DAX-0,98 % EUR/USD-0,06 % Gold-1,06 % Öl (Brent)-2,09 %

MOX Telecom AG: Wachstum 100% + KGV 4 (Seite 87)

eröffnet am 23.08.07 23:37:13 von
Der.Eroberer

neuester Beitrag 17.02.15 22:25:17 von
Wertefinder1

ISIN: DE0006605801 | WKN: 660580
0,002
17.12.14
Lang & Schwarz
0,00 %
0,00 EUR

Avatar
unruhhr
04.11.10 11:03:54
Beitrag Nr. 861
wenn ich das richtig gesehen habe, wurden in Q4 2009 noch 0,48€/Aktie verdient. Sollte der Gewinn dieses Jahr im letzten Quartal "nur" gleichbleiben, ergäbe es immer noch einen Gewinn von 1,17€/Aktie
3 Antworten
Avatar
erfg
04.11.10 11:13:05
Beitrag Nr. 862
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.452.214 von unruhhr am 04.11.10 11:03:54Du vergisst dabei die laufende KE, die immerhin 30% mehr Aktien bis Mitte November ergibt.
Aber lassen wir uns mal überraschen, was mit der KE geschieht!
2 Antworten
Avatar
unruhhr
04.11.10 11:28:36
Beitrag Nr. 863
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.452.306 von erfg am 04.11.10 11:13:05KE werden bei MOX scheinbar zur Routine, aber solange sie das Wachstum beschleunigen habe ich damit kein Problem.
1 Antwort
Avatar
willendlichreichwerden
04.11.10 15:02:09
Beitrag Nr. 864
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.451.904 von maki1963 am 04.11.10 10:32:39Du vergleichst Äpfel mit Birnen...
Avatar
erfg
04.11.10 15:39:00
Beitrag Nr. 865
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.452.441 von unruhhr am 04.11.10 11:28:36Die Ziele von MOX hat Dr. Schamel ja in verschiedenen Interviews skizziert. Wenn es jetzt konkrete Übernahmepläne gibt, muss dafür ja das Geld beschafft werden.
Es kommt jetzt darauf an, auf die strategischen Ziele zu schauen und weniger sich über KE's zu ärgern. Das nur für diejenigen, die in KE's etwas negatives sehen.
Avatar
tonisoprano
04.11.10 22:51:16
Beitrag Nr. 866
Und wieder ne KE also mich ärgert das immer wieder Kohle in den Laden......
Avatar
erfg
05.11.10 14:00:26
Beitrag Nr. 867
Mox Telecom: Zahlen stützen Rating

05.11.2010 (www.4investors.de) - Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für Aktien von Mox Telecom. Das Kursziel bleibt bei 10,00 Euro.

Nach drei Quartalen steigert das Unternehmen den Umsatz um 14,5 Prozent auf 80,7 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie wird von 0,59 Euro auf 0,69 Euro verbessert. Für das Gesamtjahr gehen die Analysten weiter von einem Gewinn je Aktie von 1,02 Euro aus. Im kommenden Jahr rechnen sie mit 1,21 Euro.
4 Antworten
Avatar
Handbuch
05.11.10 14:59:21
Beitrag Nr. 868
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.462.965 von erfg am 05.11.10 14:00:26"Für das Gesamtjahr gehen die Analysten weiter von einem Gewinn je Aktie von 1,02 Euro aus."

Wohl sicherlich bereits unter Berücksichtigung der neuen Aktien aus der KE, oder?

:cool:
3 Antworten
Avatar
erfg
05.11.10 15:40:41
Beitrag Nr. 869
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.463.562 von Handbuch am 05.11.10 14:59:21Anders macht es ja keinen Sinn! ;)
Avatar
Raymond_James
05.11.10 15:45:38
Beitrag Nr. 870
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.463.562 von Handbuch am 05.11.10 14:59:21... bereits unter Berücksichtigung der neuen Aktien aus der KE, oder?

nein !
http://www.aktiencheck.de/artikel/analysen-Nebenwerte-2129998.html ("Das Unternehmen habe kürzlich die Ausgabe neuer Aktien angekündigt …")


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite