DAX-0,48 % EUR/USD-0,83 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %

Knockout Zertifikat mit Kockout bei 1,05 Dax Punkten ?!?


Beitrag schreiben
hallo leute,

ich hab mal wieder eine frage und zwar versteh ich dieses produkt https://www.ls-tc.de/de/turbo/227122 nicht ganz.

also der ko liegt bei 1,05 dax punkten aber der Basispreis ca. bei 9630, wenn der dax unter den basispreis fällt hat das zertifikat zwar einen wert von 0 aber ist nicht ko richtig?
das bedeutet wenn der dax mal auf 8000 fällt und wieder über den basispreis steigt ist das zertifikat wieder etwas wert oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.977.313 von hollex3 am 14.03.16 17:05:13
Zitat von hollex3hallo leute,

ich hab mal wieder eine frage und zwar versteh ich dieses produkt https://www.ls-tc.de/de/turbo/227122 nicht ganz.

also der ko liegt bei 1,05 dax punkten aber der Basispreis ca. bei 9630, wenn der dax unter den basispreis fällt hat das zertifikat zwar einen wert von 0 aber ist nicht ko richtig?
das bedeutet wenn der dax mal auf 8000 fällt und wieder über den basispreis steigt ist das zertifikat wieder etwas wert oder?


Nein, es hat keinen Wert von 0, wenn es unter den Basispreis fällt. Das Konstrukt ist quasi eine Mischung aus Knock-Out und Optionsschein. Je weiter es sich vom Basispreis entfernt, desto mehr verhält es sich wie ein Knock-Out-Schein, je näher es an den Basispreis bzw. je weiter es unter den Basispreis geht, desto mehr verhält es sich wie ein Optionsschein.
@hollex3
LS1L3E finde ich ganz interessant. Ich erkenne keine laufenden Kosten, die beim Zerti eingepreist werden. Der innere Wert des Zertis beträgt (DAX – 9632) * 0,01 ; aber nicht unter null. Bei DAX 8000 stellt der Emi für das Zerti vielleicht 0,30/0,31 (geschätzt). Bei DAX über 9632 kommt zum inneren Wert ein Aufgeld nach Ermessen des Emis dazu.

Durch Open End kann man beliebig lange warten, bis man den Einkaufspreis wieder erreicht hat. K.o. bei DAX 1 ist ja nun überhaupt keine Gefahr. Schlimmer wäre eine Kündigung durch den Emi. Müsste man nachsehen, wann der Emi kündigen darf und ob man damit leben kann.
mich wundert dass ich nun zum ersten mal auf so ein produkt gestoßen bin denn eigentlich hat es doch nur vorteile gegenüber einem normalen ko zertifikat bis auf vielleicht den hebel aber das risikio ist viel geringer. somit wäre chance risiko verhältnis bei diesem produkt deutlich besser gibt es nicht noch einen haken? (außer kündigung)
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.978.747 von hollex3 am 14.03.16 19:53:17
Zitat von hollex3mich wundert dass ich nun zum ersten mal auf so ein produkt gestoßen bin denn eigentlich hat es doch nur vorteile gegenüber einem normalen ko zertifikat bis auf vielleicht den hebel aber das risikio ist viel geringer. somit wäre chance risiko verhältnis bei diesem produkt deutlich besser gibt es nicht noch einen haken? (außer kündigung)


Ja, es gibt einen Haken. Der Emittent hat falsche Angaben auf seiner Homepage gemacht. Der KO beträgt nicht 1,05 Punkte, sondern 9631 im Dax.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben