Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Aurora Gold Bericht im Focus-Money - Beliebteste Beiträge

    eröffnet am 28.01.06 22:34:15 von
    beacker38

    neuester Beitrag 17.07.14 21:33:09 von
    auriga
    Beiträge: 87
    ID: 1.036.206
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.723.512


    Beitrag schreiben Ansicht: Beliebteste Beiträge
    In dieser Diskussion gibt es 7 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    xsusi
    schrieb am 15.06.13 12:59:40
    Beitrag Nr. 28.304 (44.855.353)
    Aurora Gold Corporation meldet Update seiner Arbeiten bei São Domingos
    Autor: IRW Press | 11.06.2013, 16:10 | 178 Aufrufe | 0 |


    Aurora Gold Corporation meldet Update seiner Arbeiten bei São Domingos

    Zug (Schweiz), 11. Juni 2013. Aurora Gold Corporation (OTCQB: ARXG) („Aurora“ oder das „Unternehmen“) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Explorations- und Erschließungsarbeiten im Goldgebiet Tapajós im brasilianischen Bundesstaat Pará gerichtet ist.
    Google Anzeigen
    Reich mit Dividenden
    Wie Sie in kurzer Zeit von 100000 €leben. Hier gratis erfahren!
    top-dividende.de/100.000-EUR


    • Das Schneckenbohrgerät wurde vom Zoll freigegeben und ist auf dem Weg nach São Domingos.

    • Die Errichtung eines neuen Lagers ist im Gange.

    • Die Montage der POU-7 Miniplant- und Minilab-Systeme bei Novo Progresso wird fortgesetzt.

    • Die Beschaffung eines Diamantbohrgeräts wurde erfolgreich abgeschlossen, und ein Bohrprogramm wurde beschrieben.

    • Update des Bodenprogramms

    Das Board von Aurora Gold Corporation freut sich bekannt zu geben, dass das Schneckenbohrgerät vom Zoll in Belém im nordbrasilianischen Bundesstaat Pará am Freitag, dem 7. Juni, freigegeben wurde und nach Itaituba verschifft werden wird, ehe es nach São Domingos transportiert wird. Der Schwerpunkt der Bohrungen wird auf zuvor definierten Zielen liegen, die ähnliche strukturelle und geologische Eigenschaften aufweisen wie andere bekannte Goldvorkommen bei São Domingos.

    Das neue Lagergebiet wurde gerodet, und das Fundament für die Unterkünfte und Anlagen wurde gelegt. Nach der Fertigstellung wird das Lager, das mit Küche und Sanitäranlagen ausgestattet ist, bis zu 40 Mitarbeitern Platz bieten. Das Lager wird auch Werkstätten für Schwermaschinen, Kernlager, Bürogebäude und ein Untersuchungslabor umfassen.

    Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

    http://www.irw-press.com/dokumente/AuroraGold_110613_German.pdf

    Die POU-7 Miniplant- und Minilab-Systeme werden als Vorbereitung für die Erteilung der Bergbaulizenz in Novo Progresso weiterhin montiert. Gebiete im und in der Nähe des Konzessionsgebiets Toucano standen im Mittelpunkt von Explorationen zur Vorbereitung für den Beginn von Großprobennahmen und der Erprobung des eluvialen und alluvialen Potenzials des Gebiets. Das Equipment wird voraussichtlich bis Ende Juni 2013 bereit für den Transport zu São Domingos sein.

    Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

    http://www.irw-press.com/dokumente/AuroraGold_110613_German.pdf

    Aurora bereitet auch Testbohrungen beim Goldvorkommen Toucano mittels herkömmlicher Diamantbohrungen vor und führte Verhandlungen mit MINEXPLOR aus Brasilien. Aurora plant, Bohrungen durchzuführen, um das Tiefen- und Streichenpotenzial des Goldvorkommens Toucano zu erproben, das in Schlitzproben an der Oberfläche bereits hochgradige Werte lieferte (über 100 g/t).

    Das Bodenprobennahmeprogramm im geochemischen Raster des Ressourcenerweiterungsgebiets Fofoca wurde auf insgesamt 26.000 Metern an kombinierten Rasterlinien durchgeführt. Anschließend haben Linienschnitte und Probennahmen im Raster São Domingos für die geplanten Rasterlinien von insgesamt 58.000 Metern begonnen. Die Bodenprobennahmen wurden im Monat Mai auf beiden Zielen auf insgesamt 43.160 Metern durchgeführt und umfassten insgesamt 529 Proben.

    Aurora arbeitet weiterhin eng mit Haywood Securities Inc. und den Beratern des Unternehmens zusammen, um seinen Antrag auf einen Wechsel von der Securities Exchange Commission („SEC“) zur Toronto Stock Exchange Venture (TSX-V) abzuschließen.

    IM NAMEN DES BOARDS
    „Lars Pearl“
    CEO und Director

    HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die sich auf die Zukunft beziehen oder diese vorwegnehmen; diese werden „zukunftsgerichtete Aussagen“ genannt. In manchen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen anhand von Begriffen wie „könnte“, „wird“, „sollte“, „könnte“, „erwartet“, „plant“, „prognostiziert“, „glaubt“, „schätzt“, „potenziell“ und „setzt fort“ bzw. anhand der verneinten Formen davon oder anhand vergleichbarer Terminologie identifiziert werden.

    Diese zukunftsgerichteten Aussagen erscheinen an mehreren Stellen dieser Pressemitteilung und beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen über: unsere Möglichkeiten auf dem Markt; die Umsatzentwicklung; unsere Strategien; die Konkurrenz; erwartete Arbeiten und Ausgaben bei der weiteren Umsetzung unseres Geschäftsplans; die Genauigkeit unserer verfügbaren Barressourcen; unsere Fähigkeit, Konzessionsgebiete zu wirtschaftlich machbaren Bedingungen zu erwerben; Herausforderungen in Zusammenhang mit Eigentumsrechten an unseren Konzessionsgebieten; betriebliche oder technische Schwierigkeiten in Zusammenhang mit unseren Explorations- und Erschließungsarbeiten; Währungsschwankungen; die Fluktuation von Marktpreisen für Edel- und Grundmetalle; die spekulative Natur von Edel- und Grundmetallexplorations- und -erschließungsarbeiten; umweltbezogene Risiken und Gefahren; behördliche Bestimmungen; sowie die Durchführung von Betrieben in politisch und wirtschaftlich weniger gut entwickelten Regionen der Welt.

    Viele dieser Eventualitäten und Ungewissheiten können unsere tatsächlichen Ergebnisse beeinflussen und dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die explizit oder implizit in unseren zukunftsgerichteten Aussagen (oder in unserem Namen) zum Ausdruck gebracht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis qualifiziert. Wir beziehen uns insbesondere auf unseren jüngsten Jahresbericht im Formular 10KSB und auf andere von uns bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichte Dokumente, die eine detailliertere Erörterung der oben genannten Eventualitäten und Ungewissheiten sowie die Faktoren, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, beinhalten. Diese Berichte und eingereichte Dokumente können im Public Reference Room der U.S. Securities and Exchange Commission (100 F Street, N.E., Washington, D.C., 20549) begutachtet und kopiert werden. Informationen über den Betrieb des Public Reference Room erhalten Sie von der U.S. Securities and Exchange Commission unter 1-800-SEC-0330. Die U.S. Securities and Exchange Commission betreibt auch eine Website, die Berichte, Bevollmächtigungs- und Informationserklärungen sowie andere Informationen hinsichtlich Emittenten enthält, die ihre Dokumente auf elektronische Weise bei der U.S. Securities and Exchange Commission unter http://www.sec.gov einreichen.

    Wir schließen eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung von zukunftsgerichteten Aussagen, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus – es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken und sollte keinesfalls als Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren angesehen werden.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Lars Pearl.

    Aurora Gold Corporation
    Lars Pearl
    President, CEO & Director
    C/- Coresco AG,
    Level 3, Gotthardstrasse 20
    6304 Zug, Schweiz
    Tel.: (+41) 41 711 0281
    www.aurora-gold.com

    Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


    Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
    http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=28203

    NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
    Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
    http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=US0516421 ...

    Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
    verantwortlich.
    Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 22.03.11 19:11:46
    Beitrag Nr. 28.152 (41.249.452)
    Ich bin bei Aurora raus, sehe hier eher zufällig rein.

    Geldschrankmann, du irrst dich.
    Ist mir eigentlich egal - aber es lesen ja noch andere hier mit.

    Der ES hatte am 10.3. gemeldet, Aurora habe auf die Wasserrechte gewarte, um die Produktion planen zu können. Jetzt ist das Problem lt. Unternehmensangaben gelöst.

    Die Meldung, die am 17.3. rauskam:

    Nun hat Aurora den ersten wichtigen Schritt in dieser Hinsicht gemacht. Wie das Unternehmen heute bekannt gibt, konnte die 100%-ige Tochtergesellschaft AGC Resources einen über 5 Jahre laufenden Pachtvertrag mit der Sweeney Mining and Milling Corporation abschließen, der eines der Wasserrechte, die für den Wasserbeschaffungs- und den gesamten Betriebsplan entscheidend sind, liefert.

    Wir betrachten die heutige Nachricht somit als sehr positiv, allerdings ist dies nur ein erster Schritt in der Erlangung aller nötigen Wasserrechte, was in Colorado generell ein zeitaufwändiger Prozess ist. Und wenn alle Wasserrechte vorhanden sind, wird Aurora mit der Entwässerung und Wiederherstellung der Mine beginnen (1 – 2 Monate), so Montgomery weiter, und gleichzeitig die Verarbeitungsanlagen an der Oberfläche wieder herrichten, was ebenfalls ein bis zwei Monate dauern soll.


    Die Probleme sind noch lange nicht gelöst - und die Meldung des ES bleibt falsch.
    Isi
    Avatar
    stargazer
    schrieb am 19.08.11 12:41:49
    Beitrag Nr. 28.239 (41.975.397)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.966.577 von Popeye82 am 17.08.11 23:32:57Benutzername: Viper3x
    Registriert seit: 25.11.2005 [ seit 2.093 Tagen ]
    Benutzer ist momentan: Offline seit dem 09.06.2011 um 17:52


    den musste unter einem anderen namen suchen:laugh:
    Avatar
    Goldader20
    schrieb am 01.06.12 09:38:52
    Beitrag Nr. 28.277 (43.236.235)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.777.147 von Greenkeepa am 20.02.12 13:52:29Hi,

    dieser Schweizer Loser sucht immer noch ein paar Dumme die ihm Geld geben.

    Aurora wird NIE Gold fördern.

    Was hat Pearl iin den letzten 6 Jahren gemacht, gelebt auf Kosten von anderen.

    Das ist und bleibt ein Loser !!

    Goldader
    Avatar
    xsusi
    schrieb am 07.04.13 15:46:45
    Beitrag Nr. 28.301 (44.380.349)
    Aurora Gold Corp announces engagement of Haywood Securities Inc as sponsoring broker.

    Posted on March 27, 2013 by admin


    Zug, Switzerland- March 27, 2013 — Aurora Gold Corporation (the “Company,” or “Aurora”) (OTCQB: ARXG), is a mineral exploration company focusing on exploration and development in the Tapajos Gold Province, State of Pará, Brazil.

    The Board of Aurora Gold Corp is pleased to announce the Company has engaged Haywood Securities Inc as the sponsoring broker to Aurora for the Company’s proposed listing on the Toronto Stock Exchange Venture, TSX-V.

    About Haywood Securities: Founded in 1981, Haywood is a 100 per cent employee-owned investment dealer with more than 300 employees in its Canadian offices in Vancouver, Calgary and Toronto as well as in London, England. Haywood Securities Inc. is a member of the Toronto Stock Exchange, the TSX Venture Exchange, the Montreal Exchange, the Canadian National Stock Exchange, the Canadian Investor Protection Fund, and the Investment Industry Regulatory Organization of Canada. In addition, Haywood Securities (USA) Inc., a wholly owned subsidiary is a broker-dealer registered to transact securities business in the United States and a member of the Financial Industry Regulatory Authority. Similarly, Haywood Securities (UK) Limited is a wholly-owned subsidiary with offices in London, UK. Haywood Securities (UK) Limited is a member of the London Stock Exchange and registered with the Financial Services Authority to service institutional customers in the UK.

    ON BEHALF OF THE BOARD

    “Lars Pearl”
    CEO and Director

    CAUTIONARY NOTE REGARDING FORWARD-LOOKING STATEMENTS

    This press release contains statements that plan for or anticipate the future, called “forward-looking statements.” In some cases, you can identify forward-looking statements by terminology such as “may,” “will,” “should,” “could,” “expects,” “plans,” “intends,” “anticipates,” “believes,” “estimates,” “predicts,” “potential” or “continue” or the negative of those terms and other comparable terminology.

    These forward-looking statements appear in a number of places in this press release and include, but are not limited to, statements about: our market opportunity; revenue generation; our strategies; competition; expected activities and expenditures as we pursue our business plan; the adequacy of our available cash resources; our ability to acquire properties on commercially viable terms; challenges to our title to our properties; operating or technical difficulties in connection with our exploration and development activities; currency fluctuations; fluctuating market prices for precious and base metals; the speculative nature of precious and base metals exploration and development activities; environmental risks and hazards; governmental regulations; and conduct of operations in politically and economically less developed areas of the world.

    Many of these contingencies and uncertainties can affect our actual results and could cause actual results to differ materially from those expressed or implied in any forward-looking statements made by, or on behalf of, us. Forward-looking statements are not guarantees of future performance. All of the forward-looking statements made in this press release are qualified by these cautionary statements. Specific reference is made to our most recent annual report on Form 10KSB and other filings made by us with the United States Securities and Exchange Commission for more detailed discussions of the contingencies and uncertainties enumerated above and the factors underlying the forward-looking statements. These reports and filings may be inspected and copied at the Public Reference Room maintained by the U.S. Securities and Exchange Commission at 100 F Street, N.E., Washington, D.C.20549. You can obtain information about operation of the Public Reference Room by calling the U.S. Securities and Exchange Commission at 1-800-SEC-0330. The U.S. Securities and Exchange Commission also maintains an Internet site that contains reports, proxy and information statements, and other information regarding issuers that file electronically with the U.S. Securities and Exchange Commission at http://www.sec.gov.

    We disclaim any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements whether as a result of new information, future events or otherwise, except to the extent required by applicable laws.

    This press release is for informational purposes only and is not and should not be construed as an offer to solicit, buy, or sell any security.

    For further information, please contact Lars Pearl.





    Aurora Gold Corporation
    Lars Pearl
    President, CEO & Director
    C/- Coresco AG,
    Level 3, Gotthardstrasse 20
    6304 Zug, Switzerland

    Tel. (+41) 7887 96966
    http://www.aurora-gold.com/
    Avatar
    auriga
    schrieb am 21.05.13 18:33:33
    Beitrag Nr. 28.303 (44.684.447)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.380.349 von xsusi am 07.04.13 15:46:45Cash am 31. März 2013 >USD 3,348,686
    Das ist für mich erst mal die wichtigste message.

    Quarterly report [Sections 13 or 15(d)]
    Acc-no: 0001144204-13-027874 (34 Act) Size: 4 MB

    http://www.sec.gov/cgi-bin/viewer?action=view&cik=1037049&ac…

    http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1037049/0001144204130…

    Entity Common Stock, Shares Outstanding >249,144,706> as of May 10th 2013

    Kann man sich mal in Ruhe zu Gemüte führen den 10 Q. Hat in dem Sinne keine Eile da operative Arbeiten ebenfalls ruhig anlaufen dieses Jahr ;)
    Avatar
    Dito01
    schrieb am 17.12.10 21:01:16
    Beitrag Nr. 28.091 (40.731.206)
    Im nachhinein bin ich doch schon froh, das ich raus bin und noch 11% gewinn hatte. Werde es aber weiter beobachten.
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 16.01.11 19:45:39
    Beitrag Nr. 28.099 (40.871.112)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.867.357 von Viper3x am 15.01.11 09:20:22
    Dann freu dich mal nicht zu viel. Explorer sind hochriskante Invests und man sollte hier immer nur ganz vorsichtig mit kleinen Summen einsteigen. Aber Du hast bestimmt ein Haus oder sonstige Sicherheiten, welche Du auf's Spiel setzen kannst ;)
    Avatar
    3cardinal
    schrieb am 28.02.11 20:31:57
    Beitrag Nr. 28.131 (41.120.770)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.113.901 von Geldschrankmann am 27.02.11 17:24:31so jetzt lehne ich mich mal gaaanz wit aus dem Fenster, was sicherlich wieder vielen und auch mir überhaupt nicht gefallen wird.

    Nachdem ich jetzt schon einige Jahre in Aurora Gold investiert bin, muss ich sagen das Aurora ein Dreckswert ist und auch immer einer bleiben wird. Ein absoluter Rohrkrepierer, Geldvernichter und eine immer währende Depotleiche. :mad:

    Man braucht sich nur einmal anzuschauen, wie sich so viele andere Explorer und Aktien die irgendetwas mit Gold zu tun haben seit Jahresfrist zum Positiven verändert haben.

    Und bei Aurora ???

    Sorry, das musste jetzt mal raus, nachdem ich ständig immer wieder diese Durchhalteparolen lesen muss.

    Wünsche noch nen schönen Abend ;)
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 17.03.11 23:28:48
    Beitrag Nr. 28.150 (41.227.883)
    Weia, bist du, Geldschrankmann, wankelmütig.

    Die Info vom ES war so falsch, wie die Aussage im
    Febr. 2010, daß Aurora im April mit der Produktion beginne.
    Kannst du gerne hier nachlesen.

    Bei Aurora hat sich seit Monaten nichts getan - außer
    Fehlmeldungen.

    Naja, wenn diese jetzt richtig ist, mag es vorangehen.
    Aber bei solch einem Management fehlt eben vielfach der Glaube.

    Es gibt so viele aussichtsreiche Explorer/Jungproduzenten.
    Warum also bei einer Firma investieren, die immer wieder die Ziele verpaßt?
    Isi
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 29.03.11 17:39:31
    Beitrag Nr. 28.153 (41.284.115)
    Ich habe durch solche Fehlmeldungen des ES viel Geld verloren.
    Auch bei anderen Werten, daher meine Aktion.
    Daß die meine fristlose Kündigung nicht akzeptieren, dachte ich mir. Da ich kein Interesse an einer entsprechenden Auseinandersetzung habe, nehme ich es hin.
    Isi


    Effecten Spiegel




    Per Telefax


    Berlin, 29. Mrz. 2011





    Sehr geehrte Frau Czaja,

    ich bestätige, daß ich die Annahme meiner Kündigung zum 30.9.2012 akzeptiere.

    In der Anlage Ihr Schreiben vom 5.5.10, meine Kündigung vom 5.5.10 und der Sendebericht mit dem OK. Sofern Sie das Schreiben trotzdem nicht haben, liegt der Fehler eindeutig bei Ihnen.

    In Ihrer Meldung vom 10.3.11 hieß es, daß die Wasserrechte (Plural) gebraucht werden, um die Produktion planen zu können. Dieses Problem sei laut Unternehmensangaben gelöst. Naja, von dem Unternehmen scheint es nicht zu kommen, denn noch am 11.3.11 wurde dies von dem Unternehmen gegenüber Axino nicht bestätigt – und die haben den direkten Kontakt, wie Sie sicherlich wissen.

    Schließlich berufen Sie sich mit dem Schreiben vom 23.3.11 auf eben eine Meldung von Axino. Die Meldung besagt klar, daß man eines der Wasserrechte habe, die für die Planung notwendig seien. Es ist offensichtlich, daß noch welche fehlen und man daher nicht jetzt die Produktion planen könne. Damit bleibt Ihre Meldung vom 10.3.11 falsch.

    Es hätte Ihnen gut gestanden, wenn Sie mit 24.3. hierauf verwiesen hätten und auch klargestellt hätten, daß damit die Produktion keinesfall noch im April 2011 aufgenommen werden kann.

    Nicht nur ich bin sicher, daß dies unter Herrn Bolko Hoffmann nicht geduldet worden wäre. Herr Hoffmann hat solch ein Taktieren bei Politikern und Richtern immer bekämpft.

    Mit freundlichem Gruß
    Avatar
    Goldader20
    schrieb am 21.04.11 08:48:52
    Beitrag Nr. 28.160 (41.399.223)
    Hi,

    dieses Investment kann man abschrieben.
    Der Schweizer Loser bringt nichts auf die Reihe.:confused::confused:

    Goldader
    Avatar
    trickolausi
    schrieb am 26.04.11 15:52:58
    Beitrag Nr. 28.163 (41.412.078)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.227.883 von Isengrad am 17.03.11 23:28:48ich hab damals, als der ES aurora empfohlen hat, sofort gekündigt...ich bezahl doch nicht auch noch geld um mir so einen schrott empfehlen zu lassen...:keks:
    wenn der ES nicht in der lage ist einen börsenmantel zu erkennen, taugen die auch nichts.
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 30.04.11 22:39:16
    Beitrag Nr. 28.179 (41.434.635)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.424.643 von Geldschrankmann am 28.04.11 17:35:21Bist du ganz sicher?
    Haben er und seine Familie noch Aktien?
    Kannst du es ausschließen?

    Und der ES hatte mir unverzüglich geantwortet, als dieses
    eine Wasserrecht vergeben wurde. Die Czaja hat so getan, als
    sei dies die Information, die man hatte. Falsch, wie ich nachgewiesen
    habe, denn ES hatte den Beginn der Produktion daraufhin angekündigt.
    Geht aber nicht, da noch Wasserrechte fehlen.

    Auf mein letztes Schreiben habe ich immer noch keine Reaktion.
    Der ES verkauft die Leute für dumm und pusht.
    Aus welchen Motiven auch immer.

    Und wer die Produktion für September ankündigt, dies aber nicht
    begründet, ist für mich auf diesem Niveau.
    Weit, weit unten.
    Gute Leute begründen ihre Meinungen und Einschätzungen.
    Dann kann man auch nachvollziehen, wieso es doch anders kam.
    Isi
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 30.04.11 23:48:09
    Beitrag Nr. 28.181 (41.434.722)
    Sicher,

    wenn du einen auf drei Affen machst.

    Der ES hat jedenfalls schon einige Falschmeldungen zu Aurora rausgegeben. Widersprichst du?

    Eckhoff war bei Aurora führend und hat sicherlich noch Kontakte zu der Firma. Widersprichst du?

    Luitz kündigt für September den Produktionsbeginn an.
    Woher weißt er dies? Begründet ist dies nicht -
    oder widersprichst du?
    Isi
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 23.05.11 22:43:32
    Beitrag Nr. 28.190 (41.545.381)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 28.998.707 von Viper3x am 25.04.07 19:32:23Dies schrieb der ach so gescheite Viper am 25.4.07.

    Sind nahe an seinem damaligen Kursziel.
    Isi


    Für was denn ???


    Dass Du jetzt auch die Zeche zahlst, weil Du nicht
    auf die Warnungen einiger hier gehört hast ...


    Dann warte erst ab, denn in einigen Wochen wirst
    Du heulen, wenn Du den Kurs siehst!!!

    Muß leider aufgrund der neuesten Auswertung aller Fakten, mein Kursziel der nächsten 2 Monate weiter nach unten korrigieren: 0,10 EURO

    Ist zwar bitter, aber leider fact!
    Avatar
    Goldader20
    schrieb am 06.06.11 19:38:28
    Beitrag Nr. 28.196 (41.609.376)
    Hi,

    Producer this company, more one dream.:laugh::laugh:

    Pearl is one Loser !!

    Goldader
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 10.06.11 23:27:06
    Beitrag Nr. 28.216 (41.635.484)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.130.435 von Viper3x am 02.03.11 08:23:44Tja, dies hatte damals Viper3x geschrieben.
    Ich hoffe für ihn, er liegt auch mal richtig.
    Ja, seine Angiftungen der letzten Tage haben mich
    schon verärgert.
    Anscheinend vergißt er schnell, wenn er was falsch
    angekündigt hat.
    Isi


    ... Wenn es ein Dreckswert ist, dann verkauf doch, ich nehm's gern. Hab ich den letzten Tage weiter eingesammelt. Jetzt ist es aber erst mal gut ...

    Ich will doch hier nicht über jeden Furz informiert werden, ob bei der Schaufel grad der Stiel abgebrochen ist oder sich das Kaninchen auf dem Bohrgelände den Fuß gebrochen hat ...

    Die nächste Mitteilung muss lauten: Wir haben heute die Produktion aufgenommen!!!!

    Alles andere ist für mich Banane. Ich rechne mit dieser News in den nächsten 4 Monaten, d.h. bis spätestens Ende Juni geht es los und dann sind die Postings der letzten Monate Schwachsinn von gestern ...

    Und nochmals: Wer bei einem Explorer nicht mindestens 7 Jahre Zeit mitbringt, sollte lieber ein Festgeld-Konto eröffnen. Den bei Erfolg winken mehrere 100 % Kurswachstum ... Im worse case ist die Kohle weg ...

    Be cool ...
    Avatar
    Geldschrankmann
    schrieb am 29.06.11 19:45:54
    Beitrag Nr. 28.229 (41.719.206)
    Zitat von ursinho007der Markt nimmt die News offenbar positiv auf, wohl unter dem Motto:
    "Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach":D


    Aktuell hat man eher nichts in der Hand:
    "...Wie das Unternehmen bekannt gab, wird man die erste Million Dollar erhalten, sobald Devtec insgesamt 1.000 Unzen Gold und Silber produziert hat, während die zweite Million genau sechs Monate nach der ersten Zahlung fällig wird..."

    Man hat also gar nichts, solange Devtec nicht fördert. Und wenn Aurora hier nicht anfangen kann zu fördern, kann Devtec das dann?
    Ich bin raus hier.
    Avatar
    Soefchen
    schrieb am 29.06.11 20:01:56
    Beitrag Nr. 28.230 (41.719.305)
    Zitat von Geldschrankmann
    Zitat von ursinho007der Markt nimmt die News offenbar positiv auf, wohl unter dem Motto:
    "Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach":D


    Aktuell hat man eher nichts in der Hand:
    "...Wie das Unternehmen bekannt gab, wird man die erste Million Dollar erhalten, sobald Devtec insgesamt 1.000 Unzen Gold und Silber produziert hat, während die zweite Million genau sechs Monate nach der ersten Zahlung fällig wird..."

    Man hat also gar nichts, solange Devtec nicht fördert. Und wenn Aurora hier nicht anfangen kann zu fördern, kann Devtec das dann?
    Ich bin raus hier.



    Ja in der Tat, das ist schon sehr komisch, dass man erst verkauft und dann hofft, dass der Käufer das Gold fördert, das man doch vor kurzem noch selbst fördern wollte. Ich denke Auroa Gold gibt es nur, damit dumme Schafe wie wir aggezockt werden, sie wären ja nicht die Ersten die das tun.
    Avatar
    Bulanz
    schrieb am 18.08.11 20:00:25
    Beitrag Nr. 28.237 (41.971.728)
    Zitat von Toby08... wer kauft denn da so viele Shares?:eek:



    VIPER;)
    Avatar
    Greenkeepa
    schrieb am 06.09.11 14:25:55
    Beitrag Nr. 28.242 (42.049.372)
    Wenn ich den Bericht richtig interpretiere, ist in naher Zukunft erstmal gar nichts mehr geplant, bis von irgendwo her eventuell mal wieder frisches Geld kommt oder hab ich da irgendwas interessantes überlesen ?!
    Avatar
    Goldader20
    schrieb am 07.09.11 13:31:09
    Beitrag Nr. 28.244 (42.054.456)
    Hi,

    Pearl ist fertig.

    Nun wird nur noch diskutiert wer das Licht aus macht !

    Goldader
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 19.02.12 23:12:46
    Beitrag Nr. 28.268 (42.775.115)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.683.488 von ursinho007 am 01.02.12 20:42:24Oder man verzichtet auf eine große Chance, wie diese.

    Dies ist ironisch gemeint, Aurora scheint seit Beginn
    auf Betrug ausgewesen zu sein.

    Es gibt so viele interessante Papiere -
    Aurora gehört aus meiner Sicht nicht dazu.

    Jeder muß selbst wählen, was er macht.
    Aber Ratschläge sind hoffentlich erlaubt.
    Isi
    Avatar
    Greenkeepa
    schrieb am 20.02.12 13:52:29
    Beitrag Nr. 28.271 (42.777.147)
    Ich habe Lars Pearl am Wochenende mal angeschrieben und um ein Statemente zur aktuellen Lage, sowie den Zukunftsplänen gebeten.

    Ich war überrascht, aber es folgte promt eine ganz interessante Antwort.

    Ich habe euch den zusammengefassten Schriftverkehr hier mal eingefügt. (Die erste Antwort von LP erfolgte auf deutsch, allerdings wohl nur durch den Google-Übersetzer vom Englischen ins Deutsche übersetzt - ich haben den deutschen Text von Google ins Englische zurückübersetzen lassen, ansonsten macht der Text an einigen Stellen nur wenig Sinn.)

    -----

    Sehr geehrter Herr Pearl,
    ich bin seit mittlerweile 6 Jahren (Kurs EUR 0,60) bei Aurora Gold investiert und habe seit dem immer wieder Aktien nachgekauft.
    Allerdings stellt sich mir langsam die Frage, ob es durch Aurora Gold jemals zur Förderung von Gold kommen wird.

    Zwar wurden ja grad kürzlich wieder die Analysenergebnisse der Toucano Liegenschaft veröffentlicht, allerdings war dies ja nicht die erste Veröffentlichung dieser Art.

    Selbst angenommen dem Fall, dass weitere Analysenergebnisse phänomenal ausfallen sollten, so stellt sich doch die berechtigte Frage, wie dieses Gold gefördert werden soll, wenn Aurora Gold doch über keine nennenswerten, finanziellen Reserven mehr verfügt.

    Mich würde daher sehr interessieren, was mit den verbliebenen Finanzreserven geplant ist und wo Sie Aurora Gold in naher Zukunft sehen.

    Für ein kurzes Statement bedanke ich mich im Voraus und verbleibe.

    -----

    Please excuse my German, because it is not my native language. Aurora tries to get into production in Colorado, but unfortunately not work and the company was forced to move on. Since then we have made ​​a significant discovery of new gold deposits on the Sao Domingo Property in Brazil called Toucano. This is not the same as the Fofoca resource, and seems to be the Colibri gold occurrence. Initial samples were very high, and since then we have our geologists do a very detailed and precise assessment of the area. Our plans for Aurora to take over for a trial period of mining license for Sao Domingo and the company held on the Toronto Stock Exchange. To achieve this we will have a capital of RegS shares opened at 6 cents, to increase by $ 500,000 this AHres for 6 months are limited. In about 2 weeks we will RegS1 camp, which will be released at 10 cents and a free option at 20 cents, all of these shares will be free trade.

    As a longtime shareholder, I would like to offer you to participate in one of the two above-mentioned services. The new fund will be able to both Toucan and Colibri with the objective of increasing shareholder value, s to assess gold resource inventory.

    If you would like more information please call or email me.

    -----

    thank you for your fast reply.

    The news about the increase in capital is not official published by Aurora Gold yet, is it ?

    So what are your plans with the USD 500.000,00 - do you want to keep on doing test drillings or will you start the gold mining ?

    -----

    We plan to use the $500,000 to initiate the process for a trial mining license and to continue our plans to move Aurora to the TSX in Canada. The trial mining license will let us do bulk sampling of Toucano and also discuss toll milling with another Company in the Tapajos. These funds will also allow us to continue the appraisal of Toucano and prepare the drill sites for the next phase of exploration.

    With the funds raised from the RegS1 offering at 10 cents with an option attached at 20 cents we intend to drill on Toucano, Colibri and Fofoca and also continue to appraise other areas noted from the satellite imagery.

    Please let me know if you or any of your group would like to take up any of the new shares on issue.

    The RegS shares are offered at 6 cents and are restricted for 6 months.
    The RegS1 shares are offered at 10 cents with an option attached at 20 cents and will be free trading from the close of the offering. We expect to have the RegS offering open in approximately 2 weeks.

    Regards
    Lars Pearl
    Avatar
    auriga
    schrieb am 07.05.13 20:46:21
    Beitrag Nr. 28.302 (44.585.703)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 44.380.349 von xsusi am 07.04.13 15:46:45Hi Schatzi!....die nächste news macht mir auch einen ziemlich soliden Eindruck.....die Kohle scheint was in Bewegung zu setzen....echt operativ....und Pearl verfolgt weiter an die TSXV in Can zu kommen....ginge das auf wäre auch wieder ein Handel in FFM möglich....im Vordergrund stehen die anstehenden Arbeiten vor Ort.....und was treibst du eigentlich so?(**laugh*)..LG.

    Aurora Gold Corporation announces update of activities.
    Posted on May 2, 2013 by admin

    Zug, Switzerland- May 2, 2013 — Aurora Gold Corporation (the “Company,” or “Aurora”) (OTCQB: ARXG), is a mineral exploration company focusing on exploration and development in the Tapajós Gold Province, State of Pará, Brazil.

    The Board of Aurora Gold Corporation is pleased to announce that the area for the new Field Camp has been secured. Construction of the new complex has been initiated and will include accommodation and messing facilities, sample storage and is expected to be completed during Q4. Additional facilities including an on-site laboratory and maintenance workshops are expected to be completed during Q3.

    Aurora, via its Subsidiary in Brazil, is also pleased to announce the filing for the Environmental License, representing the first step towards the Trial Mining License (LO). The company intends to test bulk samples and trial Oxide, eluvial and alluvial material from various targets including the previously identified Toucano primary gold occurrence.

    All the components for a mobile concentration plant and on-site assay laboratory have been purchased and are being transported to Novo Progresso for assembly and subsequent delivery to Sao Domingos.

    The Company’s extensive soil geochemistry program was initiated on the 24th April and will target areas interpreted from mapping and air photography as potential hosts of economic mineralisation. The initial grid lines have been established and sampling will commence shortly.

    The Company’s Auger drill rig has arrived in Brazil and is awaiting the completion of customs formalities for onward transportation to Sao Domingos. Auger drilling will be utilized as a follow-up in anomalous areas of alluvial and eluvial sampling carried out during the Q3 of 2012 as well as in the vicinity of previously identified primary gold occurrences including the Toucano target and the Fofoca resource.

    Aurora is also preparing to drill test the Toucano gold occurrence with conventional diamond drilling and expects to execute an agreement with the drilling Company shortly.

    Aurora is continuing to work closely with Haywood Securities Inc to complete its application to migrate from the Securities and Exchange Commission (SEC) to the Toronto Stock Exchange –Venture (TSX-V).

    ON BEHALF OF THE BOARD

    “Lars Pearl”
    CEO and Director

    CAUTIONARY NOTE REGARDING FORWARD-LOOKING STATEMENTS

    This press release contains statements that plan for or anticipate the future, called “forward-looking statements.” In some cases, you can identify forward-looking statements by terminology such as “may,” “will,” “should,” “could,” “expects,” “plans,” “intends,” “anticipates,” “believes,” “estimates,” “predicts,” “potential” or “continue” or the negative of those terms and other comparable terminology.

    These forward-looking statements appear in a number of places in this press release and include, but are not limited to, statements about: our market opportunity; revenue generation; our strategies; competition; expected activities and expenditures as we pursue our business plan; the adequacy of our available cash resources; our ability to acquire properties on commercially viable terms; challenges to our title to our properties; operating or technical difficulties in connection with our exploration and development activities; currency fluctuations; fluctuating market prices for precious and base metals; the speculative nature of precious and base metals exploration and development activities; environmental risks and hazards; governmental regulations; and conduct of operations in politically and economically less developed areas of the world.

    Many of these contingencies and uncertainties can affect our actual results and could cause actual results to differ materially from those expressed or implied in any forward-looking statements made by, or on behalf of, us. Forward-looking statements are not guarantees of future performance. All of the forward-looking statements made in this press release are qualified by these cautionary statements. Specific reference is made to our most recent annual report on Form 10KSB and other filings made by us with the United States Securities and Exchange Commission for more detailed discussions of the contingencies and uncertainties enumerated above and the factors underlying the forward-looking statements. These reports and filings may be inspected and copied at the Public Reference Room maintained by the U.S. Securities and Exchange Commission at 100 F Street, N.E., Washington, D.C.20549. You can obtain information about operation of the Public Reference Room by calling the U.S. Securities and Exchange Commission at 1-800-SEC-0330. The U.S. Securities and Exchange Commission also maintains an Internet site that contains reports, proxy and information statements, and other information regarding issuers that file electronically with the U.S. Securities and Exchange Commission at http://www.sec.gov.

    We disclaim any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements whether as a result of new information, future events or otherwise, except to the extent required by applicable laws.

    This press release is for informational purposes only and is not and should not be construed as an offer to solicit, buy, or sell any security.

    For further information, please contact Lars Pearl.


    Aurora Gold Corporation
    Lars Pearl
    President, CEO & Director
    C/- Coresco AG,
    Level 3, Gotthardstrasse 20
    6304 Zug, Switzerland

    Tel. (+41) 7887 96966
    http://www.aurora-gold.com/
    Avatar
    muda
    schrieb am 28.10.13 15:55:16
    Beitrag Nr. 28.310 (45.708.239)
    So, Zusammenlegung ist ausgeführt Kurs aber 30 % Tiefer, bei 0,07 €, gestellt.
    So einfach ist Kapitalvernichtung. Ich denke noch eine Woche dann sind wir wieder bei 0,02 € und
    damit 80 % tiefer. Ein Super Management. :cry::mad:
    Avatar
    auriga
    schrieb am 09.11.13 22:52:56
    Beitrag Nr. 28.312 (45.800.286)
    10-Q 1 v359123_10q.htm QUARTERLY REPORT
    Aurora Gold Corporation
    Financial statements(expressed in US dollars)
    Quarterly report for the period ended sep 30 2013.

    http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1037049/0001144204130…
    Avatar
    auriga
    schrieb am 03.01.14 17:30:04
    Beitrag Nr. 28.314 (46.152.133)
    Aurora Gold Corporation announces that on the 23 December 2013, the NI43-101 for the Sao Domingo property was approved by Toronto Stock Exchange.

    Posted on January 2, 2014 by admin Posted in Investor News Releases

    Zug, Switzerland- January 2, 2014 — Aurora Gold Corporation (the “Company,” or “Aurora”) (OTCQB: ARXG), is a mineral exploration company focusing on exploration and development in the Tapajós Gold Province, State of Pará, Brazil. .

    The independent technical report, entitled “Independent Technical Report on São Domingós Gold Project, Para State, Brazil, by M. Montgomery, MAusIMM(CP), Effective date: 15 October, 2013, was prepared for Aurora by Michael Montgomery, a qualified person as defined by NI 43-101, of Geosure Limited, Australia.

    The Technical Report is available on the Company’s website at www.Aurora-gold.com.

    The approval of the technical report marks the final step in the Company’s plans to file the application to move to the Toronto Stock Exchange.

    ON BEHALF OF THE BOARD

    “Lars Pearl”
    CEO and Director

    http://aurora-gold.com/aurora-gold-corporation-announces-23-…
    Avatar
    auriga
    schrieb am 04.01.14 17:44:02
    Beitrag Nr. 28.315 (46.156.693)
    National Instrument 43-101 regelt die Standards der Offenlegung für Mineral-Projekte in Canada…dabei ist gemeint für Firmen mit Mineral-Projekten die in Canada gehandelt werden, und somit >insbesondere an der TSX oder an der TSX-V in Can…National Instrument 43-101 ist vergleichbar JORC in Australien für die ASX und SAMREC in Süd-Afrika.—Für listing Absichten und Zwecke an der TSX in Canada braucht es zusätzlich einen NI 43-101 Technical Report, auf der Grundlage von NI 43-101……..genau diesen liefert nun Aurora für Can und die TSX(Toronto Stock Exchange) hat ihn zugelassen….damit ist der Weg nun frei für eine Bewerbung, einen Antrag an die TSX zu gehen für Aurora….TSX als auch TSX-V sind anerkannte Börsen in FFM….ein listing an der TSX-V von Aurora bewirkt somit eine erneute Gültigkeit für ein trading von Aurora in FFM!
    Avatar
    motorradfahrer
    schrieb am 17.05.08 02:35:51
    Beitrag Nr. 25.279 (34.115.378)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 34.098.450 von newzealaender am 15.05.08 10:50:24Das Hauptproblem ist der Star Geologe selbst und seine Drahtzieher.
    Avatar
    kariman
    schrieb am 28.12.09 11:57:16
    Beitrag Nr. 27.434 (38.635.475)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 38.635.149 von Bulanz am 28.12.09 10:53:27Hallo Bulanz, sag mir was aus der UPDA geworden ist und wo die ganzen aus dem Jahr 2006 sind und ob sie sich an die gute Zeit erinnern. 16.000 euro hab ich damals verloren. Ich habe hier ein paar Namen gefunden,die auch beteiligt waren. :D
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 31.10.10 19:32:37
    Beitrag Nr. 28.039 (40.424.425)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.424.261 von Geldschrankmann am 31.10.10 18:46:16
    traditionell ;) der war gut!!

    Hoffentlich wird hier nächstes Jahr überhaupt noch ein Kurs gemacht :D
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 05.12.10 09:22:23
    Beitrag Nr. 28.080 (40.647.866)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.647.008 von tippluder am 04.12.10 18:39:19
    Bin mal gespannt, wie lange hier einige ihre "Durchhalteparolen" noch vekünden wollen:confused:

    Hätten diese Anfang des Jahres das Geld z. Bsp. in Infinion investiert, dann hätten sie schön Kohle gemacht. Und was haben sie mit Aurora erzielt???

    Und so wird es auch nächstes Jahr weiter gehen:D
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 05.12.10 19:38:32
    Beitrag Nr. 28.082 (40.649.499)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.649.075 von Dalg am 05.12.10 17:39:43
    Dalg

    Wenn denn endlich mal abgebaut werden würde

    Genau, das ist der springende Punkt. Alleine die Ankündigungen helfen hier nicht weiter -Taten müssen folgen und mit jedem Quartal was hier verstreicht, wird die Glaubwürdikeit kleiner:D
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 27.01.11 00:40:59
    Beitrag Nr. 28.109 (40.932.786)
    Aber Mooooorgen kommt sie, die Explosion. :laugh::laugh: :D

    Gruß
    P.
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 30.01.11 19:43:19
    Beitrag Nr. 28.112 (40.950.876)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.949.517 von Viper3x am 30.01.11 10:46:37
    Sorry, aber der ES ist für mich ein Schmalzblatt. Was da drin steht, weis ich eigentlich auch so. Fakt ist: wer mit Explorern oder Produzenten Geld verdienen will, muss in ganz andere Werte investieren. Hier ist nicht viel zu holen :D
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 31.01.11 19:40:21
    Beitrag Nr. 28.114 (40.956.611)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.951.331 von ursinho007 am 30.01.11 22:34:24
    Nun, ich werd hier keine Werbung betreiben. Aber ich bin in etlichen Explorern investiert. Wichtig ist hier, das man sich die Unternehmen ganz genau anschaut. Wenn es sich jedoch um einen schweizer Briefkasten handelt, ist es zumindest verdächtig!
    Avatar
    oldman5089
    schrieb am 01.02.11 22:25:13
    Beitrag Nr. 28.118 (40.964.977)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.964.112 von Viper3x am 01.02.11 20:16:10ein durchaus interessanter link; gibt einblick in mögliches explorer-kursverhalten:

    http://www.explorercheck.de/default.asp

    artikel lesen: " 1 x 1 der Exploreraktien "




    Ein Anleger im Rohstoffbereich muss folgende Voraussetzungen mitbringen oder erlernen, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein: Geduld, die nötige Gelassenheit und Durchhaltevermögen.



    :)ldman
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 05.02.11 15:11:27
    Beitrag Nr. 28.123 (40.988.591)
    Zitat von Viper3xAber man kann sich ja auch mal täuschen ... :-)


    Wobei ich mich schon seeehr wundern würde, wenn Dir das auch mal unterlaufen sollte. :) :)

    Gruß
    P.
    Avatar
    hoffis
    schrieb am 05.02.11 18:18:00
    Beitrag Nr. 28.124 (40.989.117)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.988.591 von Popeye82 am 05.02.11 15:11:27
    Hallo BULANZ, Du willst mir aber jetzt hier nicht in den Rücken fallen, oder???

    Wir zwei sind uns doch dei Arise so einig und hier :confused:
    Avatar
    nullcheck
    schrieb am 01.03.11 09:41:52
    Beitrag Nr. 28.133 (41.122.928)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.121.836 von ursinho007 am 28.02.11 23:31:32Ist das eine Drohung:laugh:
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 09.03.11 17:45:22
    Beitrag Nr. 28.139 (41.172.570)
    Wenn es denn stimmt.

    ES hat ja schon einige Falschmeldungen zu Aurora auf dem Buckel.

    Ich habe jedenfalls auf der HP diese Meldung nicht gefunden.

    Kann es jemand bestätigen?
    Isi
    Avatar
    gold987
    schrieb am 10.03.11 11:14:51
    Beitrag Nr. 28.141 (41.176.516)
    Zitat von Geldschrankmann
    Zitat von IsengradWenn es denn stimmt.

    ES hat ja schon einige Falschmeldungen zu Aurora auf dem Buckel.

    Ich habe jedenfalls auf der HP diese Meldung nicht gefunden.

    Kann es jemand bestätigen?
    Isi


    Vielleicht kommt es zusammen mit der Meldung über die Bergehalde.


    and when it is expected all along? month? a half years ...?
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 11.03.11 11:24:56
    Beitrag Nr. 28.145 (41.184.449)
    Wieder eine faustdicke Lüge vom ES.
    Isi



    Sehr geehrter Herr xxx,



    Vielen Dank für Ihre Geduld, nach aktuellem Stand der Dinge müssen wir den Erhalt der Wasserrechte dementieren.



    Dem letzten Gespräch mit Michael Montgomery auf der PDAC in Toronto nach, arbeite man an den Wasserrechten. Sobald das Unternehmen diese erhalte, könne man mit dem Auspumpen der Mine beginnen und gleichzeitig die Mühle wieder in Betrieb nehmen. Das dauere aber wohl noch insgesamt 2-3 Monate, bis dann schließlich produziert werden könne.



    Ich hoffe die Auskunft ist hilfreich und stehe Ihnen für weitere Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.



    Beste Grüße



    Despina Achtoforidou

    Vorstandsassistentin

    AXINO AG
    Avatar
    gold987
    schrieb am 11.03.11 13:00:24
    Beitrag Nr. 28.146 (41.185.280)
    Zitat von IsengradWieder eine faustdicke Lüge vom ES.
    Isi



    Sehr geehrter Herr xxx,



    Vielen Dank für Ihre Geduld, nach aktuellem Stand der Dinge müssen wir den Erhalt der Wasserrechte dementieren.



    Dem letzten Gespräch mit Michael Montgomery auf der PDAC in Toronto nach, arbeite man an den Wasserrechten. Sobald das Unternehmen diese erhalte, könne man mit dem Auspumpen der Mine beginnen und gleichzeitig die Mühle wieder in Betrieb nehmen. Das dauere aber wohl noch insgesamt 2-3 Monate, bis dann schließlich produziert werden könne.



    Ich hoffe die Auskunft ist hilfreich und stehe Ihnen für weitere Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.



    Beste Grüße



    Despina Achtoforidou

    Vorstandsassistentin

    AXINO AG


    could somebody translate this in english for me, please?
    Avatar
    Remois
    schrieb am 08.04.11 09:12:01
    Beitrag Nr. 28.155 (41.338.196)
    Nach unten oder was?^^

    Also ich pers. bin hier zum Glück mit ner Nullnummer raus. Da gibt es weitaus transparentere Unternehmen.
    Avatar
    stoneklaus
    schrieb am 26.04.11 18:39:05
    Beitrag Nr. 28.165 (41.413.056)
    Und warum? Gibts News? Weitere Wasserrechte?
    Avatar
    Popeye82
    schrieb am 05.05.11 23:33:57
    Beitrag Nr. 28.184 (41.461.996)
    RAKETENALAAAAARM!! :laugh::laugh: :D



    Was ich BESONDERS bewundere an den ARGX.OB-Aktionären ist diese imponierende Geduld +das unkaputtbare Vertrauen. Ich glaub ab Morgen gehts UUUUUUUUP. :):):) :eek: :laugh: :D


    @Geldschrankmann,

    Muss ich nochmal anfügen/mich, etwas, revidieren:

    dass das Front Range Projekt, resourcentechnisch, sogar interessanter sein kööööönnte, als ich ursprünglich angenommen hatte. Laut dem FactSheet was sie dazu direkt nach der Übernahme herausgegeben hatten, hatte das Projekt marginal mehr denn niiichts aufzuweisen(+in dem Kontext fand ich einige Kommentare hier, speziell zu dem Zeitpunkt, schon seeehr schwer nachzuvollziehen. Ergo dürfte da Keiner auch nur mal EINEN Blick reingeworfen haben).

    Das könnte sich theoretisch danach geändert haben, aber ich würde der Truppe um Aurora Gold keinen Zentimeter mehr über den Weg trauen.

    Gruß
    P.
    Avatar
    Isengrad
    schrieb am 21.05.11 17:36:22
    Beitrag Nr. 28.186 (41.537.035)
    http://www.wiwo.de/finanzen/abgezockt-mit-einer-goldaktie-466001/

    Aurora Gold wird auf S. 4 erwähnt.
    Ist aber eine generelle Wahrnung.
    Isi