DAX+1,78 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-1,74 %

Homestake Resource Corporation (HSR) -- ehem. Bravo die zweite Aurelian ??? (Seite 800)



Danke an gb und franz für die super Arbeit.:kiss:

Interessante Bewegungen in FRA, hier wird anscheinend versucht, mit 60K Blöcken zu deckeln.
Frankfurt 10.000 0,307 € 0,31 € 60.000 12:21:42

Nur Mist, wenn sie 2 Minuten später weggesaugt werden.:laugh:
12:23:07 0,31 € 63.800

Nun 60K auf der 0,32. RT 0,319.;)
kurze rechnung:
3 mio oz au(äq)
1 oz bewertet mit mit $50
macht 150 Mio. $
das durch 150 Mio. Aktien teilen (sind weniger)
macht ca. 1 CAD pro Aktie also mahr als +100%

3 mio oz au(äq)
1 oz bewertet mit mit $70
bringt schon 1,4 CAD pro Aktie

3 mio oz au(äq)
1 oz bewertet mit mit $100
bringt schon 2,0 CAD pro Aktie

4 mio oz au(äq)
1 oz bewertet mit mit $70
bringt schon 1,87 CAD pro Aktie

4 mio oz au(äq)
1 oz bewertet mit mit $100
bringt schon 2,67 CAD pro Aktie
Mahlzeit! :D

In der Tat entwickelt sich die SZ langsam zum Goldstück.
Das der Kurs dieser Entwicklung noch nicht "angemessen" Rechnung trägt scheint mir damit zusammenzuhängen das die Instis noch nicht fertig haben. :cool:
was waren noch mal die spekulationen bezüglich der neuen lagerstätten?

um wieviel mal grösser wurden die als die bisherigen nach den luftaufnahmen spekuliert?

ging es nicht um den faktor 3 bis 5?:):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.683.146 von justfancy am 07.01.10 13:42:53Hör doch auf mit den Luftaufnahmen. Da kann man nach magnetischen Anomalien suchen und sich überlegen, ob Probebohrungen überhaupt sinnvoll sind. Über die Wirtschaftlichkeit und Größe eines Vorkommens sagt das null, nada, nichts aus.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben