Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    LYNAS - auf dem Weg zu einem Rohstoffproduzent von Hightech-Rohstoffen (Seite 2474)

    eröffnet am 09.02.07 13:14:18 von
    JoJo49

    neuester Beitrag 16.09.14 01:26:43 von
    Juppes13
    Beiträge: 44.828
    ID: 1.110.967
    Aufrufe heute: 199
    Gesamt: 6.439.458


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 11 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    Before
    schrieb am 23.03.12 15:15:37
    Beitrag Nr. 24.731 (42.947.468)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.947.421 von schuppe07 am 23.03.12 15:09:07kleines/grosses geld, sowie kleiner/grosser verlust ist sehr relativ. fuer sie sind vielleicht 10000 euro verlust grosses geld, fuer mich eher nicht. wo liegt also ihr problem? oder soll hier wieder eine neiddebatte initiiert werden? muss doch nicht sein, oder?
    Avatar
    schuppe07
    schrieb am 23.03.12 15:21:18
    Beitrag Nr. 24.732 (42.947.501)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.944.496 von Krawallo29 am 23.03.12 06:06:57ne,einfach mal rein um 1 absichern und fertig!wenn nicht,wieder raus,aber nur ca.5% abgeschafft.
    DU bist doch bei gwg besser aufgehoben und ich glaube,das du hier bald all out gehst-;),wie ja drüben geschrieben hast.der kurs macht zwar auchda derzeit keine sprünge,warum auch immer,aber fundamental stimmts da ja.

    sorry für OT

    ;)
    Avatar
    schuppe07
    schrieb am 23.03.12 15:31:03
    Beitrag Nr. 24.733 (42.947.557)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.947.468 von Before am 23.03.12 15:15:37mit NEID hat das nun garnichts zu tun!!!
    ich finde eher,wer geld niht achtet,hat auch keins verdient.

    ende dieser debatte!
    Avatar
    Before
    schrieb am 23.03.12 15:36:00
    Beitrag Nr. 24.734 (42.947.582)
    Zitat von schuppe07mit NEID hat das nun garnichts zu tun!!!
    ich finde eher,wer geld niht achtet,hat auch keins verdient.

    ende dieser debatte!


    ohje. ich achte schon geld... nur eben in anderen dimensionen.

    neiddebatte nun beendet?! danke!
    Avatar
    FaxenClown
    schrieb am 23.03.12 15:52:17
    Beitrag Nr. 24.735 (42.947.670)
    ... so, zum Wochenende hab ich für euch mal ein wenig "Lynas-Historie" rausgekramt und mir "das Wort zum Freitag" zusammengeschreibselt - gerade weil Krawallo immer wieder gern von den "FaxenClown´schen Flugzeugträgern" redet und die neueren hier sich Fragen: "Was für Wirress Zeug reder der da eigentlich?"

    Hier mal ein Rückblick:

    Zitat von FaxenClown
    Zitat von privateerDie Tatsache, dass eine im aktuellen Status so bedeutende Mitteilung wie die Verzögerung um einen Monat einfach so in einer anderen Mitteilung versteckt wird, regt mich auf. Kann mir keiner erzählen, dass Lynas nicht schon länger von der Verzögerung wusste... :mad:


    ... während die erstaunte Menge auf den Hut starren, aus dem ein Kaninchen gezaubert werden soll, verschwindet der Flugzeugträger still und heimlich von der Bühne.

    That´s Magic!

    Houdini hätte es nicht besser machen können.

    Zum Glück rechne ich immer mit 20% längerer Realisierungsdauer ... das erspart einem viel Ärger!

    [...]


    ... erinnert sich eigentlich noch jemand an die ganze Verzögerungs-Arie vom Benefication Plant? Nein? Dann lasst euch mal von mir auf die Sprünge helfen ... auch hier waren Flugzeugträger versteckt:

    Zitat von FaxenClown... wurde am 07.03. um 3-4 Wochen "wegen des Wetters" (wenn´s das mal alleine war) verschoben.

    ... dann am 25.03. auf den 31.03.
    http://www.lynascorp.com/content/upload/files/Announcements/…

    ... und dann in der Präsentation vom 31.03. (Slide 3, unten "business update") nochmal um 3-4 Wochen, weil die Genehmigung des WA Department of Enviroment noch fehlt.

    http://www.asx.com.au/asxpdf/20110330/pdf/41xr8rwrnljj9c.pdf

    ... hat nur keiner mitbekommen, da man nach dem Sojitz Deal ohne weiteres Aliens oder Flugzeugträger verschwinden hätte lassen können!

    MfG, FaxenClown


    ... und wenn sich jetzt noch einer wundert, warum er immer noch auf fallenden Lynas-Shares sitzt, dem kann ich eine ganz klare Antwort geben, warum das so ist:

    "WEIL EUCH LYNAS DAS IN SO KLEINEN SCHEIBCHEN VERABREICHT, DASS IHR ES OHNE ZU KAUEN LEICHT SCHLUCKEN KÖNNT! ... UND DIES AUCH BEREITWILLIG MACHT!"

    Zur Erinnerung auch noch die Timeline zum LAMP:

    ... erst hieß es
    September 2011, dann
    Ende 2011, dann
    Q1/2012 und unlängst
    Q2/2012

    ... und was mich am meisten umhaut ist, dass man bei der Anfrage von suffkopf mittlerweile ganz auf eine nähere Einschränkung des Starts verzichtet und nur noch "in 2012" antwortet.

    ------

    Beide von mir zitierten Postings haben mittlerweile Geburtstag (15.03.2011 und 05.04.2011) ... wer sich zu dieser Zeit Shares zugelegt hat und diese immer noch hält und nicht verwässert hat erhält von mir persönlich den "Orden der Leidensfähigkeit" - denn dieser sitzt immer noch auf 50-60% Verlust ...

    Der engstirnige Teil der Dauerpusher, der deutlich günstiger eingestiegen ist, hat gut reden mit seinen gebetsmühlenartigen Durchhalteparolen. Schließlich zeigt hier das Depot nicht seit einem Jahr nur rote Minuszeichen an, sondern nur das Plus ist kleiner geworden - da gehen die ganzen "alles wird gut"-Postings natürlich leichter von den Lippen. Aber denkt vielleicht mal dran, dass ihr das teilweise Leuten erzählt, die noch keinen Cent mit Lynas gewonnen haben...

    Schönes - nachdenkliches - Wochenende!

    MfG, FaxenClown

    PS: ... und immer schön auf die Flugzeugträger schauen - nicht die Kaninchen!
    Avatar
    schuppe07
    schrieb am 23.03.12 16:24:30
    Beitrag Nr. 24.736 (42.947.868)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.947.670 von FaxenClown am 23.03.12 15:52:17DICKEN DAUMEN
    Avatar
    websin
    schrieb am 23.03.12 17:20:57
    Beitrag Nr. 24.737 (42.948.215)
    so, zum EK v. 0,852 ich habe zumindest ein wenig meine tradingposi verbilligt... teil 1/3. wenns runtergeht kommt 2/3.

    wie ich soeben gesehen habe ging es sogar unterpari noch billiger ;)
    Avatar
    websin
    schrieb am 23.03.12 17:26:40
    Beitrag Nr. 24.738 (42.948.246)
    Schließlich zeigt hier das Depot nicht seit einem Jahr nur rote Minuszeichen an, sondern nur das Plus ist kleiner geworden - da gehen die ganzen "alles wird gut"-Postings natürlich leichter von den Lippen. Aber denkt vielleicht mal dran, dass ihr das teilweise Leuten erzählt, die noch keinen Cent mit Lynas gewonnen haben...

    @Faxe:
    Das ist natürlich vollkommen richtg. Schaue ich mir jedoch meine Restdepotpositionen an stehe ich bei allen anderen Werten auf der anderen Seite und schaue ebenfalls etwas dumm aus der Wäsche, weil ich da erheblich tiefrot bin.

    Bsp. Schau mal Fire River Gold an...da bin ich auf dem Berg eingestiegen, den man bei Jahresbetrachtung gar nicht mehr sieht. :mad:

    Lynas ist daher bei mir der Optimismusdepotwert mit immer noch großen Abstand leuchtend grün (weil eben der tiefe, von Dir erwähnte, EK).

    VG und schönes (sonniges) Frühlingswochenende,
    WEBSIN :)
    Avatar
    Krawallo29
    schrieb am 23.03.12 17:34:46
    Beitrag Nr. 24.739 (42.948.290)
    Ich wies ja auch schon d.ö. auf besagte Flugzeugträger hin, ich war allerdings viel zu faul, die entsprechenden Beiträge rauszusuchen (ähnlich der "REE-Vorratsspeicherung", die wurde damals noch von fachlich kompetenten Usern geführt, die allerdings seit geraumer Zeit nicht mehr auf WO posten).
    Das Problem ist momemtan, dass der Gegenwind für LYC massiv und v.a. andauern ist.
    Die Gewichtung hat sich bei mir deshalb gewaltig zugunsten von GWG verschoben, da ich ein Viertel meiner LYC-Anteile verkauft und größtenteils in GWG investiert habe. Die Kurse dort sind momentan äußerst attraktiv.
    Evtl. stoße ich am Montag die Hälfte ab, sollte es zu einer technischen Gegenreaktion kommen...

    Meine Meinung bzgl. der Arbeit des LYC-Management hat sich mittlerweile deutlich geändert!
    Die Pioniergedanken waren schön, die momentane Umsetzung aber ist mangelhaft!
    Es geht mir nie um Nanocent, ich bin kein Trader, dass kann ich sowieso nicht, aber das große Ganze muss stimmen, und da sehe ich GWG und Stans im Moment vorne!
    Avatar
    Krawallo29
    schrieb am 23.03.12 17:52:56
    Beitrag Nr. 24.740 (42.948.392)
    Zitat von FaxenClownund nicht verwässert hat


    Korrektur: Die Nomenklatur im Bereich Börsenkunde ist in diesem Fall ziemlich eindeutig, es muss verbilligen heißen!
    Und man hatt in der Tat im besagten Zeitraum viele Gelegenheiten zu verbilligen;)




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -1,48
    +1,32
    0,00
    0,00
    +9,41
    -0,75
    +4,35
    -5,17
    0,00
    -17,54