DAX+1,32 % EUR/USD-1,34 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+1,84 %

Infineon Technologies (Seite 2005)



Antwort auf Beitrag Nr.: 36.524.947 von abundzu am 06.02.09 09:22:59Nein, nächstes Jahre können wir zusammen feiern;)


Obwohl Du sicher billier rein bist, ich war ja lange skeptisch, bis eben zu diesen Zahlen heute
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.524.960 von Kanaren2010 am 06.02.09 09:24:20Ok, deine Offenheit finde ich in Ordnung! Deine permanente, teilweise schon cholerische Schlechtrederei von IFX vor der Jahreswende fand ich allerdings ganz schön daneben.
Hoffen wir nun mal auf weiter steigende Kurse und ein baldiges Überschreiten der Euro-Marke! Denke, das wäre eine wichtige psychologische Marke.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.525.002 von jenny71 am 06.02.09 09:27:54Mein persönliches Kursziel ist das, ja.






IFX hat den Umsatzeinbruch der Branche zu verkraften gehabt, die Kosten für ihre Einsparprogramm, die Rückstellungen Qimonda, den Rückkauf ihrer Wandelanleihen

und trotzdem kaum negativen cashflow gehabt



Sie zahlen so ihre Schulden komplett zurück
Qimonda ist selbst im worst case jetzt erledigt
Ihre Prognose 09 sieht ca 1 Mrd Umsatz pro Q in HJ 2 09 vor
Das sind 25% mehr als heute, dabei werden sie deutliche Gewinne machen




2010 ist IFX eine AG mit ca 4 Mrd Umsatz, ca 400 Mio Gewinn, 1 Mrd cash, keine Schulden




Die Marktkap wird dann MINDESTENS 4 Mrd sein (KUV 1, KGV 10)-8 Mrd sein.
Knapp 750 Mio Aktien



= ca 5-10 Euro


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben