Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,25 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,56 % Öl (Brent)-0,57 %

ANALYSE/Deutsche Bank US-Leitzinserhöhung im Dezember am wahrscheinlichsten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.02.2016, 16:57  |  459   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank rechnet wegen des unsicheren wirtschaftlichen Umfeldes erst im Dezember mit einem weiteren Zinsschritt durch die US-Notenbank Fed. Angesichts eines vermutlich nur geringen Wirtschaftswachstum der USA im ersten Quartal dürfte die Fed im März nicht an der Zinsschraube drehen, schrieb der US-Chefvolkswirt Joseph LaVorgna in einer am Montag vorgelegten Studie.

LaVorgna und seine Kollegen senkten in der Studie zudem ihre Erwartungen hinsichtlich des realen Wachstums der US-Wirtschaft im laufenden Jahr auf 1,3 (bisher 2,0) Prozent. Begründet wurde das unter anderem mit dem starken US-Dollar, hohen Lagerbeständen der Unternehmen und einem schwachen globalen Wachstum.

Die Notenbanker dürften mehr Zeit brauchen, um abzuschätzen, ob das Finanzmarktumfeld deutlicher auf den Unternehmensaktivitäten lasten werde. Für eine Zinserhöhung im Juni oder September bräuchte es laut LaVorgna wahrscheinlich eine stärkeres Wachstum und und eine stärkere Inflation als bisher von ihm erwartet. Daher erscheine ein Zinsschritt im Dezember am wahrscheinlichsten.

Sollte LaVorgna Recht behalten, läge zwischen der ersten Zinserhöhung durch die Fed seit der schweren Wirtschafts- und Finanzkrise und dem zweiten Zinsschritt ein Zeitraum von einem Jahr. Die Fed hatte den Leitzins im Dezember um 0,25 Prozentpunkte auf die Spanne von zwischen 0,25 und 0,50 Prozent angehoben./mis/jkr



Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

ANALYSE/Deutsche Bank US-Leitzinserhöhung im Dezember am wahrscheinlichsten

Die Deutsche Bank rechnet wegen des unsicheren wirtschaftlichen Umfeldes erst im Dezember mit einem weiteren Zinsschritt durch die US-Notenbank Fed. Angesichts eines vermutlich nur geringen Wirtschaftswachstum der USA im ersten Quartal dürfte die …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

dpa-AFX jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren