach, von den Bären zerhackt zu werden, aber wetten möchte ich nicht darauf...
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 16.12.14 17:24:42
    Beitrag Nr. 120.323 (48.586.964)
    ...und schon sind wir wieder auf dem richtigen Weg... was für eine verrückte Vorweihnachtswoche...

    zu dumm nur, dass ich die Hälfte der longs von <9300 schon auf der 9425 raus gelassen hab...:rolleyes:
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 16.12.14 14:24:53
    Beitrag Nr. 120.322 (48.584.993)
    ...dat zwackelt jetzt so lange hin- und her im Dax mit 100er Ausschlägen bis alle Privattrader die Nerven verloren haben oder ihr Geld oder beides um dann die letzten Tage im Jahr noch bis an die 10000 hochzuziehen...

    WETTEN DAS...
    Avatar
    janolo
    schrieb am 16.12.14 13:15:26
    Beitrag Nr. 120.321 (48.584.081)
    so, Verlust von heut früh wieder komplett egalisiert.;)
    Wurde aber auch wieder im Gewinn ausgestoppt - dann lief es nochmals
    20 Punkte in meine Richtung.
    Ist aber sauschwer, bei dieser VOLA :eek:
    den einigermaßen richtigen Punkt für
    Ein- und Ausstieg zu finden.:confused:
    3 Antworten
    Avatar
    janolo
    schrieb am 16.12.14 10:35:15
    Beitrag Nr. 120.320 (48.582.149)
    eine Vola ist das....normal ist anders :eek:



    hat mich heute mal wieder ein paar Euros gekostet.
    Erster Short gleich mit Gewinn raus, der 2. dann gleich ausgestoppt mit
    weitem SL.
    Naja, ärgere mich, dass ich gestern nix gemacht habe.:rolleyes:
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 16.12.14 01:58:45
    Beitrag Nr. 120.319 (48.579.983)
    Klasse Beitrag im Tagesschräd übrigens von Quickly22 find ich...
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1204316-11-20/tag…
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 16.12.14 01:00:49
    Beitrag Nr. 120.318 (48.579.908)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.579.863 von AUMNGH45 am 16.12.14 00:26:44
    Zitat von AUMNGH45Als ich geboren wurde...
    Karma?


    OkOk-da mußte ich schon drüber nachdenken, ob ich meine bevorstehende Einschulung "gut" find...:rolleyes:
    Aufgewachsen bin ich dann mit dem Slogan:
    "Nie wieder Krieg!"
    Ich vermute mal, da ist einigen aus meinem Jahrgang die Impfung nicht bekommen-oder Larve und Erika wurden zu ihrer Zeit halt mit was anderem geimpft....
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 16.12.14 00:26:44
    Beitrag Nr. 120.317 (48.579.863)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.579.824 von AUMNGH45 am 16.12.14 00:17:29Ups
    falsches Video reingerutscht....

    Als ich geboren wurde, hatten die Leute das gleiche Problem wie ich jetzt!
    Karma?
    1 Antwort
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 16.12.14 00:17:29
    Beitrag Nr. 120.316 (48.579.824)
    Who Knows?
    2 Antworten
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 15.12.14 23:01:23
    Beitrag Nr. 120.315 (48.579.467)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.579.392 von AUMNGH45 am 15.12.14 22:50:29
    Zitat von AUMNGH45daß da nahezu keine Gegenwehr kam.


    Man könnt auch sagen, es ist wie Butter durchgeflutscht und wurde im Abendhandel zum Resist...
    Der EMA200 wird von den Bullen seit Jahresmitte schon nicht mehr so gern gekauft. Wie oft er wohl noch als Mittellinie gespielt wird?
    Ping...Pong...Ping...Pong...
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 15.12.14 22:50:29
    Beitrag Nr. 120.314 (48.579.392)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.565.784 von AUMNGH45 am 13.12.14 23:53:16
    Zitat von AUMNGH45Nabend
    Da muß nu wieder verstärkt die Unterseite angeguckt werden. Bei 9500 ist das VM zu, bei 9400/22 ist EMA200Daily und Dezember S1. Spätestens hier erwarte ich eine technische Gegenreaktion (leider nicht nur ich-evtl zu viele?)


    Hm sehr bedenklich, daß da nahezu keine Gegenwehr kam. Erst 20% Tornadomäßg nach oben dort Fakeausbruch und dann 7% retour...Nochn Minizwischentief um 9170 und das 62% um 9000/20 bzw 8900als Supportbereiche. Drunter wirds zunehmend eng für die Bullen. Zumindest für die, die sich Anfang des Jahres für diese "alternativlose" Geldanlage entschieden haben...:rolleyes:
    Ab Januar werden wir uns fragen, wie lange es uns wohl in der 2014er Range rumschleudert...
    Ich behalte besonders den Dailychart mit den frischen Verkaufsignalen im Auge. Die Oszillatoren sollten erst mal den überverkauften Bereich erreichen. Oder sich die sehr frischen Verkaufsignale in MacD und Momentum negieren.
    Aber dazu müßen wir über den Wochenpivot...und dazu müssen die Tagestreppschen wieder steigen..
    Hach-ich werd wohl nie den tiefsten Punkt erwischen:(
    1 Antwort
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 15.12.14 17:43:22
    Beitrag Nr. 120.313 (48.575.921)
    na, vielleicht hätte ich meine vielgeschmähte short-Strategie noch 1-2 Tage weiter fahren sollen...:rolleyes:
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 15.12.14 17:31:08
    Beitrag Nr. 120.312 (48.575.708)
    tja...:look:

    vom Saulus zum Paulus... nutzt aber auch nichts, wenn mans im völlig falschen Moment macht...
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 15.12.14 16:02:42
    Beitrag Nr. 120.311 (48.574.571)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.574.385 von AUMNGH45 am 15.12.14 15:45:24
    Zitat von AUMNGH45Da könnte man anstatt "besinnlich" auch wütend werden...


    Aber man könnte ja auch den Soli (brauchen sie "drüben" ja nicht mehr-da sind die Straßen jetz besser als im Westen) dafür verwenden und europäische Solidarität zeigen...Die Ukraine gehört zwar nicht dazu, aber es wird wohl "alternativlos" sein, sie aufzunehmen...:look:
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 15.12.14 15:45:24
    Beitrag Nr. 120.310 (48.574.385)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.571.052 von tiburonblanco am 15.12.14 09:27:36
    Zitat von tiburonblanco...zum Long-Paulus mutiert bin :D )


    Mahlzeit
    Wochen und MonatsPP sind beide um 9700/10. Knapp drüber die IchimokuStdWolke und der EMA200 im 1H.
    Solang wir da nich drüberkommen, ist der Markt für mich short.
    Könnt mir aber auch vorstellen, daß das bis zum Freitags-Verfall nicht so pessimistisch bleibt. Wünsch dir natürlich viel Glück für den Long. Aktuell wieder über TagesPP bzw pendeln drumrum. Skeptisch stimmt mich der MacD im Daily. Hatte letzte Woche einige SL-Ereignisse und habs grad nich so eilig,die Liquidität wieder zu verringern...
    Die Umsätze haben jetz noch ne Woche Zeit zurückzugehn. Dann is das Jahr fast um. Da kann man scho mal bissl besinnlich werden und an die Leute denken, bei denen Weihnachten dieses Jahr wohl ausfällt.
    Da fällt mir halt die Ukraine ein. Der Klitschko wird mit Radwegen zu 15Mill€ von uns beschenkt und Donezk liegt in Trümmern und die Leute haben kaum was zu knabbern. Das haben sie jetz von ihrer Aggression gegen die armen ukrainischen Soldaten, die sich gegen die Terroristen verteidigen müßen... An den Grenzen der eingekesselten Stadt Donezk...Blöd halt, daß in Donezk Frauen, Kinder und Senioren sind. Die Kinder der ukrainischen Soldaten aber unterm Weihnachtsbaum in Kiew sitzen...Dort wirds wohl nicht so gefährlich sein, wenn sie sich dort Gedanken über neue Radwege machen:rolleyes:
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/kiews-buer…
    "Im Budget der Stadt stehen 2015 umgerechnet 15 Millionen Euro für den Bau von Radwegen zur Verfügung."

    Andererseits:
    http://www.godmode-trader.de/artikel/newslink-ton-des-westen…
    "Die Ukraine steht wirtschaftlich am Abgrund. Experten warnen vor einem Kollaps, eine massive ausländische Finanzspritze scheint unumgänglich."

    Da könnte man anstatt "besinnlich" auch wütend werden...
    1 Antwort
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 15.12.14 09:27:36
    Beitrag Nr. 120.309 (48.571.052)
    Moin,

    auweia, wird's denn hier schon besinnlich??:keks:

    Kaufen wenn die Kanonen donnern heißt die Devise!

    Ich meine ja immer noch, dass man den Dax zum JE im Bereich der 10000 halten möchte (sag ich natürlich erst, seit ich vom short-Saulus zum Long-Paulus mutiert bin :D )
    2 Antworten
    Avatar
    blue-moon
    schrieb am 14.12.14 14:20:59
    Beitrag Nr. 120.308 (48.567.296)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.565.784 von AUMNGH45 am 13.12.14 23:53:16
    Bin immer bei Euch - und drücke die Daumen
    Danke der Nachfrage - leider habe ich schon seit Monaten Probleme mit dem Timing.
    Entweder zu früh rein oder zu spät raus - unglaublich wie richtig und zugleich schief man liegen kann.
    Hoffe ihr konntet alle ein wenig von dem Rutsch mitnehmen.

    Wünsche ALLEN ( dem Hai, dem Zuhälter und....) noch einen schönen 3 Advent und schließe mich dem Gebet für Frieden und ein wenig Glück für die Armen Menschen an.

    Bis bald und bleibt euch treu.
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 14.12.14 02:00:04
    Beitrag Nr. 120.307 (48.565.856)
    Ich bete dieses Weihnachchten für all die armen Menschen, die heute angegriffen werden. Auch für die Seperatisten in Donezk!




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    798
    177
    101
    99
    54
    53
    47
    38
    36
    30