Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 10.05.06 13:43:48 von
    LEGEND2000

    neuester Beitrag 03.09.14 08:59:38 von
    tiburonblanco
    Beiträge: 119.674
    ID: 1.059.176
    Aufrufe heute: 22
    Gesamt: 3.314.592

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 03.09.14 08:59:38
    Beitrag Nr. 119.674 (47.678.646)
    Moin,
    neuer Tag, neues Glück - gestern n paar gute Trades und einige schlechte gemacht - insgesamt Nullsummenspiel...


    Bin immer noch der Meinung, dass der Markt zumindest bis einschließlich morgen eher aufwärts tendiert. Danach vielleicht Abverkauf?!

    Man wird sehen...
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 02.09.14 11:22:44
    Beitrag Nr. 119.673 (47.669.559)
    Apropopos Schweiz
    Die Wirtschaft stagniert:
    http://www.boerse-go.de/nachricht/eurchf-schweizerische-wirt…
    Aber der SMI heut auf ATH...
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 02.09.14 10:21:56
    Beitrag Nr. 119.672 (47.668.743)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.668.287 von AUMNGH45 am 02.09.14 09:48:54
    Zitat von AUMNGH45Meine Shortposi (anfangs recht groß) hat sich zur Hälfte ausgestoppt.


    Das Seniment ist sehr bärish-gut möglich, daß heut auch noch die 2te Hälfte rausgesqueezed wird
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 02.09.14 09:48:54
    Beitrag Nr. 119.671 (47.668.287)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.662.572 von AUMNGH45 am 01.09.14 14:26:48
    Zitat von AUMNGH45Der Wochenpivot liegt je nach Indikation bei 473/80. Der MonatsPP bei 320/25. Untenrum siehts aus wie Schweizer Käse


    Morgähn
    Wenns offenbleibt ist der schweizer Käse nun um 1 Loch reicher. Gleich vorbörslich ein Kaufsignal oberhalb des TagesPP (um 467) Der Markt ist nun aus Sicht der Pivots über alle Zeitebenen bullish (vermutlich Draghifantasie)Auf der kurzen Ebene da long zu kommen scheint mir schwierig (evtl um die 500 rum?). R2 liegt bei 550 R3 knapp unter 600. Dort liegt auch R1 aus Wochenperspektive (Monats R1 bei 740)

    Meine Shortposi (anfangs recht groß) hat sich zur Hälfte ausgestoppt. (hatte ich bereits gestern schon kommen sehn)
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 01.09.14 19:04:42
    Beitrag Nr. 119.670 (47.665.053)
    ... ich denke eher, das S&P und Dow, beide im Moment im ATH-Bereich, den Dax noch ordentlich ziehen könnten. Nimmt den Putin eigentlich an der Börse noch jemand ernst? Alles, was die Börsen nachhaltig einbrechen lassen würde, wären Meldungen von einer Tragweite, die Putins politischen Selbstmord bedeuteten...
    Und die Wirtschaftsmeldungen sind im Moment eh alle selbst getürkt bzw. man rechnet sich das BIP schön, indem man Drogenhandel:laugh: und Prostitution:p mit einbezieht...
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 01.09.14 18:09:12
    Beitrag Nr. 119.669 (47.664.555)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.664.201 von tiburonblanco am 01.09.14 17:30:04Solang der EMA200 im 1H, der PP um ca 450 und das 62% Tief bei 426 hält, hab ich auch die Befürchtung, daß ich mir den Zeh einquetsch, den ich in die Tür gestellt hab. Aufwind bekommen die Bären, wenn der Bereich um 300/50 nicht hält. Bzw das Tief bei 290 gerissen wird
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 01.09.14 17:30:04
    Beitrag Nr. 119.668 (47.664.201)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.662.572 von AUMNGH45 am 01.09.14 14:26:48Ich vermute mal, dass der Dax sich diese Woche, durch Draghis letzte Rede motiviert, sich ziemlich stabil bis stark zeigen wird. Insbesondere Richtung Donnerstag halte ich eher die 9600 als die 9300 für wahrscheinlich.
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 01.09.14 14:26:48
    Beitrag Nr. 119.667 (47.662.572)
    Der Wochenpivot liegt je nach Indikation bei 473/80. Der MonatsPP bei 320/25. Aktuell sind wir oberhalb des TagesPP um 448. Untenrum siehts aus wie Schweizer Käse (Sfr heut im Tief bei 1,2060!-knapp über Intervenierungszone) Mal schaun, wie sich der Markt bis Donnerstag aufstellt.
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 01.09.14 13:35:38
    Beitrag Nr. 119.666 (47.662.143)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.630.133 von AUMNGH45 am 28.08.14 09:22:27
    Zitat von AUMNGH45Hab grad meinen Konservativshort gekauft. A0X9AA 12,98 SL1.Hälfte 12,70 2.Hälfte 11,80. Bei einer entsprechenden Zwischenerholung mische ich CC1RBS mit dazu


    Morgähn
    Ich zieh SL 2 auf 13.
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 16:37:09
    Beitrag Nr. 119.665 (47.646.396)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.632.425 von AUMNGH45 am 28.08.14 11:58:37
    Zitat von AUMNGH45Ja-jetz plumpst er doch unten durch...EMA200 liegt bei 9380-aber das scheint mit 2% Tagesverlust etwas viel verlangt...oder?


    Nun hat ers 1 Tag später doch noch geschafft. Das Gap (9336)ist noch offen.
    EMA 200 könnt jetz aber erstmal stützen
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 13:13:09
    Beitrag Nr. 119.664 (47.643.855)
    "Top-Thema

    Die Inflation in der Eurozone ist im August auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009 gefallen. Wie das Europäische Statistikamt Eurostat mitteilte, kosteten Waren und Dienstleistungen im Schnitt nur noch 0,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Vormonat Juli hatte die Inflationsrate 0,4 Prozent betragen. Ökonomen hatten mit dem Rückgang gerechnet.
    Die Energiepreise fielen um 2,0 % und Nahrungsmittel um 0,3 % zum dem Vorjahr, Preise von Dienstleistungen (+1,2 %) und Industriegütern (+0,3 %) legten hingegen zu.
    Die Daten dürften den Spekulationen auf eine weitere geldpolitische Lockerung durch die EZB neuen Schwung verleihen. Anfang Juni hatte die Europäische Zentralbank (EZB) ein Maßnahmenpaket gegen die zu niedrige Inflation beschlossen. „Die niedrige Teuerungsrate bringt EZB-Präsident Draghi unter Zugzwang“, kommentierte die VP-Bank. Ein breitangelegtes Wertpapier-Kaufprogramm im kommenden Jahr werde zu einer ernsten Option.
    "

    http://www.boerse-go.de/nachricht/dax-stabilisierung-schwach…
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 12:59:26
    Beitrag Nr. 119.663 (47.643.708)
    Im Stdchart lässt sich grad ganz passabel die "potentielle" Bärflag-bzw rechte Schulter einer "potentiellen" SKS skizzieren. Aktuell sind wir wieder am PP.
    Was letztendlich draus wird (ob die Nackenlinioe gerissen wird) werden aber wohl die Amis entscheiden
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 12:44:12
    Beitrag Nr. 119.662 (47.643.534)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.643.504 von AUMNGH45 am 29.08.14 12:42:10Ups-ist das groß geworden-sorry:keks:
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 12:42:10
    Beitrag Nr. 119.661 (47.643.504)
    Das Sentiment um 10Uhr05 und um 11Uhr05 war bisher so das bärische Extrem. Scheint so, als wären noch zuviele Bären da-weiß aber mit dem P/C immer noch nicht so richtig umzugehn
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 12:28:59
    Beitrag Nr. 119.660 (47.643.363)
    Hat W : O wieder was verschluckt...

    Den long (s. Bild) von der 9460 raus auf der 9475 und warten...

    Um 12:30 ists immer was heikel wg. Mittagspause...:yawn:
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 12:28:32
    Beitrag Nr. 119.659 (47.643.354)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.976 von tiburonblanco am 29.08.14 11:52:26
    Zitat von tiburonblancoTatsächlich sollten wir ein wenig dafür trommeln, dass wieder mehr Leben in diesen thread einkehrt. Im Tagesthread passt mir der Umgangston nicht und ständig wird dort von irgendwelchen dunklen Mächten gefaselt, die die Kurse "hochdillern" oder eben ´runter...


    Ja, das würd ich auch gut finden. Aber was soll man machen. Aktive Beteiligung lässt sich ja nicht erzwingen-und wenn sich mal jemand sporadisch hier meldet, denk ich, daß unser Umgangston doch einigermaßen OK ist. Auch bei evtl gegensätzlicher Meinung gehn wir hier doch recht tolerant miteinander um-meine ich
    In den Tagesthread guck ich widerum nur sporadisch als Leser rein-die haben schon Experten genug...(mein ich zum Teil nichtmal ironisch-da sind wirklich auch paar gute Leute)Dagegen bin ich Laie:rolleyes:

    Aktuell scheint übrigens der Xetraclose zu halten
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 12:12:23
    Beitrag Nr. 119.658 (47.643.189)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.712 von AUMNGH45 am 29.08.14 11:31:18Das ist mein Kanal für heute vormittag - und der Dax läuft ganz gut darin. Spätestens mit den Amis sollte nochmal ein Ausbruch nach oben kommen. Oder er läuft direkt nach unten heraus, nachdem er sich nochmal richtung Oberkante bewegt hat.

    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 11:53:21
    Beitrag Nr. 119.657 (47.642.994)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.712 von AUMNGH45 am 29.08.14 11:31:18
    Zitat von AUMNGH45
    Zitat von tiburonblancoAlles schön und gut, aber mein aktueller short-Ansatz sieht gerade recht gut aus.


    Ja klar. Sag ich auch nix dagegen. Ich schreib ja auch bzgl Instrumenten, die ich über mehrere Tage reinpacken will (bei A0X9AA ist das zudem ne recht große Posi)Bei meinen CFD-Versuchen (die ich grad nicht poste) bin ich noch zu ungelenk und schneid zu wenig Punkte raus-macht noch nicht soviel Sinn, das hier reinzuschreiben. Aber ich find das klasse, wie du das hier machst. Und seit du auch mal mit SL arbeitest muß ich auch weniger bangen, daß ich mich hier bald allein wiederfinde:rolleyes:
    Wobei du unterm Strich ja eh recht erfolgreich bist-so mein Eindruck...Betrachte dich für jeden guten Trade von mir grün bedaumt (auch wenn ichs meistens vergess)
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 11:52:26
    Beitrag Nr. 119.656 (47.642.976)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.712 von AUMNGH45 am 29.08.14 11:31:18
    Zitat von AUMNGH45... muß ich auch weniger bangen, daß ich mich hier bald allein wiederfinde:rolleyes:

    Tatsächlich sollten wir ein wenig dafür trommeln, dass wieder mehr Leben in diesen thread einkehrt. Im Tagesthread passt mir der Umgangston nicht und ständig wird dort von irgendwelchen dunklen Mächten gefaselt, die die Kurse "hochdillern" oder eben ´runter...
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 11:40:53
    Beitrag Nr. 119.655 (47.642.814)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.712 von AUMNGH45 am 29.08.14 11:31:18:laugh: die wirklich miesen trades poste ich auch nicht so gerne, ehrlich gesagt. Und: ich neige immer noch dazu, die positiven trades nicht lange genug laufen zu lassen und die negativen allzu lange aushalten zu wollen. Ist wahrscheinlich das Grundleiden aller daytrader.

    Eigentlich hat der Risse recht und ich könnte mir auch vorstellen, dass wir vor oder mit den Amis nochmal über die 9500 gehen. Aber es kommt halt n statistisch schlechter Börsenmonat und es stellt sich die Frage, ob da heute nachmittag noch ausreichen long-Engagements eingegangen werden, um den Dax nochmal hochzuziehen...

    Hab da meine Zweifel, aber genau da setzen die Contras an...
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 11:31:18
    Beitrag Nr. 119.654 (47.642.712)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.439 von tiburonblanco am 29.08.14 11:07:55
    Zitat von tiburonblancoAlles schön und gut, aber mein aktueller short-Ansatz sieht gerade recht gut aus.


    Ja klar. Sag ich auch nix dagegen. Ich schreib ja auch bzgl Instrumenten, die ich über mehrere Tage reinpacken will (bei A0X9AA ist das zudem ne recht große Posi)Bei meinen CFD-Versuchen (die ich grad nicht poste) bin ich noch zu ungelenk und schneid zu wenig Punkte raus-macht noch nicht soviel Sinn, das hier reinzuschreiben. Aber ich find das klasse, wie du das hier machst. Und seit du auch mal mit SL arbeitest muß ich auch weniger bangen, daß ich mich hier bald allein wiederfinde:rolleyes:
    Wobei du unterm Strich ja eh recht erfolgreich bist-so mein Eindruck...Betrachte dich für jeden guten Trade von mir grün bedaumt (auch wenn ichs meistens vergess)
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 11:21:12
    Beitrag Nr. 119.653 (47.642.598)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.253 von AUMNGH45 am 29.08.14 10:55:41
    Zitat von AUMNGH45Und noch die Ansicht eines bekennenden "Nichtcharttechnikers"
    Stefan Riße grade eben im Stream:

    "Es wird spannend
    Der DAX ist schon wieder auf Erholungskurs und lässt auch zum Schluss gestern bisher noch ein Gap offen, gemessen am September DAX-Future von vier Punkten zur 9.467. Es darf nicht vergessen werden, dass wir am Ultimo sind. Da werden die Kurse gerne mal hochgezogen. Ab Montag erst einmal gen Süden erscheint daher nicht so unrealistisch, zumal von Angst vor dem statistisch schlechtestem Börsenmonat September bisher nichts zu hören ist, wie ein Teilnehmer im Diskussionsforum richtig angemerkt hat."

    "...gerne mal hochgezogen..." - aber nicht an einem Freitag am Monatsletzten nachdem der Dax sich vom Moantstief gut erholt hat und v.a. bei dieser news-Lage. IMO wird da abgesichert, bzw. so lange es noch geht Gewinne eingestrichen werden.

    Das geht auch schon gut los: TH war bei 9518...

    Und ich bin mal wieder zu früh raus aus den shorts...:rolleyes:
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 11:15:25
    Beitrag Nr. 119.652 (47.642.550)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.214 von tiburonblanco am 29.08.14 10:53:23
    Zitat von tiburonblanconeuer short Ansatz auf der 9502

    ... raus auf der 9475 :)
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 11:07:55
    Beitrag Nr. 119.651 (47.642.439)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.642.214 von tiburonblanco am 29.08.14 10:53:23Alles schön und gut, aber mein aktueller short-Ansatz sieht gerade recht gut aus. Hab n SL auf Einstand und einfach mal sehen. Dax hat sich nach den letzten Tiefs ganz gut erholt, könnten auch Gewinnmitnahmen einsetzen ab Mittag. Und wie sich ne negative Meldung aus der Ukraine am Freitag nachmittag auswirkt, haben wir die letzten beiden Freitage erlebt.
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 10:55:41
    Beitrag Nr. 119.650 (47.642.253)
    Und noch die Ansicht eines bekennenden "Nichtcharttechnikers"
    Stefan Riße grade eben im Stream:

    "Es wird spannend
    Der DAX ist schon wieder auf Erholungskurs und lässt auch zum Schluss gestern bisher noch ein Gap offen, gemessen am September DAX-Future von vier Punkten zur 9.467. Es darf nicht vergessen werden, dass wir am Ultimo sind. Da werden die Kurse gerne mal hochgezogen. Ab Montag erst einmal gen Süden erscheint daher nicht so unrealistisch, zumal von Angst vor dem statistisch schlechtestem Börsenmonat September bisher nichts zu hören ist, wie ein Teilnehmer im Diskussionsforum richtig angemerkt hat."
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 10:53:23
    Beitrag Nr. 119.649 (47.642.214)
    neuer short Ansatz auf der 9502
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 10:49:27
    Beitrag Nr. 119.648 (47.642.157)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.630.133 von AUMNGH45 am 28.08.14 09:22:27
    Zitat von AUMNGH45Hab grad meinen Konservativshort gekauft. A0X9AA 12,98 SL1.Hälfte 12,70 2.Hälfte 11,80. Bei einer entsprechenden Zwischenerholung mische ich CC1RBS mit dazu


    Mit dem zweiten Teil meines Plans bin ich noch vorsichtig. Der Rücklauf hätte seine Idealmarke bei 9530. Also oberhalb des Hoch vom 25.08. bei 9515 bzw über dem letzten Intradayhoch bei 9517. In der Vorbörse haben die Bären den PP (um 9490) noch abgewehrt. Nach 9 wird er nun von den Bullen verteidigt. Ich warte hier wohl den Wochen/Monatswechsel ab für neue Anhaltspunkte. "Noch" ist der MonatsPP Resist (9586) Und der WochenPP noch 200Pkt unter dem Dax (um 9310) Ich diller vllt bissl mit CFD rum, will mit dem KO-Schein aber noch warten, bis es klarer wird, ob ich mit meiner Einschätzung nicht ner Fehlsignalstellung auflaufe.
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 10:20:01
    Beitrag Nr. 119.647 (47.641.764)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.641.746 von tiburonblanco am 29.08.14 10:18:40
    Zitat von tiburonblancojetzt hab ich grad nen neuen Ansatz laufen mit short ab 9513...:rolleyes:

    ... die ich aber direkt auf der 9490 raus gelassen hab...
    Avatar
    tiburonblanco
    schrieb am 29.08.14 10:18:40
    Beitrag Nr. 119.646 (47.641.746)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 47.641.488 von AUMNGH45 am 29.08.14 09:54:01
    Zitat von AUMNGH45Moin
    Schon beeindruckend die Amis...heut guckt der SuP schon übers ATH obwohl dort drüben noch alle schlafen

    Ja, genau deswegen steht der Dax auch auf der 9500 und nicht im Bereich 9000...

    Ich möchte mich aber heute mal nicht zur Unzeit mit longs erwischen lassen. Alles, was ich heute mache, ist relativ eng abgesichert...

    Die Frühstücks-shorts sind schon weg und haben genau das finanziert:



    jetzt hab ich grad nen neuen Ansatz laufen mit short ab 9513...:rolleyes:
    Avatar
    AUMNGH45
    schrieb am 29.08.14 09:54:01
    Beitrag Nr. 119.645 (47.641.488)
    Moin
    Schon beeindruckend die Amis...heut guckt der SuP schon übers ATH obwohl dort drüben noch alle schlafen




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    807
    74
    63
    43
    42
    39
    38
    37
    36
    35