Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,24 % EUR/USD0,00 % Gold-0,65 % Öl (Brent)0,00 %

Lithium X Energy von Frank Giustra

eröffnet am 17.03.16 11:14:07 von
BigFigure

neuester Beitrag 19.07.16 18:18:33 von
fishermannfriend


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
BigFigure
17.03.16 11:14:07
Beitrag Nr. 1
Seit Wochen steigt Lithium X Energy wie verrückt an und hier gibt es noch nicht mal eine Diskussion über die Aussichten dieses Wertes?

Das bestätigt wieder einmal, dass sich die meisten Rohstoffanleger noch immer im Tiefschlaf befinden.

Lithium X Energy Corp (Toronto: LIX) ist eine heisse Lithium-Gesellschaft von Frank Giustra. Giustra war mal bei Ur-Asia aktiv und ist ein guter Freund Bill Clintons...

Zusammen mit Brian Paes Braga gründete er nun Lithium X, welches ein Projekt im "salzigen Dreieck" einem Gebiet voller Salzseen zwischen Argentinien und Chile. Normalerweise sind dort nur die großen Player wie FMC oder SQM aktiv. Doch die haben wohl den Lithium-Boom verschlafen und so konnte sich zum Beispiel Orocobre angrenzende Projekte sichern und in Produktion führen.

Man rechnet 2020 mit rund 300.000 Tonnen Weltnachfrage, Potenzial nach oben weiter offen, je nachdem wie viele Solar-Häuser-Akkus und E-Auto-Akkus danach noch kommen. Schliesslich soll die elektrische Revolution weltweit erst nach 2020 richtig beginnen.

Das weltweite Angebot dürfte aber max. 200.000 Tonnen umfassen.

Hier ein Interview mit dem Gründer von Lithium X Brian Paes-Braga bei Silber Ninja: http://www.silber.ninja/interview-mit-lithium-x-ceo-brian-pa…

Paes-Braga war auch Gründer von Energy Metals (10 Mio. Gründung) verkauft an Uranium One für 1,8 Mrd. US$ und natürlich von Potash One, welche das Legacy Projekt entwarf und an K&S verkauft wurde, für fast 500 Mio. US$.

Also ich bin mehr als sicher, dass Giustra und Paes-Braga genau wissen was sie tun.

Laufende Finanzierungen von 0,20 bis über 1 CA$ hat Lithium X erfolgreich abgeschlossen. Börsenkurs und Marktkapitalisierung wachsen im Gleichschritt und die Projekte haben mehrere Milliarden Werte, welche es zu heben gilt.

Auch wenn ich hier etwas spät bin, ich habe vor einigen Tagen eine kleine Anfangsposition bei Lithium X Energy erworben und bin bereit, bei Kursrückschlägen, weiter aufzustocken.

Ist sonst noch jemand engagiert?
Avatar
BigFigure
18.03.16 11:33:38
Beitrag Nr. 2
Heute wieder +10% in Frankfurt, der Tag fängt bei mir schon einmal gut an. letztes Private Placement bei 1,05 CA$. Dies sollte die Untergrenze sein. Ausserdem dürfte es bald ein noch höheres Financing-Level geben.

Bleibe da mal mit einer deutlichen Position dabei. Auch wenn ich jetzt mal ein paar Trading-Profite realisieren werde.

Unter 0,90 CA$ wäre aber ein Warnzeichen...
Avatar
Rokky100
01.04.16 21:11:09
Beitrag Nr. 3
!
Dieser Beitrag wurde von MagicMOD moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
Avatar
Rokky100
01.04.16 21:12:27
Beitrag Nr. 4
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.103.288 von Rokky100 am 01.04.16 21:11:09mit korrektem Link

http://energyandgold.com/2016/03/31/lithium-x-rallies-on-rec…
Avatar
BigFigure
15.04.16 18:43:22
Beitrag Nr. 5
Verkauft heute zu 2,40 CA$ - Bugs Bunny sagt Danke!
Ich sage jetzt mal ein großes Dankeschön und Auf Wiedersehen:


Heute die Hälfte verkauft mit 2,40 CA$ >140% Gewinn in 4 Wochen. Was will man mehr...

Ob der Hype nun gerechtfertigt ist oder nicht? Egal, ich habe davon profitiert!

FRANK GIUSTRA bitte adoptier mich, denn mit so einem Namen, steigt JEDE AKTIE... !!!!
Avatar
fishermannfriend
19.07.16 18:18:33
Beitrag Nr. 6
Neuer Projektnachbar von Lithium X, mit meiner Meinung nach viel Potenzial, da die Story nun erst beginnt...

ANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - July 19, 2016) - Millennial Lithium Corp. (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") wishes to announce that it has entered into a binding property purchase agreement (the "Agreement") to acquire 100% of a Lithium Project (the "Project") in Salta Province Argentina from an Argentinean vendor (the "Vendor"), subject to TSX Venture Exchange (the "Exchange") approval and other customary conditions described therein. The Project is strategically located within the "Lithium Triangle", which is host to some of the world's largest lithium resources.

At this time, the Company is not disclosing the Project location or the Project Vendor because it is awaiting the outcome of negotiations for additional properties and disclosing the precise location of the Project or the name of the Vendor (which would also identify the Project) could be harmful to the Company's efforts in this regard.

The Salta Province of Argentina is a well known, favourable mining jurisdiction which hosts some of the world's largest lithium resources. A review of published data on the Project clearly shows a prominent regional-scale structure with abundant evidence of hydrothermal activity.

The Project salar is located in the elevated and arid Puna region and forms part of a number of highly mineralized salars in production and development, including amongst others:

Hombre Muerto Salar - Galaxy Resources (ASX) and FMC Corp. (NYSE)

Olaroz Salar - Orocobre Limited (ASX)

Rincon Salar - Enirgi Group (Private)

Cauchari Salar - Lithium Americas (TSX) and SQM JV

Diablillos Salar - Lithium-X Energy (TSX)

Under the terms of the Agreement, Millennial can acquire a 100% interest in the Project in consideration for the following payments and share issuances to the Vendor:

- Paying a $200,000 USD deposit on execution of the Agreement;

- Paying $500,000 USD and issuing $500,000 USD in common shares of the Company on Exchange approval of the definitive agreement;

- Paying $500,000 USD and issuing $500,000 USD in common shares of the Company on the six month anniversary of Exchange approval of the definitive agreement; and

- Paying $1,000,000 USD on the twelve month anniversary of Exchange approval of the definitive agreement.

A finder's fee (the "Finder's Fee") equal to the maximum finder's fee permitted under the policies of the Exchange will be paid to Synergy Resource Capital (described below) for introducing the Project. The Finder's Fee will be paid in cash in tranches as the payments above are made to the Vendor.

The Project is subject to a 1.5% NSR, which the Company has the option to purchase for USD$3 Million.

Concurrent Private Placement Financing

The Company currently has sufficient working capital to cover its operating expenses and planned expenditures on other properties for the next 12 months but will require additional capital to finance its commitments under the Agreement.

As a result, the Company is engaging in a non-brokered private placement financing (the "Financing"), the proceeds of which will finance its financial obligations resulting from the Agreement. The Financing will see the Company issue a total of two and half million units at a price of $0.65 cents per unit. Each unit comprises one common share and one-half of a share purchase warrant exercisable for a period of two years at an exercise price of $0.90. A finder's fee equal to 6% will be payable on a portion of the financing.

About Synergy Resource Capital

Synergy Resource Capital is an investment and corporate advisory firm focused in connecting Latin American resource projects with investors worldwide. The firm relies on its extensive network of contacts and financial acumen to assist investors looking to acquire or invest in assets throughout the region as well as companies seeking funding for expansion and growth as well as divestment. Synergy is based in Sydney, Australia, and has allies throughout the Americas.

The Chairman of the Company, Graham Harris, states: "We are delighted to be back again working in Argentina. Our ability to acquire a significant lithium asset is resultant from our previous exploration experiences and networks in the country. We would like to thank all involved for helping us secure this strategic asset. We look forward to expanding our land holdings and announcing our plans for turning Millennial Lithium into a low cost lithium producer."

This news release has been reviewed by Brent Butler, director, qualified person as that term is defined in National Instrument 43-101.

The Agreement and the Financing are subject to regulatory approval including that of the TSX Venture Exchange.

MILLENNIAL LITHIUM CORP.

Kyle Stevenson, President & Director


Read more at www.stockhouse.com/news/press-releases/...#oUrHiSYdqqSvYxL0.99


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren