Quiagen: die Aktie für Masochisten

    eröffnet am 06.09.07 22:30:18 von
    hausmannskost

    neuester Beitrag 09.02.10 11:33:26 von
    kla4
    Beiträge: 82
    ID: 1.132.588
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 36.122


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 06.09.07 22:30:18
    Beitrag Nr. 1 (31.424.374)
    stets überbewertet, kaum Gewinnsteigerungen, Kursflauten...

    Das Argument mit der Schaufelherstellerei für die Goldgruben lockt nicht mal mehr Börsenanfänger.
    Quiagen ist eine stets überbewertete Gähn-Aktie.:yawn:

    Avatar
    VaJo
    schrieb am 07.09.07 08:40:13
    Beitrag Nr. 2 (31.432.421)
    Wenn Du Qiagen wenigstens richtig schreiben könntest würde ich mir vielleicht die Mühe machen Dir zu antworten, aber so :laugh:
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 07.09.07 08:45:17
    Beitrag Nr. 3 (31.432.525)
    Ich machs trotzdem:
    400% Kurssteigerung seit 6 Jahren. Dazu ein hervorragendes Management und einen Klasse Finanzvorstand. QIA ist eine der rentabelsten Aktien im TEC-Dax. Durch den Kauf von Digene wird die 1 Mrd Umsatzmarke in Angriff genommen. Wahrscheinlich hast Du aber zu 60€ im Hoch der Spekulationsblase gekauft und bist einfach nur unzufrieden. Aber dafür kann Qiagen nichts :D
    Avatar
    Peederwoogn2
    schrieb am 07.09.07 09:52:00
    Beitrag Nr. 4 (31.434.048)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.432.525 von VaJo am 07.09.07 08:45:17du must ihn entschuldigen er ist ein ösi
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 07.09.07 21:51:33
    Beitrag Nr. 5 (31.450.602)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.432.525 von VaJo am 07.09.07 08:45:17Eine der rentablesten Aktien?
    Witzbold Du!

    Quiagen oder Qiagen hat ein KUV von 4, das bei stagnierenden Gewinnen. Das KGV erwartet für 08 ist bei 40 (average).

    Fairer Preis ist so um die 6.

    Außerdem, vergiss nicht, Qia wurde und wird gerne leerverkauft, aber das weißt Du Börsenanfänger wahrscheinlich nicht.
    Avatar
    picard03
    schrieb am 08.09.07 14:09:48
    Beitrag Nr. 6 (31.462.835)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.450.602 von hausmannskost am 07.09.07 21:51:33Tag Hausmannskost, was gibts denn heute zum Essen?

    Bitte bleibe bei Deinen Linsen, denn rechnen kannst Du sicherlich nicht, was mir schon neulich extrem negativ aufgestoßen ist ( es sei denn, Du versuchst Qiagen absichtlich schlecht zu machen, was ich fast glaube):
    das KGV für 2007 beträgt geschätzt 24 bis 25 (Kurs 12,42, Gewinn ca. 94 Mio.€).
    Was selbstverständlich wesentlich höher als all diese Kennzahlen anzusetzen ist das beständig gute Umsatz- und Gewinnwachstum und die führende Marktstellung in einem mittel-und langfristig überpropotional wachsendem Marktsegment!

    Worf
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 08.09.07 20:57:14
    Beitrag Nr. 7 (31.467.020)
    2,6 Milliarden Marktkapitalisierung(MK), höchstens 550 Millionen Umsatz erwartet(average), das ergibt ein peinlich hohes KUV von deutlich über 4.
    Wenn man mit 75 Millionen Euro Überschuss rechnet(großzügig) gibt das ein KGV e08 jenseits von Gut und Böse, nämlich 34, das ist bei diesem erwarteten Umsatz und Gewínnwachstum, so es überhaupt eintrifft, sehr mickrig.
    Bei kleinster Enttäuschung steht diese hoch bewertete Aktie bei 6 minus.
    Avatar
    VaJo
    schrieb am 14.09.07 20:42:02
    Beitrag Nr. 8 (31.578.342)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.450.602 von hausmannskost am 07.09.07 21:51:33Börsenanfänger? :laugh:

    Deine peinliche Analyse strotzt vor Fehler und Fehlinterpretationen. Aber ich erspare mir eine ausführliche Diskussion mit Dir, da deine Intention wahrscheinlich oder sicher die absichtliche Verbreitung von Halbwahrheiten ist um die Leser hier zu beeinflussen. Da du als Aktienamateur aber nicht den großen Überblick haben kannst, kann ich Dir trotzdem den Tipp geben, das Du bei einem so großen Wert wie Qiagen (so wird es geschrieben) nicht mal 1 Promille im Aktienkurs mit Deinem Geschreibe nach oben oder unten bewegen wirst.

    Nabend ;)
    Avatar
    hausmannskost
    schrieb am 14.09.07 22:01:59
    Beitrag Nr. 9 (31.579.112)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.578.342 von VaJo am 14.09.07 20:42:02Beginner in Aktien


    Viel Substanz hat Dein posting nicht beinhaltet.

    Qia ist überbewertet. Das ist Fakt. Die Überbewertung wird einer fairen Bewertung zugeführt,
    Für was gibt es denn Leerverkäufer?

    Grüße
    Avatar
    kla4
    schrieb am 19.09.07 21:21:12
    Beitrag Nr. 10 (31.667.463)
    Aktuell (7.August, Conference Call) prognostiziert Qiagen für das Gesamtjahr 2007

    Umsatz ...........................................614-635 Mio USD
    Gewinn, Net income, adjusted........99-106 Mio USD
    Aktien, Ende 2007..........................200-210 Mio
    Aktien, gewichtet............................180 Mio
    Earnings per share, adjusted...........0,55-0,59 USD
    EPS, "unadjusted=reported"...........?
    EPS, reported, 2006........................0,46 USD

    Ich erwarte ein
    EPS, reported..................................0,52 USD
    Bei einem
    Aktienkurs QGEN.NAS....................17,16 USD
    liegt das
    KGV für 2007 bei............................33

    Mit für Ende 2007 erwarteten .........205 Mio Aktien
    ergibt sich eine
    Marktkapitalisierung von.................3518 Mio USD
    und ein
    KUV.................................................5,5





    In EUR heißt das, grobgerechnet

    Umsatz............................................kleiner 500 Mio EUR
    Gewinn............................................kleiner 75 Mio EUR
    Gewinn/Aktie 2007, geschätzt........0,37 EUR
    Gewinn/Aktie 2006.........................0,37 EUR
    Gewinn/Aktie 2001.........................0,27 EUR
    Gewinnwachstum 2001-07,jährlich 5,4%

    Das sind die Fakten.


    Quelle:
    www1.qiagen.com/about/InvestorRelation/aboupdf/confcall/0708…




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,47
    -1,13
    +0,63
    -0,54
    +0,20
    -1,45
    +0,25
    +0,43
    +0,30
    -0,87