Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    vestas macht wind ;-)) (Seite 148)

    eröffnet am 06.08.04 13:51:12 von
    miraco

    neuester Beitrag 29.08.14 14:38:02 von
    Danco
    Beiträge: 5.440
    ID: 889.733
    Aufrufe heute: 22
    Gesamt: 424.039


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 87 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    gagaga
    schrieb am 09.02.11 16:02:44
    Beitrag Nr. 1.471 (41.010.637)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.009.620 von lehm70 am 09.02.11 14:05:35Diesmal sinds nur 88MW....

    Und 2010 stieg der Markt eben wie der Phönix aus der Asche im laufenden Jahr.

    Die große Frage ist doch, ob das jetzt der TurnAround am Markt war, oder nur eine eher "technische" Zwischenerholung. Q4 war ja 2010 schon wieder deutlich schwächer als der Sommer, und jetzt, wenns so weigergeht ein extrem schwaches Q1, das sieht bzgl. Auftragslage langsam eher nach einer Zwischenrally / einem kurzen heißen Sommer 2010 in einem Intakten Bärenmarkt aus.

    Ich traue mich hier wieder rein, wenn die Auftragslage signifikant anzieht, vorher nicht.... Ich glaube auch nicht recht daran, dass der Kurs vorher noch groß anzieht. Die positive Überraschung beim 2010er Ergenibs trägt ja den Kurs nicht sonderlich weit - ist eben schon wieder Vergangenheit.
    Avatar
    R-BgO
    schrieb am 09.02.11 18:25:23
    Beitrag Nr. 1.472 (41.011.865)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.007.068 von lehm70 am 09.02.11 08:49:25COPENHAGEN, Feb 9 (Reuters) - The Copenhagen stock exchange said on Wednesday it was investigating a leak of full-year results from Danish wind turbine maker Vestas before the figures were published to the market as a whole.

    Technical problems at the bourse on Wednesday morning prevented the result from being published at 8:30 a.m. (0730 GMT) as planned.

    The bourse suspended trade in Vestas shares after it discovered the report was available on NPinvestor, a local Danish provider of financial news to private investors, almost 20 minutes before it was published to the market.

    NPinvestors said it received the report in an email from the bourse.

    'The results came into our email inbox at 9:20 (0820 GMT) from the OMX,' said NPinvestor analys Lars Persson.

    'We checked the date, and it looked right, so we sent it out and crossed our fingers,' Persson told Reuters.

    The bourse suspended trading in Vestas's shares about fifteen minutes later, after the share price began rising. The full-year report was then published to the wider market about a minute after the suspension.

    A bourse spokesman declined to comment on NPinvestors' explanation that it had got the report in an email from the bourse.
    Avatar
    KingsGambit
    schrieb am 09.02.11 19:31:15
    Beitrag Nr. 1.473 (41.012.370)
    Oops ! Eine neue Variante von Wikileaks
    Avatar
    KingsGambit
    schrieb am 09.02.11 19:32:30
    Beitrag Nr. 1.474 (41.012.376)
    ... Vestaleaks
    Avatar
    Tobi330i
    schrieb am 09.02.11 22:16:31
    Beitrag Nr. 1.475 (41.013.570)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.009.620 von lehm70 am 09.02.11 14:05:35also wenn man sich diese Zahlen mal durch den Kopf gehen lässt, ist der derzeitige Kurs eigentlich ein Skandal! Ich will jetzt nicht von unterbewertet reden, aber eine 3x,00 wäre meiner Meinung nach schon angebracht!
    Rekordumsatz 2010 und eine weitere Steigerung (wenn auch nur moderat, jedoch höhere Marge) in 2011

    http://www.iwr.de/news.php?id=17655

    ich bin auf die nächsten Wochen gespannt :)
    Avatar
    gagaga
    schrieb am 09.02.11 23:44:52
    Beitrag Nr. 1.476 (41.013.908)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.011.865 von R-BgO am 09.02.11 18:25:23Ungut siehts im Hoffnungsmarkt USA aus. Dort wurden zwar die Tax Credits für 2011 nochmal verlängert, aber Obama läuft mit seinen weitergehenden Plänen in Sachen Energie- und Klima Politik wohl inzwischen nur noch gegen die Wand.

    Bei den erstarkten Republikanern haben bei diesem Thema jetzt Leute das sagen, die den Treibhauseffekt gestützt auf Bibelzitate für inexistent erklären (und wahrscheinlich auch Peak Oil...).

    Auf der anderen Seite liest man, dass die Chinesen anfangen ihre bislang nicht bankablen Mühlen in den Weltmarkt zu drücken, indem sie die Finanzierung gleich mitliefern (kein Problem, nachdem sie ja in durch die Handelsbilanzüberschüsse generierten Devisenbillionen ersaufen...).

    --> Ich denke, ein teilweises Umschichten von Vestas in die Chinesen wäre das mindeste, um hier zu reagieren.
    Avatar
    Assetpfleger
    schrieb am 10.02.11 02:51:24
    Beitrag Nr. 1.477 (41.014.102)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.009.572 von gagaga am 09.02.11 13:59:43"Was mir so langsam echte Bauchschmerzen verursacht ist der Auftragseingang von fast Null in diesem Jahr bisher!
    http://www.vestas.com/en/investor/news/announced-orders.aspx
    Ich habe kalte Füße bekommen, und meine Position deutlich reduziert. Wenn hier nicht bald bzgl. der Aufträge Bewegung reinkommt, sieht das mittelfristig sehr bedenklich aus."


    Du hast recht, der Auftragseingang in 2011 ist bisher mau. Allerdings kann dies eben eine statistische Schwankung sein, oder eben ein mäßiges erstes Quartal einleiten.

    Da sie aber noch Aufträge für knapp ein Dreivierteljahr haben, könnten sie auf die ersten Monate quasi verzichten. Ab Q2 spätestens muss es wieder losgehen.

    Vestas ist kerngesund, wie die beiden letzten Quartale zeigen, und wird 2011 Gewinne machen können. Was ich mich halt eher frage ist, ob das sich beschleunigende Wachstum des Windmarktes weltweit eintreten wird, oder aber der Ausbau weltweit stagniert oder gar erlahmt. Gewinne zu machen, reicht mir bei Vestas halt nicht, ich will Wachstum.
    Avatar
    KingsGambit
    schrieb am 10.02.11 07:16:53
    Beitrag Nr. 1.478 (41.014.193)
    Das schwache erste Quartal ist ja bereits angekündigt: leichter Verlust.
    So etwas würde ich nicht überbewerten, zum Schluss des Jahres packt man noch alles rein was geht um einen möglichst schönen Abschluss zu haben und im ersten Quartal gibt's dann halt weniger Futter für die Bücher. Mache viele Unternehmen so.
    Avatar
    stockprofit
    schrieb am 10.02.11 11:55:05
    Beitrag Nr. 1.479 (41.016.170)
    Nordex und Vestas tiefrot.

    Vestas verliert heute wegen einer Abstufung.
    .........................................................
    JPMorgan senkt Ziel für Vestas auf 165 dänische Kronen

    JPMorgan hat das Kursziel für Vestas Wind Systems nach Zahlen zum vierten Quartal von 180,00 auf 165,00 dänische Kronen gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Der Windkraftanlagenbauer habe gemischt ausgefallene Kennziffern präsentiert, schrieb Analyst Andreas Willi in einer Studie vom Donnerstag. Er bezeichnete die Zahlen vor dem Hintergrund der Gewinnwarnung im vergangenen Jahr und der hohen Kursvolatilität als relativ ereignisarm. Der Cash-Flow der Dänen bleibe eine Enttäuschung.
    ..........................................................
    Auf den starken Auftragseingang in Q4 sind sie nicht eingegangen.

    Meinugen?
    Avatar
    stockprofit
    schrieb am 10.02.11 11:55:56
    Beitrag Nr. 1.480 (41.016.176)