DAX-0,48 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

INDO MINES LTD , WKN: A0JD69 - Eisen (Seite 509)

ISIN: AU000000IDO1 | WKN: A0JD69 | Symbol: FZ9
0,0070
02.12.16
Frankfurt
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Indo Mines Aktie


Keinen der investierten gefällt es so wirklich, was in den letzen Monaten mit dem Kurs passiert ist. Wenn auch verzögert, macht Indo jedoch gute Fortschritte. Das der Kurs mittelfristig so stark einbrechen wird, wegen der Trial Plant, halte ich aber eher für pessimistisch als realistisch.
Letzendlich wird es in 2-3 Jahren wohl darauf ankommen, wie viele Shares auf dem Markt sind. Das wiederum hängt wohl sehr stark an der Verhandlungsposition von Indo gegenüber den Banken ab. Und da denke ich, dass ein in sehr absehbarer Zeit zu erwartende cash-flow+Nachweiß, dass das mit der Produktion im kleinen Stil auch schon gut läuft, kaum von Nachteil sein kann...
Wenn jeder Explorer so leicht einzuschätzen sein würde, wären wir ja alle schon Millionäre.

Ich sehe es so, dass ido den Aufstieg zum Produzenten schaffen wird.
Viele Anleger haben aber zu wenig Geduld. Zeithorizont sollte schon
mindestens 2015 sein.

In diesem Sinne
Neue Bilder von der Pilot Plant eingetroffen. Hacon hat die an ein paar BB verschickt. Ich bin mal so frei die hier einzustellen, psssst ;)








Start im Mai erwartet. Bzw. läuft schon halbwegs. Angeblich auch in Sachen Finanzierung in Gesprächen.

sieht auch hier gut aus.

- halte Aktien von IDO -
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.072.828 von goldtrader2010 am 22.04.12 21:48:48siehe Beiträge 5078 ff. :D

Kann aber nicht schaden, dass nunjeder sieht,auch die am WE hier Pause machen, wie weit die sind.

;):kiss:
Wie man auf den Bildern erkennen kann, geht da schon einiges Vorort. Wenn ich denke wie das ganze vor einem Jahr ausgesehen hat....die haben da schon einiges verbaut. Zuerst musste eine neue Infrastruktur aus dem nichts erstellt werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.076.091 von geldspender am 23.04.12 16:14:55Naja, seriöser geht es doch nicht.
Wahrscheinlich überlegt Mr. Hacon, ob er Jan Pahl für etwas IR-Geseier einstellt, um die stupid german Schmeißfliegen ruhig zu stellen. Spaß beiseite...

Wie ich schon sagte, demnächst wird wieder getrommelt und man wirft wieder mit HyperMegaSuper- Zahlen, Daten, Fakten um sich, aufgrund der tollen Testproduktion. Dass dann Wochen später eine üble KE anstehen könnte, um die Vollproduktion zu finanzieren, wird dabei wohl unerwähnt bleiben.
Das bestätigt auch, dass sich das Big-Money bei diesen riskanten, cashfressenden Storys zurück hält und man die Schmeißfliegen animieren muss, den Kurs mit ihren paar Kröten aufzuhübschen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben